Montag, 11. Juni 2018

Sandra Florean - Das Erbe des Hüters

Rezension von Jenny zu "Das Erbe des Hüters" von Sandra Florean

Klappentext

Cover: Talawah Verlag
"Als die junge Haley das Haus ihres verstorbenen Großvaters erbt, nimmt sie das Vermächtnis sofort begeistert an. Dabei ahnt sie nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis um das in die Jahre gekommene Gemäuer rankt. Yven, ein uralter Vampir, erwacht durch ihr Erscheinen. Er bringt nicht nur Haleys Leben, sondern auch ihre Gefühle durcheinander, die durch die heiße Affäre mit dem charmanten Julian ohnehin Achterbahn fahren. Wenig später sieht sich Haley einer Bedrohung gegenüber, der sie nicht entkommen kann..."

Quelle: Talawah Verlag

Meinung

Wow ich muss sagen, dieses Buch hat mich total geflasht, auch wenn ich beim ersten Kapitel total verwirrt war, hat mich das Buch von vorne bis hinten begeistert. Den Schreibstil fand ich angenehm und es wurde auch einfach nicht langweilig, ich bin so durch die Seiten geflogen. Die Erotikszenen waren heiß beschrieben, sodass ich fast mit roten Wangen im Wartezimmer beim Arzt gesessen habe. Puh, hot, hotter, Vampirsex :D. 

Mir hat es sehr gefallen, dass man nicht nur die Sicht von Haley gelesen hat, die mir übrigens schon vom ersten Moment sehr sympathisch war, sondern auch von Yven. Die Streitigkeiten zwischen Haley und Yven waren sehr amüsant zu lesen, auch wenn ich an ihrer Stelle genauso oft explodiert wäre. (Kann sich natürlich keiner vorstellen, weil ich, wenn man mich trifft eher an stille Mauerblümchen denkt)
Julian fand ich sehr anziehend, aber irgendwie war er mir ein Rätsel. 

Fazit: Sehr unterhaltsames Buch, sehr heiße Sexszenen die mindestens FSK 16 sind. Kann ich sehr empfehlen. 

5 von 5 Sterne

Erschienen im Talawah Verlag
eBook Preis 3,99 Euro
Buch Preis 12,90 Euro
Seitenzahl 243

Kaufen könnt ihr euch das Buch/eBook beim Talawah Verlag, Thalia, Amazon oder in der Buchhandlung eures Vertrauens.