Freitag, 9. Februar 2018

Natalie Luca - Im Zauberbann des Schneemonds



Rezension von Susann zu Im Zauberbann des Schneemonds von Natalie Luca

Erscheinungstermin: 31. Januar 2018
Seiteanzahl: 236
Band 1


Der Klappentext:

Neuwald - ein nobler Stadtteil in den Weinbergen des Wienerwalds: Hierher muss die siebzehnjährige Ari nach einem Schicksalsschlag ziehen, um bei ihrem Großvater zu leben, den sie nie zuvor kennengelernt hat.
Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird Ari in der neuen Privatschule schnell klar, dass etwas sehr Merkwürdiges in Neuwald vorgeht. Die alten Adelsfamilien der Gegend scheinen ein dunkles Geheimnis zu hüten…
Wie viel weiß der gutaussehende, aber verschlossene Schüler-Counselor Lykos darüber? Ari beginnt nachzuforschen und gerät dabei selbst in größte Gefahr…


Nachdem ich letztes Jahr über die Reihe Victoria & Nathaniel gestolpert bin und sie verschlungen habe, war mir klar, dass ich Im Zauberbann des Schneemonds einfach lesen muss. Tja… Was soll ich euch sagen? Ich liebe es. Nach wenigen Seiten ist man direkt im Geschehen und lernt die einzelnen Charaktere besser kennen. Schnell merkt man, dass man in Neuwald nur auf einer Seite stehen kann. Auf ihrer oder auf denen.
Ich fand die Idee mit den verfeindeten Clans richtig erfrischend. Ari weiß sehr lange nicht, was hinter dieser „Clan-Sache“ steckt und keiner will ihr etwas darüber verraten. Nur durch einen Zufall, kommt sie endlich hinter das Geheimnis. Als Leser ahnt man schon viel eher, was in Neuwald vor sich geht. Das macht die Geschichte aber auf keinen Fall schlechter. Schließlich kann man Ari dabei zugucken, wie sie sich langsam des Rätsels Lösung nähert.

Die Liebesgeschichte zwischen Ari und Lykos baut sich sehr langsam auf. Auch das habe ich sehr genossen. Es war nicht wie diese typischen Liebesgeschichten, bei denen der Held nach 30 Seiten das Mädchen erobert hat. Als ich auf den letzten Seiten des Buches war, dachte ich noch: „Nein. Das kann es doch noch nicht gewesen sein? Ich will meeeehr.“ Zum Glück stand ganz zum Schluss dann „ENDE BAND 1.“ Das hat meine Augen erst einmal aufleuchten lassen, denn ich will unbedingt wissen, ob Ari und Lykos einen Weg finden, um zusammen zu sein.
Was mich auch brennend interessiert, ist, was aus Aris Eltern wird. Zudem könnte ich mir, falls die Vergangenheit der beiden innerhalb von Aris und Lykos Geschichte nicht weiter beleuchtet wird, ein Spin-off vorstellen.

Natalies Schreibstil ist locker und man liest die Seite weg, ohne zu merken, wie schnell die Zeit doch vergeht. Deshalb kann ich euch nicht nur dieses, sondern auch ihre anderen Bücher nur wärmstens ans Herz legen.

 
Da mich Im Zauberbann des Schneemonds komplett überzeugt hat und ich mich schon tierisch auf den nächsten Teil freue, gebe ich 5 von 5 Sterne.


~ Klare Leseempfehlung! ~


Kaufen könnt ihr es bei

Amazon:

als ebook (zurzeit) für 0,99 €.
Das Taschenbuch ist ab Ende Februar 2018 erhältlich.