Montag, 19. Februar 2018

Mariella Heyd - Die Wahrheit über Edgar Allan Poe

Rezension von Jenny zu "Die Wahrheit über Edgar Allan Poe: A fairytale: Kurzgeschichte" von Mariella Heyd

Klappentext

"***Kurzgeschichte*** 

Zwei Monate nach Edgar Allan Poes Tod erhält seine Liebste Elmira einen mysteriösen Brief von dessen Freund Robert Jr. Pearl. Darin erklärt Edgars ehemaliger Schützling, wofür Edgar gestorben ist und weshalb auch sein Leben in Gefahr ist."

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Ich kenne zwar die Geschichten von Edgar Allan Poe nicht, sondern habe glaube ich Mal eine Geschichte mit John Cusack gesehen, wo er den Herrn Poe gespielt hat, aber sie ist mir nicht wirklich im Kopf geblieben. 

Auch wenn diese kleine Story nur 12 Seiten hat finde ich sie doch Klasse geschrieben. Man könnte sich gut vorstellen, dass das wirklich so passiert ist. Obwohl es im wahren Leben kein Fantasy gibt. Wer weiß was man sieht, wenn man zu viel Absinth trinkt. 

Ich kann die Geschichte empfehlen. 

5 von 5 Sternen

Erschienen bei Amazon
eBook Preis gratis 

Zu kaufen gibt es das eBook bei Amazon.