Freitag, 6. Januar 2017

Chris Carter - I am Death

5 von 5 🌟

Hart HĂ€rter Carter.

Denn ich bin der Tod ... Vor dem Los Angeles International Airport wird eine brutal zugerichtete Leiche gefunden. In ihrem Hals steckt ein Zettel mit einer Botschaft: Ich bin der Tod. Profiler Robert ...

Vorweg. Chris Carter ist nichts fĂŒr schwache Nerven. Das Blut tropft nicht nur aus dem Buch. Mittlerweile bei einer Lesung am 23.9.16 persönlich kennengelernt, erscheint er doch sehr normal trotz der Schocker die er Jahr um Jahr schreibt. Und welche ich ALLE gelesen habe. Ich mag seinen Schreibstil und den Ort an dem alle seine Romane spielen : Los Angeles. Die Thriller um die Ermittler Robert Hunter und Carlos Gracia sind bis zum Schluss spannend und schlĂŒssig. Wer noch kein Buch von ihm gelesen hat sollte jetzt endlich mal anfangen. Die BĂŒcher sind allesamt jeweils abgeschlossen. Leider kommt das neue Buch erst Februar 2017 heraus.

https://www.amazon.de/gp/aw/review/3548287131/RHHLI5DFCZ7I9