Freitag, 10. August 2018

Aimée Carter - ANIMOX:Das Heulen der Wölfe ( Band 1 von 4) 

Rezension  von Melanie zu ANIMOX: Das Heulen der Wölfe ( Band 1 von 4) von Aimée Carter

5 von 5 🌟schon optisch ein absolutes
Highlight.  Percy Jackson trifft Dr. Doolittle

Klappentext:
"rieg der Tierwandler: Als Ratten seine Mutter entführen und sein Onkel sich in einen Wolf verwandelt, wird dem 12-jährigen Simon in Aimée Carters "Animox" klar: Seine Familie zählt zu den sogenannten Animox – Menschen, die sich in mächtige Tiere verwandeln können. Und schon steckt er mitten im erbitterten Krieg der fünf Königreiche der Animox. Ob Simon ein Nachfahre des „Beast King“ ist, der sich in alle fünf Tierarten verwandeln kann?Eine Heldengeschichte mit Warrior-Cats-Appeal.www.animox-buch.de"

Meinung:
Mein erstes Reziexemplar vom Oetinger Verlag ist gleich ein Hammer Highlight. Ich bin ganz ehrlich, ich habe das HC nur lesen wollen,  weil ich daß Cover  so klasse fand; der Wolfskopf ist leicht angeraut und schimmert im richtigen  Licht.  Und als es dann hier ankam war ich sogleich schockverliebt😍.

Als ich die Inhaltsangabe gelesen habe, wollte ich der Hauptprotagonist sein, was wäre besser als mit den Tieren reden zu können. Mit meinem Hamster quatschen, oder ihm was vorlesen, wenn er stundenlang in seinem Laufrad seine Runden dreht. Oder mit unserem Familienhund beim Gassi gehen ihm erklären das Frauchen IMMER wieder kommt.der Schreibstil ist jugendlich und klar!

Simon, ist ein zwölfjährige Junge, der die Gabe hat mit Tieren zu reden. Gleich zu Beginn wird er von Tauben genervt; die mich an die Möwen bei "Findet Nemo" erinnert und mich zum Schmunzeln gebracht hat😊. Er wächst  bei seinem Onkel Darryl in New York auf. Seine Mutter ist viel unterwegs.  Und als Sie an Simons 12. ten Geburtstag  nach kangerade Zeit wieder kommt überschlagen sich die Ereignisse.

Andere Kids in seinem Alter hänseln ihn weil sie denken er ist ein Spinner weil er mit Tieren sporicht. Simon und seine Moment werden von Tieren angegriffen,  die sich wie toll gebärden. Vor allem die vielen Ratten haben mich schon mächtig angegruselt. Dabei wird Simons Mutter entführt, bei der Suche stößt Simon auf ein Famlieniengeheimnis, das erklärt, was seine Gabe  bedeutet.
Er gehört zu den Animox'; was bedeutet er kann nich nur mit Tieren reden sondern sich auch in sie verwandeln 😱!

Aber leider gibt es auch bei den Menschen die sich in Tiere verwandeln, weil es ja Menschen sind : Kriege der 5 Königreiche. Und genau da ist Simon hineingeraten.

Im Groben und Ganzen zeigt es neben Percy Jackson auch Parallelen zu Harry Potter auf

Es ist eindeutig ein kinder- und Jugendbuch ab 10 Jahren

Absolute Leseempfehlung!!!

Fakten
448 Seiten
HC 15,5,00 €

Erschienen im Verlagsgruppe Oetinger

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche Bücher und Ebooks  anbietet.

Ich möchte mich bei der Bloggergruppe des Oetinger Verlages  für die zur Verfügung Stellung des Reziexemplares bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung!

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1