Freitag, 17. Februar 2017

Audrey Carlan - Trinity Gefährliche Nähe

Er liebt sie. Doch kann er sie vor ihrer Vergangenheit beschützen?

Gillian Callahan sollte glücklich sein. An ihrem Finger funkeln die Diamanten des Verlobungsrings, den Chase Davis ihr geschenkt hat. Sie wird die Ehefrau des heißesten Milliardärs der Welt sein. Niemand versteht, warum sie erst in einem Jahr heiraten will, am wenigsten Chase, der Gillian jeden Wunsch von den Augen abliest. Doch sie spürt, dass sich etwas in ihr gegen seine Kontrolle wehrt. Und kann Chase sie wirklich vor dem unbekannten Stalker beschützen, der jeden ihrer Schritte verfolgt? Zu spät wird klar, in welch tödlicher Gefahr nicht nur Gillian schwebt ...

Leider war ich von dem Buch etwas genervt. Jedesmal nachdem irgendwas passiert ist, wurde es durch Sex "wieder gut gemacht". Das kann bestimmt helfen, aber es muss doch nicht gefühlt alle 20 Seiten sein. Das Buch hatte eine unerwartete Wendung von der ich gar nicht gerechnet habe, aber wirklich gar nicht. Es war durchgehend spannend und liest sich echt flüssig. Was ich auch gut war, das zwischendurch einige Seiten aus der Sicht des Stalkers geschrieben sind. Trotzdem kam man einfach nicht drauf. Man hat zwar ein Gefühl wer es sein könnte, ob diese Person es aber ist, wird durchs lesen dieses Teils enthüllt.

4 von 5 Sternen

Zu kaufen gibt es dieses Buch/ eBook bei

Die Trinity-Serie: Trinity - Gefährliche Nähe https://www.amazon.de/dp/3548288898/ref=cm_sw_r_cp_apa_E90PybZSPV28D