Mittwoch, 20. Juni 2018

John Connell - Schlangengift: Thriller  (Mason Collins, Band 2)

Rezension von Melanie zu Schlangengift: Thriller  (Mason Collins, Band 2) von John Connell

4 von 5 ­čîčein spannender Agententhriller in der Nachkriegszeit.

Klappentext
"M├Ąrz 1946: Garmisch-Partenkirchen ist nicht nur ein h├╝bscher Alpenort, der im Krieg kaum zerst├Ârt wurde, sondern auch eine Zuflucht f├╝r Kriminelle, eine geheime Lagerst├Ątte f├╝r Nazi-Beute und der aktuelle Einsatzort f├╝r US-Officer Mason Collins. Als ihm Special Agent Winstone von dunklen Gesch├Ąften berichtet und kurz darauf ermordet wird, ├╝bernimmt Collins die Ermittlungen. Diese erweisen sich als ├Ąu├čerst heikel, denn er st├Â├čt auf eine Verschw├Ârung von Nazis und hochrangigen amerikanischen Soldaten. Schon bald verstrickt sich Collins in das gef├Ąhrliche Netz und wei├č nicht mehr, wer Freund und wer Feind ist ... "

Quelle: Amazon Verlag

Meinung
Nachkriegszeit des 2. Weltkrieg in Bayern an der Grenze zu ├ľsterreich.  Es herrschen Schmuggeleien und Spionage vor im amerikanisch besetzten Teil.

Und so startet das Buch auch gleich mit einer Undercover Aktion. Der amerikanische Milit├Ąrermittler Mason Collins und sein Partner Abrams sind mittendrin. Mason wurde eigentlich strafversetzt, da er den Vorgesetzten unangenehm aufgefallen ist , da er sehr eigenwillige Ermittlungsmethoden hatte bei seinem letzten Einsatz "Winter in M├╝nchen".

Nur ist es f├╝r gar keine Strafe, denn Garmisch-Partenkirchen ist ein sch├Ânes St├Ądtchen, welches kaum etwas von Kriegshandlungen und den damit verbundenen zerst├Ârerischen ├ľrtchen.

Und mit der besagten, verdeckten Ermittlung von Mason Collins f├Ąngt das ganze an, und der Plan geht nicht auf,da die verdeckte Ermittlung gesprengt wird, und ein alter "Freund" von Mason taucht auf; und das Treffen auffliegen l├Ąsst.

Es sind ziemlich viele Themen bedient worden: Schwarzmarkt,  Agenten, Mord und auch Liebe; gute Zutaten f├╝r einen spannenden Thriller.

Aber der gewisse Funken ist bei mir leider nicht so ganz ├╝bergesprungen. Aber spannend war es allemal, besonders als man nicht mehr wei├č, wem man noch trauen kann!?

Collins finde ich total gelungen, denn manchmal muss man das Gesetz halt biegen, um die ben├Âtigten Ziele zu erreichen, und den Verbrecher zu stellen.

Ein durchaus fesselnder Thriller, der wom├Âglich eine bessere Wirkung erzielt, wenn er unvoreingenommen angepackt wird.

Das ganze Geschehen um den vordergr├╝ndigen Kriminalfall iSt ausgezeichnet und detailliert beschrieben - das macht Spa├č zu lesen.

Nat├╝rlich ist der auff├Ąllige amerikanische Patriotismus allgegenw├Ąrtig,  aber ein wahrer Held finde ich auch als Nichtamerikaner h├Âchst unterhaltsam.

Der Schreibstil von John Connell ist sehr fesselnd, klar, spannend und sehr detailliert.  Ich hoffe, noch mehr von ihm und Helden zu lesen.

Klare Leseempfehlung!

Fakten
512 Seiten
TB 10,00 €
Ebook 9,99 €

Erschienen im Goldmann Verlag

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche B├╝cher und Ebooks anbietet.

Ich m├Âchte mich bei RandomHouse f├╝r die Verf├╝gung Stellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine pers├Ânliche Meinung!

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1

Dienstag, 19. Juni 2018

Aaliyah Abendroth - Ein Boygroupstar f├╝r gewisse Stunden: Dream Catcher Bd 3

Rezension von Jenny zu "Ein Boygroupstar f├╝r gewisse Stunden: Dream Catchers Reihe Bd 3" von Aaliyah Abendroth


Klappentext

Bild von Jenny/Cover von Aaliyah Abendroth
"Mike, der hei├č umschw├Ąrmte S├Ąnger der Dream Catchers, und die Tanztrainerin Jenny haben ein Problem: Sie m├╝ssen ihre Beziehung vor dem Management, der Presse und den Fans geheim halten.

Als sich schlie├člich auch noch Alex, der blonde M├Ądchenliebling der Boygroup, in die s├╝├če Fernsehmoderatorin Bianca verliebt, die aber ganz offenkundig ein Date mit Mike anstrebt, ist das Chaos perfekt: Eifersucht, ein Presseskandal, geheime Verabredungen, eine neue Liebe und K├╝sse hinter verschlossenen T├╝ren – jeder verfolgt seine eigenen Ziele in diesem emotionsgeladenen Liebeskrimi – und am Ende kann es nur einen Gewinner geben …

„Ein Boygroupstar f├╝r gewisse Stunden“ ist der dritte Band der Dream-Catchers-Reihe, deren zentrales Thema das Auf und Ab einer fiktiven Boygroup ist. Dabei ist jeder Band in sich abgeschlossen und kann einzeln – ohne das Wissen aus den vorangegangenen B├Ąnden – gelesen werden."

Quelle: Autorin Aaliyah Abendroth

Meinung

Puh, ganz ehrlich? Ich wei├č nicht, ob ich die Autorin k├╝ssen und w├╝rgen m├Âchte. Ich hab sie das ganze Buch ├╝ber so gehasst f├╝r das was sie Jenny und Mike angetan hat und was sie vor allen Dingen MIR angetan hat. Die Story hat mich einfach nicht los gelassen, obwohl ich sooo Angst hatte und wirklich w├╝tend war. Der Schreibstil ist einfach klasse, man ist sofort in der Story drin und kann erst wieder aufh├Âren nachdem man den ganzen Stress durch hat. Die Umschreibungen der Umgebung wo die Dream Catchers sich aufhalten ist sehr gelungen, vor allem hat sie nicht nur mich sondern auch die Bandkollegen volle Kanne an der Nase rum gef├╝hrt. Und ja, dass ist ihr sehr gut gelungen. Wirklich sehr gut. Um nicht zu spoilern, lest euch das Buch lieber selber durch.

Fazit

Die Autorin hat einen sehr, sehr b├Âsen Hang. Trotz der Qu├Ąlerei, die sie uns Lesern und den Protagonisten an tut, kann ich das Buch sehr empfehlen. Ob es ein Happy End gibt? 

5 von 5 Sternen

Erschienen bei Amazon
eBook Preis 0,99 Euro
Buch Preis 12,99 Euro
Seitenzahl 584

Kaufen k├Ânnt ihr das eBook/Buch bei Amazon und der Buchhandlung eures Vertrauens.

Sonntag, 17. Juni 2018

Thordis Hoyos - Stonebound 3: Dem Blut verpflichtet

Rezension von Jenny zu "Stonebound 3: Dem Blut verpflichtet" von Thordis Hoyos

***ACHTUNG KLAPPENTEXT UND REZENSION K├ľNNTEN SPOILER ENTHALTEN, SOLLTET IHR DIE ERSTEN BEIDEN B├äNDE NICHT GELESEN HABEN; LESEN AUF EIGENE GEFAHR***

Klappentext
Bild Jenny, Cover Thordis Hoyos

"GEFANGEN. GEJAGT. GEWANDELT.

Kann Elba aus der Dunkelheit finden, bevor es zu sp├Ąt ist?

Es ist wie eine Flutwelle, die alles hinwegschwemmt, unter Wasser dr├╝ckt und in der Tiefe gefangen h├Ąlt. Elba ist spurlos verschwunden. Verzweifelt versucht Tristan, sie zu finden. Aber weder Duris noch die W├Ąchter scheinen ihre Finger im Spiel zu haben. Stattdessen taucht ein Geist aus der Vergangenheit auf und sucht Tristan heim. Zudem bedroht ein alter D├Ąmon die Existenz seiner Steintr├Ągerin. Eine Reise in die Karpaten soll ihr das Leben retten, entpuppt sich jedoch als Hinterhalt. Gut und B├Âse, Schwarz und Wei├č vermischen sich zu undurchdringlichem Grau. ├ťbernat├╝rliche Leidenschaft, schicksalhafte Liebe, Freundschaft bis in den Tod verheddern sich in einem Netz aus Geheimnissen und Intrigen, aus Wahrheit und L├╝ge.

Eine Falle. Zwei Verwandlungen. Drei K├Ąmpfe. W├Ąchter gegen Vampire. Liebe gegen Magie. Vergangenheit gegen Zukunft."

Quelle: Autorin Thordis Hoyos

Meinung

Was f├╝r ein Finale. Ich konnte einfach nicht aufh├Âren zu lesen und hab es fast in einem Rutsch gelesen. Ich fand die Entwicklung der Protagonisten gut gelungen. Auch die wechselnden Sichten liebe ich. So kriegt man auch mit, was in den anderen vorgeht. Endlich wurden auch die offenen Fragen aus den vorherigen B├Ąnden gel├Âst. Die Beschreibung der Umgebung war perfekt, dass ich direkt Bilder vor Augen hatte und mir alles sehr gut vorstellen konnte. Die Story hat einfach alles, Liebe, Intrigen, ├ťberraschungen, Spannung, und vor allem viele witzige Wortgefechte zwischen Tristan und Duris. 

Besonders gut gefallen hat mir die Playliste am Anfang des Buches. Ich habe die Lieder beim lesen geh├Ârt und bei der ein oder anderen Szene hatte ich richtig G├Ąnsehaut, weil die Musik einfach wie die Faust aufs Auge gepasst hat. Ich w├╝nschte ich k├Ânnte die Reihe nochmal von vorne lesen und entdecken. Sie ist ein richtiges Highlight! Die Autorin wird uns hoffentlich in Zukunft noch weiter mit ihren Werken begl├╝cken!

5 von 5 Sternen

Erschienen bei INDIE Publishing
eBook Preis 5,99 Euro
Buch Preis 17,99 Euro
Seitenzahl 612

Kaufen k├Ânnt ihr das Buch/eBook bei Thordis Hoyos, Amazon und in der Buchhandlung eures Vertrauens.

Samstag, 16. Juni 2018

BV: Jennifer Alice Jager - Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss

#Buchvorstellung

Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss von Jennifer Alice Jager

Der Klappentext:

"**Nichts sticht tiefer ins Herz als die Dornen der Rose…**
Briar soll ihren Vater an den K├Ânigshof begleiten und ahnt nicht, dass sie dort mehr erwartet als die h├Âfischen Zw├Ąnge und der rauschende Ball anl├Ąsslich ihres sechzehnten Geburtstags. Ein ungebetener Gast taucht bei dem gro├čen Fest auf: jene Fee, die vor zwanzig Jahren von der Schwester der K├Ânigin ihrer Macht beraubt und in einen magischen Schlaf gelegt wurde. Erweckt durch einen verzauberten Kuss schw├Ârt sie Rache und belegt Briar mit einem Fluch. Sie soll sich an einer Rosendorne stechen und auf ewig schlafen. Briars einzige Hoffnung ist Thorn, der Erbe einer kleinen unscheinbaren Baronie. Er will die Fee besiegen, doch diese hat ihn schon einmal in ihren Bann gezogen und ihm einen folgenschweren Kuss geraubt…"
Quelle: Amazon/Verlag.

Seitenanzahl: 249
Erschienen bei Impress
 
als ebook f├╝r 3,99 €.

Salom├ę Joell - Die Zwillingssaga: Tochter der L├╝fte Bd. 1


Rezension von Susann zu Die Zwillingssaga: Tochter der L├╝fte von Salom├ę Joell

Erscheinungstermin: 15. Juni 2018
Seitenanzahl: 400
Band 1
Erschienen im Eisermann Verlag


Der Klappentext:

Tyrannei – Schmerz – Erniedrigung – Verachtung – Hoffnungslosigkeit.
Jeden Abend h├Ârt Prinzessin M├ęileen die Schmerzensschreie der Dienerinnen Prinz Kargons neben ihrem Gemach. Eben dies ist das Leben, welches sie nach ihrer beider Verm├Ąhlung und unter seiner Herrschaft erwartet. Selbst in ihre Tr├Ąume verfolgt sie der erbarmungslose Prinz, bis ihr dort von einem geheimnisvollen Unbekannten geholfen wird. Durch ihn kommt sie mit einer Welt voller Magie und ├ťbersinnlichem in Ber├╝hrung, denn die alte Legende der Luftzwillinge k├Ânnte von ihr sprechen. Wird M├ęileen es schaffen, ihre bevorstehende Hochzeit zu verhindern? Wem kann sie vertrauen und wohin f├╝hrt sie die magische Kraft, die – unbemerkt von allen – in ihr schlummert?“

Quelle: https://eisermann-verlag.de/


Meine Meinung:

Euch erwartet hier eine sehr abwechslungsreiche und spannende Geschichte, bei der wirklich viel geboten wird. Man findet sich zwischen L├╝gen, Intrigen, Hoffnung und Vertrauen wieder.
Die Geschichte entf├╝hrt einen mehr in die Fantasy- als in eine Romantasy-Welt. Ja, Romance ist auch enthalten, aber das Hauptaugenmerk liegt eindeutig auf der Fantasy.

Die Charaktere fand ich sehr gut ausgearbeitet. Man hatte zu jedem ein Bild im Kopf.
M├ęileen gegen├╝ber hatte ich sehr gro├čen Respekt. Sie l├Ąsst sich nicht unterkriegen, k├Ąmpft immer weiter und weicht nicht von ihrem Standpunkt ab. Daf├╝r muss sie auch sehr viel aufgeben.
Den geheimnisvollen Unbekannten aus ihren Tr├Ąumen mochte ich sofort. Er ist nett und f├╝rsorglich und will M├ęileen vor Prinz Kargon retten. Auch wenn ihm gegen├╝ber einige Male Zweifel gestreut wurden, blieb er mein absoluter Lieblingscharakter in dem Buch.
Prinz Kargon ist genau so ein Tyrann, wie man aus dem Klappentext vermuten kann, wenn nicht gar schlimmer. Er hat bei mir sogar erfolgreich den ersten Platz der Hasscharaktere erreicht. F├╝r ihn f├Ąllt mir nicht mal mehr ein passendes Schimpfwort ein…
Im Laufe der Geschichte trifft man auf immer neue Charaktere, durch die die Geschichte weiter in Fahrt kommt.




Der Schreibstil von Salom├ę ist fl├╝ssig und durch den Perspektivenwechsel der Personen, versteht man viele Zusammenh├Ąnge oder Handlungen besser.
Allerdings hat mir trotzdem irgendwas gefehlt. Ich kann nicht mal genau sagen was, aber die Geschichte konnte mich einfach nicht richtig packen, auch wenn sie an vielen Stellen spannend war. Vielleicht lag es auch daran, dass ich durch den Klappentext einfach etwas anderes erwartet habe.

Ich wusste erst nicht so recht, wie viele Sterne ich geben soll. Da aber die Charaktere und die Welt die ganze Zeit stimmig und sehr gut beschrieben waren und die Geschichte Spannung hatte, vergebe 4 von 5 Sternen.

Kaufen k├Ânnt ihr es zum Beispiel bei

- Amazon
- Thalia
- direkt beim Verlag

als Taschenbuch f├╝r 12,90 €
oder als eBook f├╝r 4,99 €.


Freitag, 15. Juni 2018

Christin Thomas - Nation Alpha (J)

Rezension von Jenny zu "Nation Alpha" von Christin Thomas

Klappentext

Bild von Jenny, Cover Zeilengold Verlag
"Ich bin eine Omega. Wir werden als Sklaven f├╝r die K├Ânigsrasse der Alphas gez├╝chtet und haben keine Rechte, keinen Namen, kein Leben. Man behandelt uns nicht wie Menschen, sondern wie Ware. Nach dreihundertj├Ąhrigem Martyrium wollen die Alphas uns ausl├Âschen und durch Maschinen ersetzen. Meine Zeit ist abgelaufen, falls der verzweifelte Rettungsplan nicht gelingt. Doch wer w├╝rde darauf bauen, wenn die sogenannten Retter selbst Alphas sind? Kann ich ihnen vertrauen oder ist unser Untergang bereits besiegelt?"

Quelle: Zeilengold Verlag

Meinung

Dieses Buch hat mich total geflasht. Ich sitze hier immer noch und denk WTF. Es ber├╝hrt einen, auch wenn man pers├Ânlich noch nie was mit Rassismus zu tun hatte, bringt dieses Buch einen zum gr├╝beln. Ich kenne Rassismus nur aus dem Fernsehen und was dar├╝ber berichtet wird. Und nun ist dies mein erstes Buch was ich gelesen habe und ich bin total entsetzt und hoffe, dass es endlich aufh├Ârt! Mensch ist Mensch, egal ob schwarz, wei├č, gelb, braun oder pink. Das sollten wir endlich alle mal verinnerlichen. 

Ich liebe den Schreibstil von der Autorin, sie hat mich sofort auf den ersten Seiten gefesselt und wenn ich nicht Kopfschmerzen gehabt h├Ątte, h├Ątte ich das Werk innerhalb von einem Tag eingeatmet. 

Die Protagonistin "Omega" war mir sehr sympathisch und ich konnte quasi am eigenen Leib sp├╝ren, was sie f├╝r ein Leid in ihrem Leben gehabt haben musste. Die Autorin schafft es hier wirklich ein gutes Bild auf die Umgebung, die Protagonisten und Antagonisten. Die Antagonisten sind wirklich schlimm.

Die Handlung war wirklich spannend umgesetzt, sie hatte ruhige Kapitel und dann ging es wieder extrem nervenaufreibend weiter.

Ich h├Ątte mir pers├Ânlich mal gew├╝nscht, dass es andersherum w├Ąre. Man kriegt ja viel mit immer sind die "schwarzen" die b├Âsen und dreckigen und die "wei├čen" an der Macht. W├Ąre mal interessant zu wissen, wie es w├Ąre, wenn die "wei├čen" die Sklaven w├Ąren. 

5 von 5 Sterne

Erschienen im Zeilengold Verlag
eBook Preis 3,99 Euro
Buch Preis 12,99 Euro
Seitenzahl 252

Kaufen k├Ânnt ihr das eBook/Buch im Zeilengold Verlag, Thalia, Amazon und nat├╝rlich in der Buchhandlung eures Vertrauens.

Montag, 11. Juni 2018

Ule Hansen -  Neunt├Âter: Thriller  (Die Carow-Reihe, Band 1)

Rezension von Melanie zu Neunt├Âter: Thriller  (Die Carow-Reihe, Band 1) von @Ule Hansen 

5 von 5 ­čîč Ein richtig guter Thriller aus meiner Geburtsstadt. 

Klappentext 
"Berlin, Potsdamer Platz. Beim Klettern auf einem Bauger├╝st macht ein Junge eine grausame Entdeckung: Drei Leichen, einbandagiert in Panzertape, h├Ąngen in schwindelerregender H├Âhe an den Ger├╝ststangen. Sie sehen aus wie Mumien und scheinen in dieselbe Richtung zu blicken, als w├╝rden sie auf etwas warten. Als die menschenscheue Fallanalystin Emma Carow auf den Fall angesetzt wird, ist ihr schnell klar, dass er f├╝r ihre Karriere entscheidend ist. Doch je fester sie sich verbei├čt, desto mehr droht ein altes Trauma sie in den Abgrund zu ziehen."

Quelle: Amazon Verlag 

Meinung  
Ist ja doch eher ungew├Âhnlich, das ich erst Band 2 rezensiert habe, aber die Post hat f├╝r Band 1 l├Ąnger gebraucht. Und obwohl ich beide parallel gelesen habe, war aber mit dem 2. Band schneller fertig, aber es ergab alles einen Sonn durch das lesen beider B├╝cher. 

Und ich bin noch mehr der ├ťberzeugung das es f├╝r die Handlung und die Darstellung der Hauptprotagonistin Emma Carow,  die Psychologische Analytikerin der Polizei. Keiner versteht es so gut wie sie, sich in die schlimmsten T├Ąter hineinzuversetzten.

Mir gef├Ąllt der Schreibstil mit der Spannung und der detaillierten Beschreibungen von Emma und meiner Geburtsstadt sehr, sehr gut und hat mich auch gleich gepackt.  

Das Cover passt zum Buch bzw. der Geschichte. Der Titel ist in Schwarz - Blutrot gehalten und wie in Band 2 sind Kr├Ąhen auf dem Cover.

Es werden in der deutschen Hauptstadt drei Leichen gefunden, mit zwei unterschiedlichen Opfertypen. Der Modus wie die Leichen aufgefunden werden, erinnert an einen Vogel namens Neunt├Âter, der je nach Art des Beutetiers wird es pr├Ąpariert und eingewickelt.  ├ähnlich der Leichen , welche komplett in Industrieklebeband eingewickelt waren, in unterschiedlichen Verwesungsprozessen.

Und hier setzt Emma Carow ihre besondere Arbeit an. Und zwar bei dem Vogel und seine Ger├╝chte die ihn im Mittelalter umgaben, es wurde angenommen,  das dass Tier erst einmal neun Beutetiere sammelt,  bevor er sie auffriest.

Emma ist anders, sie sieht die Dinge in einem anderen Licht. Was unsereins als "normal" empfindet sieht Emma aus der Sicht eines Verbrechers. 


Auch Ihre Probleme mit Lutz ihrem Kollegen, welcher nichts mit Psychoanalyse anfangen kann, ist mir sympathisch, denn er ist ein guter Polizist, nur ist er in den 50 zigern h├Ąngengeblieben. Er kennt es halt nicht anders, und versteht es nicht!

Emma ist anders bekommt auch viel Raum, sowohl ├╝ber ihre Arbeit als auch das private (soziale Defizite, und ihre traumatische Vergangenheit), sie ist hervorragend herausgearbeitet, und ich finde sie super toll als Figur,  w├Ąre garantiert auch eine tolle Vorlage f├╝r eine Fernsehserie. Denn auch die Sicht des T├Ąters, warum er etwas tut, und warum so!

Diese Art hat mich sofort gefesselt und ist dem Autorenduo echt super gelungen, und hat Suchtpotential. 

Den einzigen Charakter den ich wirklich mit Inbrunst gehasst hat, war der Neue in der Abteilung, Felix. Bei jedem Absatz mit ihm wurde es schlimmer.  Vielleicht kennt Ihr das, wenn jemand einen Satz sagt, und unsympathisch wird, und jeder Satz und auftreten macht es schlimmer-> Felix! 

Die Aufl├Âsung hat mich echt gefreut;  denn sie war extrem realistisch!  Kein gro├čer Knall, den hab ich auch nicht erwartet. Rundum zufrieden. 

Absolut klare Leseempfehlung! 

Fakten
496 Seiten  
TB 9,99 €
Ebook  8,99 €

Erschienen im @Heyne Verlag 

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche B├╝cher und Ebooks anbietet. 

Ich m├Âchte mich bei @RandomHouse f├╝r die Verf├╝gung Stellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine pers├Ânliche Meinung! 

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1