Freitag, 30. Juni 2017

Nova Cassini - Liebe auf den ersten Blick

Rezension von Melanie zu "Liebe auf den ersten Blick" von Nova Cassini

5 von 5 🌟 liebe auf den ersten Blick, oder wie oft kann man sich betrĂŒgen lassen ehe das Herz bricht? Prickelnder Liebesroman!

Klappentext

Leo und Lana begegnen sich jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit in der U-Bahn. Nachdem sie sich eine Zeit lang aus der Ferne angeschmachtet haben, verabreden sie sich endlich. Eine neue Liebe findet ihren Anfang. Doch schon bald ziehen Wolken auf. Susanna, Leos Exfreundin, will zurĂŒck in sein Leben. Sie war ihm nie treu, realisiert aber nach einiger Zeit, dass kein Mann je so gut zu ihr war wie Leo. Nun versucht sie, ihn mit allen Mitteln wieder an sich zu binden.

In der Bahn auf dem Weg zur Arbeit verlieren sich die Blicke von Leo und Lana ineinander.

Meinung

Leo ein jungerArchitekt ist ein Mann der sich mit seinem besten Freund selbststÀndig gemacht hat. Kommt aus einer leidvollen Beziehung. Er hat sich vor 3 Monaten von seiner immer wieder untreuen Exfreundin Susannah getrennt, es war einmal zu oft, und er hat das Thema abgehakt. In der Bahn auf dem Weg zur Arbeit beobachtet er seit einigen Tagen, eine rothaarige Schönheit, die immer in ihr Buch vertieft ist.

Lana, arbeitet in einer Konditorei und ist schon lange Single, sie liest erotische Liebesromane, um sich so die Einsamkeit zu vertreiben. Ihre beste Freundin, eine Schönheit liebt es locker, und mag nur Affairen, das ist allerdings nichts fĂŒr Lana. Auch ihr ist der junge Mann mit den schönen Augen und dem Strubbelkopf aufgefallen. Also fasst sie sich ein Herz und steckt ihm ein Zettel mit Name und Nummer zu.

Leo ist total von der Initiative angetan und schreibt ihr sofort.
Beide verabreden sich fĂŒr den nĂ€chsten Tag zum Brunch. Sie sind sich sehr sympathisch und daten sich fĂŒr Montag zum Essen und Kino!

Samstag abend ist Lana mit Sarah verabredet, sie wollen in einen Club wo Sarahs Lover als TĂŒrsteher arbeitet. Gleichzeitig möchte Leo nicht alleine zu Hause rumgammeln, zumal seine Ex stĂ€ndig anruft und seinen Anrufbeantworter vollquatscht. Als trifft sich Leo mit alten Klassenkameraden und geht 'zufĂ€lligerweise' genau in den Club, wo die beiden MĂ€dels sich tummeln.

Und da springt der Funke richtig ĂŒber bei Lana und Leo. Sie nimmt ihn mit zu sich und die beiden kommen sich sehr, sehr nahe ohne miteinander zu schlafen. Lana ist von sich selbst ĂŒberrascht und es geht sehr heiss zur Sache. Sonntag muss Leo leider nach dem FrĂŒhstĂŒck los zu seinen Eltern zum Essen.

Als er dort ankommt, trifft ihn fast der Schlag: im Wohnzimmer sitzt Susannah, total verheult.
Ihre Mutter ist verstorben und ihre "Freunde" waren keine richtigen Freunde und da hat sie an Leo gedacht. Nach einer Weile wird klar, sie möchte Leo zurĂŒck, ihr tut alles leid, ob sie eine Chance hĂ€tte. Leo, der einfach zu nett ist und naiv, will ihr zwar beistehen, wenn sie soooooooo aleine ist , aber beziehungstechnisch hat er mit Susannah abgeschlossen. Er muss stĂ€ndig an Lana denken.
Vorerst scheint seine Ex dies zu akzeptieren, nur Freunde zu sein, aber sie wird immer aufdringlicher ruft ihn stÀndig an und redet auf ihn ein, ihnen nochmal eine Chance zu geben.

Allerdings kommen sich Lana und Lea immer nÀher, die Autorinversteht es gut erotische Worte zu finden um die Liebesszenen zu beschreiben, ohne vulgÀr zu werden.

 Lana ist erstaunlich verstĂ€ndnisvoll, ich hĂ€tte der alten die Augen ausgekratzt, da Susannah eine Intrige nach der anderen plant und durchfĂŒhrt.

Lana und Leo sind an sich das der perfekte Paar, sie sind beide sehr liebevoll beschrieben und auch der Nebenkriegsplatz von David und Sarah macht Spass.

Wird Susannah es schaffen einen Keil zwischen die beiden Jungverliebten zu treiben? Lest selbst.

Ich fand die ganze Geschichte durch die Erotik sehr angenehm zu lesen, und spreche eine klare Leseempfehlung aus. Ich bin immer neutral in meinen Rezensionen egal, woher ich das Buch habe.

Estelle Harmony - Summer of Love

Rezension von Jenny zu "Summer of Love" von Estelle Harmony

Klappentext

Zwei rastlose Seelen auf dem Weg ins Paradies.

Marco

Von der Sonne gekĂŒsst und von Gott mit einer natĂŒrlichen Statur ausgestattet, fĂŒr die andere MĂ€nner töten wĂŒrden, fĂ€llt es Marco nicht schwer sich an jedem Fleck der Erde ein warmes Bett zu organisieren. Doch dabei sind es nicht die Frauen, die den heimatlosen Schönling schon seit seiner Kindheit von Ort zu Ort bewegt haben. Es ist die Schönheit der Natur und die Freude am Leben, die sein Fernweh beflĂŒgeln.

Sharon

Nach dem Tod Ihrer Mutter zieht sich die bildhĂŒbsche, junge MilliardĂ€rin Sharon in sich zurĂŒck. An keinem Ort der Welt, an dem sie mit ihrer Luxusyacht andockt, hĂ€lt sie sich lĂ€nger als 2 Wochen auf. PĂŒnktlich nach 14 Tagen, wenn sich der Anker lichtet und ihr neuestes Abenteuer in der Ferne an SchĂ€rfe verliert, hinterlĂ€sst sie gebrochene Herzen und weinende Augen. Zu gefĂ€hrlich nah schwebt die dunkle Wolke des Schicksals ihrer Mutter ĂŒber ihr und begleitet sie an jeden Ort auf ihrer lebenslangen Reise.

So unterschiedlich wie Tag und Nacht kollidieren zwei Welten, als die Prinzessin und der Vagabund aufeinandertreffen. Wird die Liebe eine Chance haben sich gegen die dunklen Wogen der Vorahnung durchzusetzen oder wird die tickende Uhr die GefĂŒhle im Keim ersticken?

Meinung

Schönes Buch, nett geschrieben. Mit diesem Buch kann man es sich abends gemĂŒtlich auf dem Sofa machen und sich eine schöne Zeit in ferne LĂ€nder mit Sharon und Marco machen. Gegen Ende fand ich das Buch etwas seltsam, da es ziemlich abrupt endete bevor der Epilog kam. Ich kann das Buch empfehlen.

4 von 5 Sternen

Donnerstag, 29. Juni 2017

Daniela Felbermayr - Traummann fĂŒr gewisse Stunden

Rezension von Jenny zu "Traummann fĂŒr gewisse Stunden" von Daniela Felbermayr

Klappentext

Callboys scheinen Stella Grayson neuerdings zu verfolgen. Nicht nur, dass sie nach einer durchfeierten Nacht neben einem besonders attraktiven Exemplar im Bett aufwacht, braucht sie jetzt auch noch einen mĂ€nnlichen Begleiter fĂŒr die Hochzeit ihrer Schwester. Um nicht mit dem schrĂ€gen Sohn der Nachbarin ihrer Eltern dort aufkreuzen zu mĂŒssen, erfindet Stella in ihrer Not einen neuen Freund, den es gar nicht gibt, und ist so gezwungen, sich einen Mann ĂŒber eine Begleitagentur zu organisieren, den sie als ihre neue große Liebe verkaufen kann.

Stella staunt nicht schlecht, als sie beim ersten Zusammentreffen herausfindet, wer der neue Mann auf Zeit an ihrer Seite ist. Und bald schon verschwimmen die Grenzen zwischen erkaufter und wahrer Zuneigung ...doch, sich in einen Callboy zu verlieben, war noch nie eine gute Idee, oder?

Meinung

Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen. Der Schreibstil ist sehr flĂŒssig. Bei manchen vorkommenden Personen möchte man gerne links und rechts eine klatschen. Ich war wĂ€hrend dem lesen selbst auch echt am zweifeln, ob das was wird.. Ich konnte mich sehr gut in Stella hinein versetzen und war ziemlich eifersĂŒchtig auf den Callboy.  Es ist das perfekte Buch fĂŒr einen verregneten Tag auf dem Sofa. Ich kann dieses Buch sehr empfehlen.

Vielen Dank an Daniela Felbermayr fĂŒr die zur VerfĂŒgung Stellung des Vorabexemplares.

5 von 5 Sternen

AI: Katharina Wolf

#Autoreninterview

Name: Katharina Wolf
Wohnort: Ludwigshafen
Lieblingsbuch: Soooooooo viele! U.a. die After-Reihe von Anna Todd und „Es war einmal Aleppo“ von Jennifer Benkau.
Lieblingsfilm: auch so viele… zum Beispiel Hook, Die fabelhafte Welt der Amelie, Star Wars, Harry Potter …
Lieblingsessen: Bolognese
Lieblingsfarbe: grĂŒn
Lieblingsgeruch: Kaffee
Lieblingsurlaubsort: Strand! (Kann mich kaum daran erinnern, so lange ist es her!)
Hobbys: lesen, schreiben und essen


Woher bekommst Du die Ideen fĂŒr deine Romane und Geschichten?
Das ergibt sich meist einfach irgendwann. Filme, Mangas, Serien oder auch GesprÀche mit Freunden können sehr inspirierend sein.

Wie lange brauchst Du fĂŒr ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?
Das ging frĂŒher schneller als heute. Seit ich ein Kind habe, komme ich seltener zum Schreiben. Aber man braucht Minimum ein Jahr.

In welchem Genre finden wir Dich?
Es geht bei mir immer um die Liebe!

Wann kommt Dein nÀchstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?
Fragen ĂŒber Fragen. Das Werk an dem ich momentan arbeite, hat weder einen Titel noch ein Erscheinungsdatum. Sagen wir einfach mal 2018 ;-)

Welche BĂŒcher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?
„Vier Jahre ohne dich“ und „STRIKE oder die Unwahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden und die große Liebe zu finden“ kann man ĂŒberall kaufen, wo es BĂŒcher gibt. Als eBook und Taschenbuch.

Wie gemĂŒtlich ist dein Schreibtisch eingerichtet?
So etwas besitze ich nicht. Ich schreibe meist auf der Couch oder im Bett mit meinem Laptop auf den Knien

Kann man signierte BĂŒcher von Dir kĂ€uflich erwerben? Und wenn ja, wo?
Direkt beim Amrun Verlag kann man signierte BĂŒcher ordern! Oder man schreibt mich einfach auf Fb an.

Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?
Ich wollte immer Journalistin werden. Also das Schreiben war schon immer meine Leidenschaft. Irgendwann mit 13 oder 14 habe ich dann begonnen Geschichten zu schreiben.

Wenn du die Möglichkeit hĂ€ttest eins deiner BĂŒcher zu verfilmen welche Schauspieler kĂ€men da fĂŒr in frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?
STRIKE wĂ€re ein toller Film! Alleine schon wegen der Landschaftsaufnahmen in SĂŒdfrankreich. Strike mĂŒsste von einem jungen Kit Harington gespielt werden. Der Schauspieler von Jon Snow ist leider „schon“ 30. Strike hingegen keine 20.

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?
Meist habe ich irgendwann eine Grundidee oder einen Konflikt vor Augen. Die restliche Geschichte spinne ich dann außenrum. Das Plotten der kompletten Geschichte ist das Schwierigste am kompletten Prozess.

WĂŒrdest du dich selbst in deinen mĂ€nnlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?
Oh doch. Strike wÀre total meins glaube ich!

Liest du selbst dein Genre oder lieber andere BĂŒcher?
Ich lese nur Liebesgeschichten und ich schreibe nur Liebesgeschichten. Ich glaube, was anderes kann ich gar nicht!

Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?
Momentan lese ich „Wie ein Kartenhaus im Sturm“ von Elena Losian. Eine sĂŒĂŸe GayRomance. Wirklich empfehlenswert.

Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R?
Einige. Ich vergöttere Kerstin Gier zum Beispiel, die ich sogar schon zweimal treffen durfte.

Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern mĂŒsstest welche 3 Dinge wĂŒrdest du mitnehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!
Schokolade, Coke Zero und BĂŒcher!

Welche RatschlĂ€ge kannst du „jungen“ Autoren mit auf den Weg geben?
Beendet eure Geschichte! Das ist das Schwierigste! Setzt euch einfach an dieses Dokument und schreibt das Teil zu Ende. Ihr werdet es bereuen, wenn nicht.

Vielen Dank fĂŒr das tolle Interview!

Dieses Interview wurde durch vorherige Absprache und mit EinverstÀndnis mit der Autorin veröffentlicht.

Mittwoch, 28. Juni 2017

Gerd Sveen TeufelskÀlte

Rezension von Melanie zu "TeufelskÀlte" von Gerd Sveen

4,5 von 5 🌟 2. Teil 2. Mal Hochspannung. Ich liiiiiiiiiebe Thriller aus dem Norden

Klappentext

Eine Prostituierte wurde auf brutale Weise ermordet. Kommissar Tommy Bergmann steht vor einem RĂ€tsel: Der Mord weist große Ähnlichkeit zu einer Reihe von Morden an jungen MĂ€dchen in den Achtzigerjahren auf. Doch der TĂ€ter befindet sich im Hochsicherheitstrakt einer psychiatrischen Anstalt. Hat der Verurteilte einen Komplizen, der sich noch auf freiem Fuß befindet, oder ist er in Wirklichkeit ganz und gar unschuldig?

Zusammen mit seiner neuen Kollegin Susanne Bech rollt Tommy Bergmann den alten Fall erneut auf. Die stolze und verletzliche Frau fasziniert ihn, und er entwickelt GefĂŒhle fĂŒr sie. Schon bald stĂ¶ĂŸt Susanne Bech auf einen groben Fehler in den alten Ermittlungen. Und so werden Tommy Bergmanns schlimmste BefĂŒrchtungen wahr.

Der Top - Ermittler bei der Kripo in Oslo, Tommy Bergmann, hat einen neuen Mordfall, zu dem er hinzugerufen wird.
Ein junges MÀdchen wird schrecklich zugerichtet tot gefunden, alle TatbestÀnde deuten auf einen SerientÀter hin, und zwar auf einen bereits Bekannten TÀter namens Anders Rask. Eigentlich wÀre eine AufklÀrung dadurch einfach. Leider sitzt Anders seit 1988 in der Geschlossenen. Haben sie seinerzeit den falschen verhaftet, oder hatte er Hilfe?

Meinung

Tommy und sein Team werden aufgeteilt und ermitteln gleichzeitig in verschiedene Richtungen.
Bergmann selbst wird auf einen seiner alten FĂ€lle angesetzt, bei dem er damals als junger Polizist dabei war, die Vorgesetzten fordern natĂŒrlich am liebsten gestern als heute schnelle Ergebnisse.

Tommy Bergmann bekommt als Kollegin eine alleinerziehende Mutter, welche noch in der Probezeit ist, zugeteilt. Er kÀmpft irgendwie an mehreren Fronten, und zwar einerseits die Zeit als er bei smder Polizei angefangen hat, wo er jetzt konfrontiert wird mit Schatten seiner eigenen Vergangenheit.

Der Kommissar Tommy ist ein eigenwilliger Mensch, was man auch an seinen Ermittlungen ersieht, welche nicht immer logisch erscheinen, und mit seiner dĂŒsteren Vergangenheit er ein BadBoy/Man Image interessant ist. Die Vorgehensweise und die Verwicklungen sind typisch fĂŒr Krimis aus Skandinavien und die oft kĂŒhle, nĂŒchterne Art finde ich persönlich hammermĂ€ssig spannend. Zudem hat er einen Hang zur Gewalt, welche den Leser polarisieren. Man weiss einfach nicht gehört er zu den Guten oder Bösen, oder lebt uns arbeitet er in einer von ihm geschaffenen Grauzone.

Einziges Manko ist das diese Geschichte mit einem Cliffhanger endet und man den nĂ€chsten Band fĂŒr die Auflösung erwerben muss. Abgeschlossen fĂ€nde ich es besser.
Aber gut die Story ist spannend und fesselt einen total, man will einfach weiterlesen. Die AtmosphÀre ist phantastisch.

Der in vier Teile sehr strukturiert aufgebaute Thriller ĂŒberzeugt mit fesselnden Charakteren, schaurig-dĂŒsterer AtmosphĂ€re und einem spannenden Fall. Der Autor hat einen sehr ĂŒberzeugenden Schreibstil und versteht es ausgezeichnet Spannung aufzubauen und den Leser zu fesseln.

FĂŒr alle Fans des abgrĂŒndigen und psychologischen Thrillers dringend zur LektĂŒre empfohlen.

Ich möchte mich bei list Hardcover und bei NetGalley Deutschland fĂŒr die zur VerfĂŒgung Stellung des Ebooks bedanken. 

Dienstag, 27. Juni 2017

Stefanie Hasse - Neumondschatten

Rezension von Melanie zu "Neunmondschatten" von Stefanie Hasse

4 von 5 🌟 dies ist nach Dark Elements bereits das 2. Buch der Autorin, welches ich gelesen, nein verschlungen habe

Klappentext

Eine Liebe, getrennt von dunklen MĂ€chten, ein Kampf, der das Ende der Welt bedeuten könnte … Ein seelenloser Schatten besetzt Jeremys Körper und bringt ihn an den Rande des Todes. Um ihn zu retten, muss der Skouro vernichtet werden. Seine große Liebe Ella stellt sich der Herausforderung. Sie absolviert die Ausbildung zur JĂ€gerin und lernt, ins Schattenreich ĂŒberzutreten – doch sie ahnt nicht, wer ihre Gegner wirklich sind.

Meinung

NatĂŒrlich war ich gespannt, ob die Autorin ihr hohes Level halten konnte, und ohne vorzugreifen: ja, sie konnte es halten. Die Geschichte spielt in einer kleinen abseits gelegenen Deutschen Stadt. Die Hauptfigur Ella ist eine klassisch tragische Heldin. Eine Liebe, getrennt von dunklen MĂ€chten, ein Kampf, der das Ende der Welt bedeuten könnte. Ein seelenloser Schatten besetzt den Körper ihres Geliebten Jeremy und bringt ihn an den Rand des Todes. Um ihn zu retten muss der Scouro vernichtet werde. Seine grosse Liebe Ella stellt sich der Herausforderung. Sie absolviert die harte Ausbildung zur JĂ€gerin und lernt auch in die Schattenwelt zu wechseln.
Doch sie ahnt noch nicht, wer ihre wirklichen Gegner sind. Empfehlenswert. Das Buch ist auch optisch ansprechend.

50Factsaboutme (M)


Our Favorite-Books Fakten Dienstag (M)

1. Dein Name?
- Melanie Monika Berg
2. Hast du Geschwister?
- Monika Paul gestorben am 8.5.2000
3. Dein Wohnort:
- z.Z. Köln
4. Deine Augenfarbe?
- Blaugrau
5. Deine Haarfarbe?
- Straßenköterblond aber jetzt Rot
6. Was ist dein Lieblingsessen?
- Sushi, italienisch, Wiener Schnitzel, Chips
7. Dein LieblingsparfĂŒm?
- Dolce & Gabbana - Light and Blue,
Davidoff Cool Water (for man)
8. Deine Lieblingsfarbe?
- GrĂŒn
9. Was ist deine Lieblingsserie/Film?
- Enemy Mine/ Criminal Minds/ Big Bang Theory/ Family Guy/ American Dad/ Zoo / Super Natural
10. Welches Lied hörst du gerade oder was war das letzte, dass du gehört hast?
- Michael Jackson Bad
11. Was ist der romantischste Platz fĂŒr ein Rendezvouz?
- Die NiagarafÀlle / Eiffelturm
12. Bist du Verliebt/Vergeben?
- Nein
13. Was war der letzte Film, den du gesehen hast im Fernsehen/Kino?
- Fernsehen: Star Trek Beyond
14. Letzes Buch, das du gelesen hast?
- Ava Reed : wir fliegen, wenn wir fallen
15. Was hast du als Bildschirm/ Handy - Hintergrund?
- Meine Eltern mit Hundi vor dem Kölner Dom
16. Wie viele Kinder willst du mal haben?
- Keine
17. Was isst du zum FrĂŒhstĂŒck?
- Ein Ei und ein Toast wenn ĂŒberhaupt
18. Wer ist die bestaussehende, berĂŒhmte Person?
- Dwayne the Rock Johnson / Shemar Moore / Vincent D'Ofrio / Michael Weatherly / Vin Diesel
19. Was ist unter deinem Bett?
- Nix (Boxspringbett)
20. Was ist dein Lieblingszitat?
- Humor ist der Regenschirm der Weisen
21. Dein Lieblingsschulfach?
- FrĂŒher Mathematik, Physik und Astronomie
22. Auf wie vielen Konzerten warst du schon?
- 14
23. Dein LieblingsgetrÀnk?
- SchwipSchwap ohne Zucker/ Weissbier/ Sex on the beach/ Baileys
24. Deine Lieblingstiere?
- HAMSTER
25. Wie viele Beziehungen hattest du schon, die lÀnger waren als ein Monat?
- 5
26. Mit wie vielen Kissen schlÀfst du?
- 4
27. Hast du dir schon mal die Haare gefÀrbt oder getönt? Wenn ja, in welcher Farbe?
- StĂ€ndig rot. FrĂŒher auch mal blau passend zum Motorrad
28. Dein Lieblingsauto?
- Opel Mocca
29. Welche drei Dinge wĂŒrdest du mit auf eine einsamen Insel nehmen?
- Ein Boot, Messer, Feuerzeug
30. Sommer oder Winter?
- Winter
31. Hast du einen Spitznamen? Welchen?
- MellieJo CuJo
32. Herr der Ringe oder Harry Potter?
- Beides
33. Beschreibe dich mit 3 Worten?
- VerlĂ€sslich, vertrauenswĂŒrdig, pĂŒnktlich
34. Lieblings TV-Charakter?
- Sheldon Cooper, Dean Winchester, Derek Morgan, Anthony di Noso
35. Hast du Piercings oder Tattoos?
- 6 Ohrlöcher, 5 Tattoos
36. Lieblingsmusiker?
- Pet Shop Boys, Michael Jackson, Gary Moore, Phil Collins
37. Dein Sternzeichen?
- Steinbock
38. Turn on?
- Turn on, einer der o.sexy Herren und BĂŒcher
39. Turn off?
- Turn Off, kein Geld haben, angestellte der Krankenkasse
40. Das Buch das Du gerade liest?
- DrachenbrĂŒder von Wolfgang Hohlbein
41. Wie kamst du auf die Idee einen Blog zu grĂŒnden?
- Ich liiiiiiiiiebe BĂŒcher und habe viel Zeit und nette MitbloggermĂ€dels
42. Laute Musik oder leise?
- Kommt drauf an
43. Dein LieblingskleidungsstĂŒck?
- Jeans
44. Wie startest du morgens in deinen Tag?
- Medikamente nehmen
45. Kaffee oder Tee?
- Tee
46. Wobei kannst du so richtig gut abschalten?
- HörbĂŒcher
47. Wenn du fĂŒr den Rest deines Lebens nur noch eine SĂŒĂŸigkeit essen könntest, welche wĂŒrdest du auswĂ€hlen?
- Thai Sweet Chilie Chips
48. Hast du Haustiere?
- Hamster. Meine Eltern 1 Hundi
49. Deine nervigste Eigenschaft?
- Ich denke und grĂŒbel zuviel
50. Sag was, zu den Personen die das hier lesen ?
- Es wÀre toll, wenn ihr diese Fragen auch beantwortet.

Das waren die Fakten ĂŒber unsere liebe Melanie.

Samstag, 24. Juni 2017

BV: Melanie Grotensohn - Eingesperrt


EINGESPERRT von Melanie Grotensohn

Mia geht noch schnell joggen.
Den heimtĂŒckischen Schlag spĂŒrt sie nicht mehr und als sie wieder erwacht, beginnt fĂŒr sie ein Albtraum.
Ihr Peiniger spielt mit ihr und lĂ€sst an ihr seine Wut ĂŒber seine eigene Kindheit aus.
Nichts fĂŒr schwache Nerven....

Erschienen im Moon House


BV: Jeanine Krock - Gib mir deine Seele


Gib mir deine Seele von Jeanine Krock

Klappentext

Wie weit wĂŒrdest du gehen, um deinen Traum zu leben?
Die junge SĂ€ngerin Pauline ist hochbegabt, aber ohne Engagement. Das Ă€ndert sich schlagartig, als sie den geheimnisvollen Constantin Dumont kennenlernt. Innerhalb kĂŒrzester Zeit macht er sie zum Star, dafĂŒr verlangt er aber bedingungslose Hingabe auf der BĂŒhne — und in der Liebe. Anfangs zögerlich, dann immer mutiger lĂ€sst sich Pauline auf das verfĂŒhrerische Spiel aus Sex und Macht, Dominanz und Unterwerfung ein. Ein Spiel mit dem Feuer ...

Erschienen bei Heyne Verlag


BV: Robert Lukasczyk - Cuber


CUBER von @Robert Lukasczyk

Alles ist zerstört. Es herrschen zwei kolossale Spezies auf der Erde, bekĂ€mpfen die Menschen und bekriegen sich gegenseitig. Und ich? Ich bin mittendrin.“ (Emil Junus)
Nach einer Beinahe-Kollision mit einem Asteroiden kĂ€mpft sich Emil durch verlassene, zerstörte Ortschaften und menschenleere WĂ€lder. Es gibt kaum brauchbare Lebensmittel und zu allem Übel entdeckt er zwei sonderbare Geschöpfe, die scheinbar nichts als VerwĂŒstung und Tod im Sinn haben.

Erschienen im jung & geistreich


BV: Lena Klassen - Magyria Bd 1-2

#Buchvorstellung

Magyria - Das Herz des Schattens Bd 1 und Magyria - Die Seele des Schattens Bd. 2 von Lena Klassen Autorin

Klappentext Magyria - Das Herz des Schattens Bd 1

WAS WIRST DU FÜR DEINE LIEBE OPFERN?

Ein Jahr als Au-pair in Budapest – das klingt fĂŒr die junge Deutsche Hanna nach einer schönen und aufregenden Zeit. Wie aufregend ihr Aufenthalt in der ungarischen Hauptstadt tatsĂ€chlich werden soll, ahnt sie allerdings erst, als sie eines Nachts Mattim begegnet. Denn der rĂ€tselhafte junge Mann erzĂ€hlt ihr eine unglaubliche Geschichte – von Schatten, von einem geheimnisvollen Tor und von einer Stadt, die parallel zu Budapest existiert. Und von Kunun, seinem Bruder, der wie er selbst ein Schatten – ein Vampir – ist, der sich im Gegensatz zu Mattim jedoch ganz in den Dienst der Finsternis gestellt hat. Mattim hingegen versucht, das Gute in sich zu bewahren. Um jedoch nicht von der Dunkelheit in seinem Inneren ĂŒberwĂ€ltigt zu werden, braucht er einen starken Halt auf der lichten Seite – den nur Hanna ihm geben kann.
Doch Kununs PlĂ€ne sind weitreichender und bösartiger, als sie es sich jemals hĂ€tten vorstellen können. Und schon bald muss Hanna sich fragen, ob sie bereit ist, fĂŒr ihre Liebe zu Mattim alles aufzugeben. Sogar ihre Menschlichkeit …

Klappentext Magyria - Die Seele des Schattens Bd. 2

Hanna und ihre große Liebe, der Vampir Mattim, versuchen, die Menschen und Vampire nach Jahrhunderten des Hasses miteinander zu versöhnen. Doch Mattims Vater – der König von Magyria – lĂ€sst sich nicht ĂŒberzeugen und spricht das Todesurteil ĂŒber seinen Sohn aus, den er fĂŒr einen VerrĂ€ter hĂ€lt. Auch Mattims finsterer Bruder Kundun ist nicht zur Versöhnung bereit. Mit einer Armee von Vampiren steht er vor den Toren Budapests und ĂŒberfĂ€llt die Menschenwelt. Nur mit der Kraft ihrer Liebe können Hanna und Mattim den Untergang alles Guten jetzt noch abwenden …

Erschienen bei Blanvalet Verlag



Wade Albert White - Saint Lupin's Academy-Zutritt nur fĂŒr echte Abenteurer

Rezension von Melanie zu "Saint Lupin's Academy-Zutritt nur fĂŒr echte Abenteurer" von Wade Albert White

5 von 5 🌟 witziges und spannendes Abenteuer, was jedes Waisenkind gerne erleben möchte. Erinnert ganz fern an Peter Pan trifft Harry Potter

Klappentext

Ein neues spannendes Abenteuer mit Suchtpotenzial voller Magie, Witz und Freundschaft!

In DrachenfeuerbĂ€llen durch die Gegend fliegen und sprechende Vögel als NavigationsgerĂ€t benutzen – das steht auf Annes Stundenplan, seit sie SchĂŒlerin an einer der berĂŒhmt-berĂŒchtigten Abenteuerakademien ist. Eigentlich total cool … wenn da nicht plötzlich dieses klitzekleine Problem wĂ€re: Zusammen mit ihrer besten Freundin Penelope, dem jungen Zauberer Hiro und dem magischen Handbuch fĂŒr Abenteurer muss Anne eine tödliche Prophezeiung innerhalb von nur drei Tagen (!) lösen, das Schicksal der Akademie, ja, sogar das der ganzen Welt hĂ€ngt davon ab. Um ihr neu gewonnenes Zuhause nicht zu verlieren, mĂŒssen Anne und ihre Freunde Sandwölfe und Zombiehaie bezwingen, ohne zu ahnen, dass der schlimmste Gegenspieler noch auf sie wartet.

Meinung

In den letzten Tagen im Krankenhaus war ich zu Besuch in der Saint Lupin's Academy- Zutritt nur fĂŒr echte Abenteurer! Absurd, sehr komisch und rasant, man fliegt nur so ĂŒber die Seiten, so vergingen die Tage im Krankenhaus (3) doch der schnell.

Worum geht es:

Die beiden Freundinnen Anne und Penelope leben in Saint-Lupin's-Institut fĂŒr FortwĂ€hrend Ungezogene und GrĂ€sslich Unansehnliche Kinder ( Hammer krasse Betitelung, da fĂŒhlt man sich als Kind doch richtig wertgeschĂ€tzt, oder was meint ihr? ) die Oberin der Institution ist natĂŒrlich nur des Geldes wegen in diesem Amt und hasst natĂŒrlich Kinder. Jedes Jahr, wenn angeblich das Geld ausgeht, werden alle Kinder die 13 sind aus dem Waisenhaus geschmissen. Dann haben sie entweder eine Familie, die sie aufnimmt, werden auf der Zauberacademy aufgenommen oder, wenn sie ganz viel Pech haben, kommen sie in den Steinbruch und schuften dort bis zum Umfallen. NatĂŒrlich möchten die beiden Freundinnen auf die Zauberacademy, beim adoptieren wĂŒrden sie wahrscheinlich getrennt werden und der Steinbruch ist natĂŒrlich gar keine wirkliche Option. Aber sie möchten ja Abenteuer bestreiten, zum Leidwesen der beiden werden sie dort aber nicht aufgenommen. Aber wie es immer so kommt, kommt es anders und dann als man denkt, und plötzlich, stecken die beiden unerwartet in ihrem Abenteuer, das aber so plötzlich passierte, das sie ganz und gar nicht vorbereitet sind, ihnen bleiben 3 (!!) Tage um die Welt vor ihrem Untergang zu retten. Es gibt viel Magisches und Fantastisches. Beispiele hierfĂŒr, gerne: es ist eine Welt, in der man mit FeuerbĂ€llen von Drachen reisen kann, in der es Zombiehaie gibt, Wesen aus Sand und viele andere Geschöpfe. Eine Welt, die nicht mehr als Kugel zusammen hĂ€ngt, sondern in verschiedenen Ebenen aufgeteilt ist, die man, neben den FeuerbĂ€llen, mit Luftschiffen erreichen kann. ArchĂ€ologen versuchen die "alte Welt", die Welt, die wir heute kennen, zu verstehen und Hinweise zu finden.

Es gibt das klassische Bild von Gut und Böse, wobei diese teils verschwimmen und man auf einmal nicht mehr sicher ist, ĂŒber die IntigritĂ€t der einzelnen Protagonisten. Aber auch die richtig Bösen erscheinen.
Viele Fragen und ZusammenhÀnge bleiben offen, ist ja auch der erste Teil, und wenn es so spannend weiter geht, bin ich ganz vorne dabei.

Wichtig ist noch der Fund des letzten "ultimativen Handbuchs fĂŒr Abendteurer" von Anne, in diesem Handbuch steckt Magie. In der Geschichte sind graue Seiten zwischen den Kapiteln in denen immer AuszĂŒge von diesem magischen Werk eingeworfen sind.

Ich bin total begeistert von der temporeichen Handlung, und der Mischung von Abenteuer, Magie und Witz. Und es ist nicht der Versuch einen Abklatsch von Harry Potter zu erzÀhlen sondern baut viel mehr auf Abenteuer denn auf Zauberei. Die beiden Freundinnen Anne und Penelope sind bezaubernd und total sympathisch.

Klare Leseempfehlung!

Ich möchte mich bei Planet! Thiemann-Esslinger und bei NetGalley Deutschland fĂŒr die zur VerfĂŒgung Stellung des Ebooks bedanken.

Freitag, 23. Juni 2017

Reinhard Berk - Kinder, die zum Töten taugen

Rezension von Melanie zu "Kinder, die zum Töten taugen" von Reinhard Berk

5 von 5 🌟 Mephisto ganz eigen interpretiert Goethe hĂ€tte seine Ware Freude gehabt.

Klappentext

Ihre ausgelassene Abiturfeier artet fĂŒr drei SchĂŒler zu einem Alptraum aus. Das leibhaftig gewordene Böse fĂŒhrt Regie. Es will ihre Seelen! Fast scheint der perfide Plan aufzugehen, aber einer der jungen MĂ€nner entzieht sich seinem Zugriff und wird Pfarrer. Neunzehn Jahre spĂ€ter prĂ€sentiert ihnen der Teufel die Quittung. Mit der gleichen tödlichen Konsequenz, die sie, in jener Sommernacht einem jungen MĂ€dchen hatten zuteil werden lassen. HinterhĂ€ltig, verstörend und blutig!

Meinung

Als Nadja, 15 Jahre, ausgelassen mit den vier frisch gebackenen Abiturienten feiert und sich alleine mit den Jungs loszieht, verleitet einer der vier alle zu Joints und Alkohol, die Hemmschwellen werden geringer, anfangs ist Nadja auch noch dabei, aber als 2 der vier immer zudringlicher wereden wehrt sie sich und bricht einem mit dem Kopf fast die Nase; dieser aufgrund des Konsums rastet er total aus und schlÀgt brutal auf das MÀdchen ein.

Als sie halbtot ist, ist der Leader der Gruppe am grinsen er genießt das Schauspiel in vollen ZĂŒgen, er schafft es sogar alle zu ĂŒberreden sie zu töten, eine Axt wird rumgereicht und jeder muss zuschlagen, dann wird sie verbrannt. Der "Chef" der Gruppe verschwindet danach keiner weiss wohin , er ist einfach weg.

Dann erfolgt eine RĂŒckblende ins Jahr 1976 eine SektenĂ€hnliche Hippie-Kommune lebt in Sodom und Gomorrha, jeder treibt es mit jedem, weil einer ( der Teufel ) alle manipuliert, scheitert aber als er die Kinder aus den Verbindungen haben will. Der MuTĂ€ter Instinkt ist stĂ€rker als die VerfĂŒhrung.

19 Jahre spĂ€ter, der Vorfall bei den drei anderen ist verblasst, einer von ihnen ist sogar aufgrund der Vorkommnisse Priester geworden. Einer ist Brauhaus Besitzer. Kommt der TeufelđŸ‘č wieder zurĂŒck in Form einer wunderschönen Frau, diese versucht nun alle restlichen nach und nach zu brechen. Grösster Herausforderung ist natĂŒrlich der Pfaffe😂.

Wird der Priester der Versuchung und den perfiden Tricks des Teufels widerstehen, oder feuert Mephistorischen einen langersehnten Triumph?

Das Cover finde ich persönlich hammermÀssig toll!
Kann allerdings nicht ganz nachvollziehen, was der Titel mit der Geschichte zu tun hat. Vielleicht kann mir das ja einer von Euch erklÀren.

Eine ganz klare Leseempfehlung! Ich war wirklich sehr begeistert und habe es in 1,5 Tagen durchgelesen, da es sehr flĂŒssig geschrieben ist.

Donnerstag, 22. Juni 2017

AI: Ela Mang

#Autoreninterview

Name: Ela Mang
Wohnort: Wien
Lieblingsbuch: Das Grabmal des Pharao von Wilbur Smith (nicht weil es das beste Buch ist, das ich je gelesen habe, sondern weil es das Buch ist, das mich selbst zum Schreiben inspiriert hat)
Lieblingsfilm: Ziemlich beste Freunde
Lieblingsessen: Indisch
Lieblingsfarbe: Weinrot
Lieblingsgeruch: den Geruch von frischem Gras nachdem es geregnet hat
Lieblingsurlaubsort: Da gibt es zu viele, um einen auszuwÀhlen Auf jeden Fall irgendwo am Meer
Hobbys: tauchen, Motorroller fahren, tanzen


Woher bekommst Du die Ideen fĂŒr deine Romane und Geschichten?

Das ist unterschiedlich. Bei Menduria kann ich selbst nicht so genau sagen, wo diese Geschichte hergekommen ist. Sie war plötzlich da und wollte erzÀhlt werden. Oft ist es aber auch nur ein Bild, ein Satz oder ein Traum, der mich auf die Idee zu einer Geschichte bringt.

Wie lange brauchst Du fĂŒr ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?

Im Schnitt dauert das ca ein Jahr. Bei BĂŒchern, die ich fĂŒr Kinder und Jugendliche schreibe, kann es auch mal schneller gehen.
.
In welchen Genre finden wir Dich?

Fantasy, Romantasy, Abenteuer

Wann kommt Dein nÀchstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?

Der vierte und letzte Band der Menduria-Reihe wird am 12. September 2017 erscheinen. Der Titel lautet: Der Wille der Gezeiten.

Welche BĂŒcher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?

Band 1-3 der Menduria-Reihe (ĂŒberall im Buchhandel) Schwarze Schwingen (als e-book) und unter dem Namen Gabriele Rittig unzĂ€hlige Titel fĂŒr Kinder und Jugendliche (ebenfalls im Buchhandel)

Wie gemĂŒtlich ist dein Schreibtisch eingerichtet?

Oh je, der ist meist ziemlich chaotisch. Allerdings schreibe ich nur sehr selten dort. Meist sitze ich mit meinem Laptop irgendwo im Garten, auf der Couch, oder auch einfach auf einer Parkbank.

Kann man signierte BĂŒcher von Dir kĂ€uflich erwerben? Und wenn ja, wo?

Ja, auf Wunsch kann man die bei mir bestellen.

Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?

Nein. Ich wollte Raubritterin werden, oder zumindest Burgherrin. Indianerin oder BalletttĂ€nzerin waren auch eine Zeit lang ein Thema;) Auf die Idee BĂŒcher zu schreiben, bin ich damals nicht gekommen. Das hat sich erst spĂ€ter entwickelt.

Wenn du die Möglichkeit hĂ€ttest eins deiner BĂŒcher zu verfilmen welche Schauspieler kĂ€men da fĂŒr dich in Frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?

NatĂŒrlich wĂŒrde ich die Menduria-Reihe gerne verfilmt sehen. Allerdings wĂŒrde ich mir dazu zwar talentierte, aber eher unbekannte Schauspieler wĂŒnschen, Ă€hnlich, wie das bei den Harry Potter Darstellern der Fall war.

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?

Wenn ich walken oder laufen gehe, mache ich das immer mit Musik. Durch die Kombination von Bewegung und epischer Musik entsteht oft eine Dynamik, die ich fĂŒr meine Szenen nutzen kann.

WĂŒrdest du dich selbst in deinen mĂ€nnlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?

Doch, Darian ist definitiv ein Typ Mann, der mich anspricht. Allerdings wĂ€re er im realen Leben vermutlich ein wenig zu anstrengend. Ich bewundere Lina da schon sehr fĂŒr ihre Geduld. Ich an ihrer Stelle hĂ€tte ihn bestimmt schon lange einen Kopf kĂŒrzer gemacht;)

Liest du selbst dein Genre oder lieber andere BĂŒcher?

Ich lese gerne Fantasy. Aber auch BĂŒcher mit geschichtlichen Hintergrund, Mystery und humoristische BĂŒcher. Es kommt ein wenig auf meine Stimmung an.

Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?

Auf meinem Nachttisch liegt zurzeit „Die Brautprinzessin“ von William Goldman. Eine sehr lustige, fantastische Geschichte, ĂŒber eine Prinzessin, die ganz dringend einen Prinzen braucht, der sie rettet.

Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R?

Ich bin definitiv ein Fan von J.K. Rowling., allerdings nur ihre Harry Potter BĂŒcher. Ich mag die BĂŒcher von Paulo Coelho. Den Humor von Kerstin Gier und David Safier liebe ich auch sehr. Und die BĂŒcher von Rebeca Gable mag ich im geschichtlichen Bereich. Aber einen absoluten Lieblingsautor habe ich nicht.

Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern mĂŒsstest welche 3 Dinge wĂŒrdest du mit nehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!

Meine drei Kinder, eine Kiste voll BĂŒcher, und meine TaucherausrĂŒstung, kann man gerade auf einer Insel sehr gut gebrauchen;)
Und monatlich wĂŒrde ich mir vom Inder etwas liefern lassen;)

Welche RatschlĂ€ge kannst du „jungen“ Autoren mit auf den Weg geben?


Eines der schwierigsten HĂŒrden fĂŒr junge und noch unbekannte Autoren ist ja die Verlagssuche. Da ist mein Rat, nur nicht aufgeben. Wer fĂŒrs Schreiben brennt, sollte sich von ein paar Absagen nicht abschrecken lassen. Das hat uns ja die Geschichte von Harry Potter gezeigt. Selbst eine Autorin wie J.K. Rowling musste diese Erfahrung machen.  

Vielen Dank fĂŒr dieses tolle Interview!

Dieses Interview wurde durch vorherige Absprache und mit EinverstÀndnis mit der Autorin veröffentlicht.

Dienstag, 20. Juni 2017

Lotte Römer - Book of Love - Ein MilliardĂ€r fĂŒrs Herz

Rezension von Jenny zu "Book of Love: Ein MilliadĂ€r fĂŒrs Herz" von Lotte Römer

Klappentext

Lasst euch ins Reich der BĂŒcher entfĂŒhren. Ein romantischer Liebesroman zwischen Las Vegas und Venedig! Joshua ist ein kalter, charakterloser GeschĂ€ftsmann, der ein Buchhandelsimperium betreibt. Die Frauen liegen ihm zu FĂŒĂŸen– und er will sie alle, fĂŒr eine Nacht. Nur bei Victoria beißt er auf Granit. Sie kann den oberflĂ€chlichen, arroganten Schnösel vom ersten Moment an nicht leiden. Als sie dann noch herausfindet, dass dieser Mistkerl der Chef der Buchhandelskette ist, fĂŒr die sie arbeitet, wĂŒrde sie am Liebsten kĂŒndigen – wĂ€re da nicht ihr eigenes Buch, das gerade genauso floppt wie der Rest ihres Lebens. Sie ist auf diesen Job angewiesen. Als Joshua sie auch noch zwingt, ihn auf eine GeschĂ€ftsreise nach Las Vegas zu begleiten, ahnt sie, dass der Trip nichts Gutes mit sich bringt...

Meinung

Ich liebe dieses Buch. Es liest sich super flĂŒssig und man ist enttĂ€uscht, wenn man es an einem Tag durch hat. In Victoria können wir BĂŒchermĂ€use alle sehr gut rein versetzen - meiner Meinung nach. Joshua ist zwar von außen ein harter Kern aber innen.. hach eine genauso große Leseratte. Lotte Römer hat es wieder geschafft mich in ihren Bann zu ziehen und nicht mehr herauszulassen!
Bitte weiter so! Ich kann dieses Buch sehr empfehlen.

5 von 5 Sternen