Sonntag, 30. April 2017

Erin Watt - Paper Palace Bd 3

***ACHTUNG DIESE REZENSION KÖNNTE SPOILER ENTHALTEN - LESEN AUF EIGENE GEFAHR***

Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie schon wieder getrennt – und Reeds Leben steht auf dem Spiel. Ist er dieses Mal zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden? Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen, und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Sie muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war. Werden die Royals sie am Ende doch ruinieren? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben?

Leider fand ich den Anfang von dem Buch etwas lasch, Paper Prince war am Ende so spannungsgeladen, und dann ist Paper Palace richtig öde. Nimmt aber während der Geschichte immer mehr an Fahrt an. Bis plötzlich der große Knall kommt, womit ich persönlich nicht gerechnet habe. Die komplette Reihe ist total spannungsintensiv. Es gibt in der kompletten Reihe 5 Personen die ich auf Teufel komm raus nicht leiden kann.. und damit zurecht! Wobei mich eine Person zum Ende hin ziemlich überrascht hat.
Der Schreibstil ist flüssig und verständlich. Mich hat die komplette Reihe umgehauen und kann sie sehr empfehlen.

5 von 5 Sternen

Zu kaufen gibt es das Buch/eBook bei

https://www.amazon.de/Paper-Palace-Die-Verf%C3%BChrung-Paper-Trilogie-ebook/dp/B01N52AI6H/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1493550377&sr=8-1