Mittwoch, 14. März 2018

Lisa Rosenbecker - Monstermagie

Rezension von Jenny zu "Monstermagie" von Lisa Rosenbecker


Klappentext

"**Monster zum Verlieben** 

Ein Monster mit magischen Fähigkeiten adoptieren? In der Welt der 19-jährigen Leah gar kein Problem. Als Inhaberin von »Monsters & Glue« sucht sie für verlassene oder abgegebene Monster eine neue Familie. Aber mit dem friedlichen Alltag ist es vorbei, als zwei seltsame Fremde auftauchen, die sich nach Monstern mit besonderer Magie erkundigen. Allein der mysteriöse Blake, der sich plötzlich ungefragt in Leahs Leben einmischt, scheint mehr über die beiden zu wissen. Doch auch seine Geheimnisse könnten für Leah und ihre Monster gefährlich werden…"

Quelle: Amazon/Verlag. 

Meinung

Machen wir es heute mal kurz und knackig. Ich liebe es. Den Schreibstil, die Story, die Handlung und allen voran die kleinen Monster. Alle Monster sind so soooo soooooo zucker. Ich weiß gar nicht welches mir am besten gefallen hat. Wobei ich auf zwei kleine Wundersturköpfe richtig stolz bin. Welche beiden das sind? Lest das Buch!

Ich musste bei dem Buch lachen und bei den letzten 3-4 Kapiteln nur noch weinen. Warum verrate ich nicht, wobei ein Grund ist, dass ich nicht wollte das es vorbei ist. 

Mir kamen, bis auf die Antiprotagonisten, wirklich alle super sympathisch vor und in die Hauptfiguren Leah und Blake konnte ich mich gut hineinversetzen. 

Ich liebe es und hoffe es irgendwann einmal als Taschenbuch in den Händen halten zu können. 

Absolute Leseempfehlung.

5 von 5 Sternen

Erschienen im Impress (Carlsen)
eBook Preis 3,99 Euro
Seitenzahl 348

Zu kaufen gibt es das eBook bei Amazon, Thalia oder direkt bei Carlsen.