Mittwoch, 15. März 2017

Sarah Saxx - KING of Chicago - Verliebt in einen Millionär

"Ich hätte ahnen müssen, dass er nicht einfach nur ein gewöhnliches Kuchenstück war, das man sorglos probieren konnte. Travis war die Sünde aller Desserts ..."
Er ist einer der reichsten Junggesellen Chicagos: Travis King. Dem Immobilienmogul liegen die Frauen scharenweise zu Füßen. Als ihm eines Tages die toughe Fotografin Ashley Crown begegnet, steht für ihn von Anfang an fest, dass er sie haben muss - zumindest für eine Nacht. Doch Ashley ist da anderer Ansicht. Immerhin hat sie eine herbe Enttäuschung mit ihrem Ex hinter sich und will sich nicht noch einmal in den Falschen verlieben. Ohne es zu wissen, bringt sie Travis dazu, gegen sämtliche seiner selbst auferlegten Regeln zu verstoßen, und gefährdet dadurch auch ihr Herz. Denn Travis King ist bekannt dafür, dass er nie lange ein und dieselbe Frau an seiner Seite hat ...

Wow ich bin total geplättet, ein absolut spannendes Buch, das man kaum aus den Händen legen kann und das obwohl die Liebesgeschichte eher zurück stecken muss. Bei Ashley und Travis geht es rauf und runter, ein Dilemma trifft das nächste. Leider sprechen die Protagonisten mir ein wenig zu selten mit einander, sodass dort Probleme entstehen, die eigentlich nicht hätten sein müssen. Das Buch ist meiner Meinung nach spannend und flüssig geschrieben. Was ich gut finde ist, dass die Story aus Sicht von Ashley und Travis geschrieben wird.

Ich möchte mich herzlichst bei Sarah Saxx für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares bedanken, dies hat keine Auswirkung auf meine Rezension.

4 von 5 Sternen

Zu kaufen gibt es das eBook/Buch bei

https://www.amazon.de/King-Chicago-Verliebt-einen-Million%C3%A4r/dp/3743116227/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1489573785&sr=8-1&keywords=king+of+chicago