Mittwoch, 12. April 2017

Michael Barth - SuTera

Rezension von M zu SuTera von Michael Barth

5 von 5 ­čîč Ich bin total begeistert von dem Buch, es ist mal was anderes und nichts für schwache Nerven und Leute mit viel Fantasie werden begeistert sein. 

»Ich werde die Seele aus deinem K├Ârper schneiden.«
Der deutsche Pastor Markus Reichardt und sechs weitere Menschen m├╝ssen erfahren, wie viel Folter und Qualen diese Worte bedeuten. Sie werden in die Welt "SuTera" gelockt, die wir im Allgemeinen unter dem Namen "H├Âlle" kennen und f├╝rchten.
Der namenlose Herrscher ben├Âtigt diese sieben K├Ârper, um die Siegel zu brechen, die SuTera gefangen halten. In einem letzten, alles entscheidenden Krieg wird der Glaube von Markus auf eine harte Probe gestellt. Denn ihm allein ist die B├╝rde auferlegt, ├╝ber das Schicksal BEIDER Welten zu entscheiden.

Die H├Âlle erhebt sich, um die Erde zu unterjochen.
Seid auf der Hut, denn das B├Âse schl├Ąft nie und kann unsere Welt jederzeit mit sich in den Abgrund rei├čen.

Ein Buch, das Ihnen die Luft zum Atmen nimmt und mit Ihren Ängsten spielt.
Unsere Welt wird zum Spielplatz des Grauens.
Der Auftakt zur Terra-Trilogie ist nichts f├╝r schwache Nerven. 
Also, ich liiiiiiiiiiebe ja B├╝cher die vor Blut triefen, wobei ich mich immer Frage, ob die Autoren nicht krank sind.
Einige Szenen wurden so gef├╝hlsintensiv und echt beschrieben, dass ich das Buch kurz weglegen musste, um die Bilder zu verarbeiten, die da in meinem Kopf entstanden sind.

»Ich w├╝rde mir eine Fortsetzung w├╝nschen und wegen des sehr spannenden und ├╝berzeugenden (Schreib- und Ideen-)Stils von Michael Barth auch noch weitere Horror/Thriller, denn da ist er ein Meister seines Faches!« (Leser). Dem kann ich mich nur anschlie├čen. 

K├Ąuflich zu erwerben ist das Buch hier:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00UB1HS44/ref=mp_s_a_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1491993714&sr=8-5&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=michael+barth&dpPl=1&dpID=511MEzzW2kL&ref=plSrch