Freitag, 12. Mai 2017

James Patterson - Grausame Willkür

Rezension von Melanie zu "Grausame Willkür" von James Patterson

5 von 5 🌟 Was anderes geht bei einem Alex Chross vs. Gary Soneji- Thriller.

Klappentext

Alex Cross ist routiniert im Lösen von Kriminalfällen. Aber diesmal befindet er sich selbst im Fadenkreuz … Und er hat es scheinbar mit einem Untoten zu tun: Der Mörder Gary Soneji, den Alex vor mehr als zehn Jahren hat sterben sehen, hat Alex Cross‘ Partner niedergeschossen und ist nun hinter ihm her. Ist Soneji doch am Leben? Ist es sein Geist? Als Cross der ersten Spur folgt, die nicht ins Jenseits führt, wird bald klar: Nichts ist so verstörend wie die Wirklichkeit.

Meinung

Beim Stöbern auf NetGalley bin ich durch Zufall auf dieses Ebook gestossen, habe ich nur Alex Cross gesehen, und schwups war es runtergeladen. Ich habe schon viele Bücher von James Patterson gelesen, aber die Thriller um den Profiler Dr. Alex Cross mit seinem Partner und 'Brother in Mind' John Sampson sind in meinen Augen die allerbesten, aber auch die Woman's Murder Club Bücher sind klasse.

Alex Cross wurde auch schon verfilmt mit Morgan Freeman in der Hauptrolle.

In Grausame Willkür fängt alles harmlos an in der Suppenküche einer Schule, wo beide Ermittler ehrenamtlich Essen ausgeben. In voller Montur, heisst mit schusssicherer Weste, da anschließend eine Razzia durchgeführt werden sollte.
Plötzlich erschallen aus der Küche mehrere Schüsse und beide sind wieder sofort in Hab Acht Stellung und schleichen sich an die zwei Flügeltüren heran. Sie schauen ganz vorsichtig durch die Bullaugen in der Tür. Das Einzige, was sie durch diesen Blickwinkel sehen können sind die Köchin und eine Nonne, beide sind angeschossen und liegen in ihrem Blut.

Weiter ist nichts zu erkennen. Langsam und leise gleiten sie durch die Türen . John geht auf die gegenüberliegende Seite zu, während sich Alex über die Verletzten beugt. Auf einmal sieht er in der Tür zum Vorratsraum eine Gestalt mit 2 Waffen 🔫🔫, in jeder Hand eine, über Kreuz auf die beiden Männer gerichtet. Und Cross erkennt ihn als den vor seinen Augen in einer Explosion verbrannt und vor 10 Jahren getöteten Erzfeind Gary Soneji.

Er ist zu geschockt um zu reagieren und der Mann drückt ab. Eine Kugel schlägt in die Brust von Alex ein die andere in das Jochbein von John.
Alex hechtet nachdem er aus seiner Schockstarre erwacht ist sofort zu seinem Freund, dieser kämpft um sein Leben. Im Krankenhaus bangen alle um das Leben und wenn er überlebt um die geistige Gesundheit von John.  
Kommt Sampson durch? Hat Alex wirklich Soneji gesehen?    

Wenn Ihr das wissen wollt holt Euch die Geschichte. Momentan gibt es das Ebook auf Amazon nur 99 Cent.

Der Schreibstil ist flüssig und man fliegt förmlich über die Seiten. Mit jedem Umblättern steigt die Spannung. Die Protagonisten sind detailliert beschrieben und auch die Frauen der beiden Ermittler sind sehr sympathisch, sowie die indische Computerspezialistin ist sehr nett.

Eine absolute Leseempfehlung. I love it.

Ich möchte mich bei HarperCollinsund bei NetGalley Deutschland für die zur Verfügung Stellung des Ebooks bedanken.