Donnerstag, 8. Juni 2017

Thordis Hoyos - Stonebound 1: An die Sonne gebunden

Mit einem Schlag wirft ein magischer Stein Elba in eine Welt, in der sie sich zwischen Aris und Tristan entscheiden muss, sie ein altes Familiengeheimnis zu lösen hat und ihr ein lebensbedrohender Soziopath auf der Spur ist. Es ist wie ein Blitz, der einschlägt. Seit dem Moment als die 18-jährige Elba Tristan das erste Mal sieht, fühlt sie sich magisch angezogen von ihm. Kein Wunder: Er ist aufregend impulsiv, einfach überirdisch sexy und gerade so zynisch, dass er unheimlich interessant wirkt. Doch dann lernt Elba seinen unnahbaren und respekteinflößenden Freund Aris kennen - und zu ihrer großen Verwirrung fühlt sie sich ihm auf eine ganz besondere Art verbunden. Aber weshalb drängt Tristan seinen Freund dazu, eine Beziehung mit ihr zu beginnen, obwohl er anscheinend selbst Gefühle für sie hegt? Und was hat es mit diesen mysteriösen Steinen auf sich, die sie in dem alten Anwesen ihrer Tante findet? Als Elba auf ein furchteinflößendes Familiengeheimnis stößt, entspinnt sich ein Intrigenspiel um Liebe, Sex, Macht, Blutgier und das blanke Überleben. Es beginnt eine abenteuerlich gefährliche Jagd, bei der niemand dem anderen vertrauen kann und nichts ist, wie es scheint.
Kurz und bündig ausgedrückt... Ich liebe es und kann es kaum erwarten bis Band 2 erscheint.. Stonebound ist von Anfang an Interessant und spannend zu gleich. Ich hab manchmal gedacht puh was da alles passiert ist und dabei hab ich gerade mal 125 Seiten gelesen. Es wird kein einziges mal langweilig. Thordis bitte weiterso! Ich möchte schnellstmöglich erfahren wie es mit Elba, Tristan, Aris und Co weitergeht!!!!

5 von 5 Sternen

Zu kaufen gibt es das eBook/Buch bei

https://www.amazon.de/Stonebound-1-die-Sonne-gebunden-ebook/dp/B00VGZF3ZA/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1496930774&sr=1-1&keywords=stonebound+1