Samstag, 7. Januar 2017

Emma S. Rose - Herz oder Vernunft

Wie viel kann die Liebe ertragen, ehe sie zerbricht?

Auf den ersten Blick scheint Laura ein tolles Leben zu führen. Sie ist verheiratet mit einem Mann, der nicht nur gut aussieht, sondern auch noch erfolgreich ist, hat einen Job, der sie erfüllt, und einen großen Freundeskreis.
Alles könnte gut sein - doch der Schein trügt.
Hinter Simons charismatischer Fassade befinden sich schwarze Löcher, die größer werden, je länger die beiden zusammen sind. Wut wird zu seinem ständigen Begleiter, und er überschreitet jede Grenze, um seine Frau zu erniedrigen.
Immer und immer wieder verzeiht sie ihm. Die Angst, plötzlich vor dem Nichts zu stehen und ihr verzweifelter Glaube an das Gute in Simon hindern sie daran, Konsequenzen zu ziehen.

Erst als Ben in ihr Leben tritt, scheint es jemanden zu geben, dem sie sich öffnen kann. Doch der neue Mann ist ein Dorn in Simons Auge. Als es dann auch noch zu einem erschütternden Zwischenfall kommt, spitzt sich die Situation zu. Laura beginnt, ihre Gefühle zu hinterfragen. Doch ist es dafür bereits zu spät?

Ich finde das Cover wunderschön, es offenbart einem nicht was für eine spannende und erschreckend zu gleiche Geschichte sich dahinter verbirgt. Ich finde Laura sehr sympathisch, Simon war mir schon von Anfang an ein Dorn im Auge und Ben der perfekte Kerl in den ich mich verlieben könnte. Die Geschichte fing ganz harmlos an und die Spannung stieg bis es zum großen Knall kam. Was genau passiert ist, findet ihr im Buch. Ich konnte dieses Buch nicht aus den Händen legen. Sehr zu empfehlen!

Ich möchte mich bei Emma S. Rose für die zur Verfügung Stellung des eBooks zu Rezi Zwecken bedanken.

5 von 5 Sternen.

Zu kaufen gibt es dieses Buch/eBook bei Herz oder Vernunft? https://www.amazon.de/dp/B01MDTK6TD/ref=cm_sw_r_cp_apa_pYjCyb520BYBH