Donnerstag, 8. Juni 2017

Kerstin Ruhkieck - Forbidden Touch 3: Neun Seelen

**Gefeiert, verbrannt und rachsüchtig**
Auch wenn sie in einem System aufgewachsen ist, in dem die drei Ligen der Schönheit über den Wert eines Menschen entscheiden, glaubt Leilani fest an die Gleichheit aller menschlichen Seelen. Sie würde jederzeit ihr Leben riskieren, um eine weitere Person zu retten und auf die Insel der Ausgestoßenen zu bringen. Für sie steckt in jedem Menschen etwas Gutes. Sogar in Camp van Pinz, dem einstigen Designer aus Liga 1, der nach einem überlebten Brandanschlag nichts mehr zu empfinden scheint als Rachsucht und Hass. Zusammen mit ihm und den anderen Verbündeten setzen sie alles daran, um dem alleinigen Herrscher über AurA Eupa ein für alle Mal ein Ende zu setzen…
Das Ende einer tollen Reihe, wo man so richtig mitgefiebert hat, wie es ausgeht. Ich war total gefangen von der Story und den Protagonisten und war über das eine oder andere Ende entweder geschockt oder erleichert. Manchmal wollte man einfach eine der Personen nehmen und solange schütteln bis er/sie zum Verstand kommt.. Es liest sich sehr flüssig. Ich werde auch weiterhin Bücher von Kerstin Ruhkieck lesen. Diese Reihe ist sehr zu empfehlen und ich freue mich wenn ich diese im nächsten Jahr sogar als Buch in den Händen halten kann. Weiter so!

5 von 5 Sternen

Zu kaufen gibt es das eBook/Buch bei

https://www.amazon.de/Forbidden-Touch-Band-Neun-Seelen-ebook/dp/B01GJS4DXG/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1496929779&sr=1-1&keywords=forbidden+touch+3