Dienstag, 30. Mai 2017

Mariella Heyd - Elfenfehde: Zweimal im Leben Bd 1

Verantwortlich für den Meteoriteneinschlag? Feodora kann die Worte des Fremden nicht glauben, der nach der Katastrophe auftaucht und behauptet, dass sie für das Chaos in zwei Welten verantwortlich sein soll. Angeblich stammt Feodora aus der Anderswelt und ist von dort geflohen, um einem mächtigen Dunkelelf zu entkommen. Ihre einzige Chance, die Welten zu retten, besteht darin, in die Anderswelt zurückzukehren und ihn zu töten.

Ich habe dieses Buch verschlungen. Ich hab das Gefühl, ich hab nur einmal kurz aufgeblickt und zack Buch vorbei. Wahnsinn. Ich muss mir den zweiten Band kaufen, damit ich weiß wie es weitergeht. Normalerweiße bin ich, dank einem anderen Buch, auf der Seite der Dunkelelfen, aber in hier bin ich ausnahmsweise mal für den Lichtelfen. Feodora erlebt ziemlich viel in der Anderswelt und bei manchen Stellen hat es mich richtig gepackt, so spannungsgeladen war es. Ich kann dieses Buch mehr als nur empfehlen!

5 von 5 Sternen

Zu kaufen gibt es das Buch/eBook bei

https://zeilengold-verlag.de/shop/elfenfehde-zweimal-im-leben/

https://www.amazon.de/Elfenfehde-Zweimal-Leben-Mariella-Heyd/dp/3946955002/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1496131190&sr=8-1&keywords=elfenfehde+zweimal+im+leben