Samstag, 21. April 2018

Sylvia Englert - Das Dunkle Wort

5 von 5 🌟 für die einfach bezaubernde Geschichte 💫🐉
5 von 5 🌟 für das Hammer Cover 😨

Klappentext
"Das große magische Fantasy-Epos um Liebe, Moral und die Rettung eines exotischen Reiches von Bestseller-Autorin Sylvia Englert 
Das Orchideenreich Skaidar schwebt in höchster Gefahr: An seiner nördlichen Grenze ist ein Heer aufmarschiert, das von unheimlichen Glasklingen-Kriegern begleitet wird, während gleichzeitig ein seltsamer Zauber von der Hauptstadt ausgehend immer weitere Teile des Landes zu Kristall erstarren lässt. Nur einer kann jetzt noch helfen, und so schickt Idassa, oberste Magierin und Beraterin des Königs, einen verzweifelten Hilferuf an ihren ehemaligen Mentor Terwyn. Doch der hat sich geschworen, nie wieder Magie einzusetzen, seit er eine nicht wiedergutzumachende Schuld auf sich geladen hat …"

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung 
Was für ein abgefahrenes Cover war sofort schockverliebt! Das hat mich sofort in den Bann gezogen und neugierig gemacht, ohne zu wissen worum es hier überhaupt geht: und meine Entscheidung war richtig, denn die Geschichte hat mich von der ersten Seite an in den fasziniert! Ich liiiiiiiiiebe Drachen und auf dem Cover ist ein Weißer zu sehen in einem goldenen Ring den er angeknabbert hat. Die Goldsprenkel sind erhaben, wie Ring und Titel und sind um den Drachen verteilt.  Wunderschön! 

Wie das Cover und der Klappentext bereits vermuten lassen sind wir bei der Geschichte in einer Welt der Magie unterwegs.

Aber diese Magie ist nicht für jeden erschlossen und nutzbar, man/frau muss erst alle Stufen der Ströme absolvieren. Diese Ströme sind ab Seite 393 auch im Anhang noch einmal zusammengefasst.  Ein wirklich interessante Idee. So können begabte zwar magisch kleinere Zauber zu wirken, aber nur wer die insgesamt 7 Ströme meistert ist ein richtiger Magier, davon existieren aber nur eine handvoll.

Einer von den Begabten der 7. Stufe ist Terwyn del Cresta,  und wegen seinen Möglichkeiten wird er gebraucht. Da das Orchideenreich Skaidar angegriffen wird.

Leider steht er nicht zur Verfügung,  da er nach einem folgenschweren Ereignis zurückgezogen lebt und der Magie abgeschworen hat.

Aber er hat keine Wahl und muss mit den Geschehnissen abschließen, denn er wird gebraucht um die Angreifer und deren Macht zu brechen. 

Der Titel spielt auch noch eine große Rolle, denn Zaubersprüche haben halt nicht nur positive Auswirkungen sondern auch eine "Dunkle" Seite. Und jede Magie, die sie wirken kostet sie je nach Stärke und Größe Lebenszeit. 

 Das fängt bei ein paar Sekunden an und kann sich bei größeren Zaubern auch auf Monate belaufen. Ein außergewöhnlicher Aspekt der sehr schön mit eingeflochten wurde.

Auch der bevorstehende Krieg ist in meinen Augen genial dargestellt, das Kristall was sich immer mehr in der Stadt ausbreitet. Nur die Beschreibung der besagten Krieger hätte ein bissel intensiver ausgeschmückt werden können.

Im Mittelpunkt steht der Zauberer Terwyn,  am Anfang ansteinflößend, dann grummelig, mausert sich aber zu einem tollen Charakter, sehr sympathisch. Auch die kleine Familie um Inyra, ihrem vorlauten, magisch begabten Neffen Mig und ihrer kranken Tochter, weswegen der Zauberer aufgesucht versuchten. Haben sich in mein Herz geschlichen. 

Die Autorin versteht es ausgezeichnetdie Zerrissenheit der Figuren darzustellen. Ein bisschen Liebe darf auch nicht fehlen, hält sich aber in Grenzen. 

Zu erwähnen wäre auch Rhi eine Händlerin, welche eine mysteriöse Entdeckung macht, und ihren Weg sucht. 

Es wird aus verschiedenen Sichtweisen erzählt, es spielt aber viel um den Zauberer! 

Als dann auch noch das kleine Drachenwesen auftaucht, war ich vollends verliebt in die Geschichte,  zumal er auch noch eine eigene lustige Sprache hat, eroberte er mein Herz im Sturm.

Ich bin schwer begeistert, diese Geschichte hat alles : Zauberer, Kristallkrieger, Drachenwesen,  tolle Atmosphäre,  charismatische Figuren, bisschen was fürs Herz.  

Und wenn ich das Ende so lese wo doch einiges geklärt wird deutet auf eine Fortsetzung hin, und ich weiß, ich werde auch diese förmlich verschlingen!

Klare magische Leseempfehlung! 



Fakten
400 Seiten  
TB  12,99 €
Kindle 10,99 €

Erschienen im Knaur Verlag 

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag bei allen Plattformen, welche Bücher und Ebooks anbieten. 

Ich möchte mich beim Verlag für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung!