Sonntag, 21. Mai 2017

AI: Mariella Heyd

#Autoreninterview mit Mariella Heyd

Name: Mariella Heyd
Wohnort: in der Nähe von Frankreich
Lieblingsbuch: Ich kann mich unmöglich entscheiden!
Lieblingsfilm: Stolz und Vorurteil, der Name der Rose, Inception, die wundersame Welt der Amélie - und noch viele, viele mehr!
Lieblingsessen: Lasagne, Bruschetta, Arancini, Cannoli
Lieblingsfarbe: Ich liebe die bunte Mischung
Lieblingsgeruch: Blumenwiese und das Parfum meiner besseren Hälfte
Lieblingsurlaubsort: Bella Italia
Hobbys: schreiben, schreiben, lesen, schreiben, Katzen belustigen, schreiben :)


Woher bekommst Du die Ideen für deine Romane und Geschichten?
Aus dem Leben. Es kann ein Film sein, ein Lied, ein Traum, eine Situation aus dem Alltag ...

Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?
Das kommt darauf an, ob ich eine Geschichte für ein Quartal oder einen Verlag vorschreibe oder ob alles unter meiner Regie läuft. Zwischen vier Wochen und einem drei viertel Jahr ist alles möglich. Momentan schreibe ich zum Beispiel an einer Weihnachtsgeschichte, die natürlich erst im Dezember erscheinen wird.

In welchen Genre finden wir Dich?
Bisher habe ich ausschließlich Romantasy, Paranormal Romance und Young Adult Geschichten veröffentlicht. Ich schreibe allerdings auch in anderen Genres :) Bald wird beispielsweise eine Kurzgeschichte von mir in der Anthologie „Das Geräusch der fliehenden Zeit“ erscheinen und dabei handelt es sich eher um eine ernste Geschichte, die sich thematisch mit Demenz auseinandersetzt. Zudem ist für nächstes Jahr auch ein reiner Liebesroman ganz ohne Fantasy vorgesehen.

Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?
Mein nächstes Buch erscheint voraussichtlich im Oktober und trägt den Titel „Die Braut des blauen Raben“.

Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?
„Elfenfehde - Zweimal im Leben“ (Zeilengold Verlag)
„Elfenfehde - Drei ist einer zu viel“ (Zeilengold Verlag)
„Als der Tod die Liebe fand“ (Neobooks, aber bald feelings von Droemer Knaur)
„Touch of Flames“ (Forever by Ullstein)
Kaufen kann man die Bücher über Amazon, Thalia, Weltbild etc.

Wie gemütlich ist dein Schreibtisch eingerichtet?
Da mein kleiner Opa (Perserkater aka Fellball) alles vom Tisch wedelt, habe ich nur das Nötigste auf meinem Schreibtisch. Die meisten Sachen stapeln sich auf den Regalen darüber.

Kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben? Und wenn ja, wo?
Ja, das ist möglich. Beide Teile von „Elfenfehde“ kann man mit Signatur über den Verlag anfordern.

Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?
Schreiben wollte ich schon immer und ja, ich wollte auch Autorin werden. Zwischenzeitlich hat sich dieser Wunsch dann verloren und ich wurde Gesundheits- und Krankenpflegerin. Nun bin ich aber wieder voll dabei :)

Wenn du die Möglichkeit hättest eins deiner Bücher zu verfilmen welche Schauspieler kämen dafür infrage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?
Dann wäre es wohl „Als der Tod die Liebe fand“, weil mir das Thema sehr am Herzen liegt. Bei der Auswahl von Schauspielern tue ich mich schwer, da man damit leicht die Fantasie der Leser erschüttern kann :) Spontan denke ich bei Mikael aber an Matvey Lykov. Mila könnte von Elle Fanning verkörpert werden.

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?
Sie fliegen mir tatsächlich einfach so zu :) Manchmal steht eine Geschichte in den groben Zügen binnen einer Minute.

Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?
Da ich absolute Gestaltungsfreiheit habe, kann ich die Charaktere natürlich so entwickeln, dass sie meinen persönlichen Geschmack treffen oder aber eben das genaue Gegenteil bewirken. Von daher wäre die richtige Antwort wohl Jain.

Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?
Ich lese nahezu alle Genres :)

Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?
„Die Mondprinzessin“ von Ava Reed

Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R?
Ohje ... Eigentlich achte ich nicht auf die Autoren, sondern lasse mich von den Klappentexten überzeugen. Spontan denke ich aber an Laura Kneidl, Marah Woolf, Nora Roberts, Sebastian Fitzek, Lucinda Riley und Ava Reed.

Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern müsstest welche 3 Dinge würdest du mitnehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!
Hm ... Das käme darauf an, was die monatliche Lieferung beinhaltet :D Gehen wir davon aus, dass ich mit Nahrung, Medikamenten und den lebenswichtigen Dingen versorgt wäre. Dann würde ich wohl einen Stromaggregat mitnehmen, einen Laptop und meine bessere Hälfte.

Vielen Dank für dieses tolle Interview