Montag, 30. April 2018

Kim Leopold - Black Heart Bd 6

Rezension von Jenny zu "Black Heart 06: Die Kunst zu sterben" von Kim Leopold



Klappentext

"„Zum ersten Mal seit langer Zeit kamen Mikael und Freya zur Ruhe und konnten auf der Reise nach Amsterdam ihr neues Leben planen. Dort angekommen, suchten sie einen Weg, mehr über Magie herauszufinden und stießen auf einen Ort, an dem die Zauberei zum Alltag gehört.“

Hayet versucht sich im Palast der Träume einzuleben, doch alles um sie herum zeigt ihr, wie wenig sie dazugehört. Gleich zwei neue Freunde geben ihr auf unterschiedliche Art Hoffnung, ihren Platz in der magischen Welt zu finden. In der Zwischenzeit muss Louisa um Alex´ Leben bangen und spürt endlich, welche positiven Kräfte in ihr schlummern. In dieser trügerischen Sicherheit erreichen sie und ihre Freunde schlechte Nachrichten ..."

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Endlich geht es mit der Black Heart Reihe weiter. Ich war direkt wieder in der Geschichte drin und bin traurig, dass es jetzt erst in 2 Monaten weitergeht. Aber das ist nicht schlimm, so ist die Vorfreude auf den nächsten Band noch größer. Der Schreibstil ist gleichbleibend flüssig. Der Handlung konnte man gut folgen. Einzig eine Stelle hätte ich mir emotionaler gewünscht, dass dort mehr Gefühl rüber kommt. Aber alles in allem finde ich alle Figuren sehr gut gelungen. Und kann mich mit jeder einzelnen identifizieren. Weiter so! Ich freu mich auf Band 7. Und bin schon sehr gespannt, in welcher Farbe dieses Cover ist. 

5 von 5 Sternen

Erschienen bei Amazon 
eBook Preis 0,99 Euro
Seitenzahl 106

Kaufen könnt ihr das eBook bei Amazon.

Ella Amato - Der Ruf des Teufels

Rezension von Jenny zu "Der Ruf des Teufels" von Ella Amato


Klappentext
"**Wenn sich dein Herz nach der Hölle sehnt...** 

»Du bist die Blutprinzessin. Dein Blut ist es, welches Dämonen Macht verleiht.« Diese zwei Sätze stellen das Leben der 20-jährigen Judy mit einem Schlag auf den Kopf. Eben war sie noch eine Literaturstudentin aus Chicago und jetzt muss sie vor grässlichen Höllenwesen fliehen. Und damit nicht genug: Eine Prophezeiung besagt, dass Judy den Teufel höchstpersönlich ehelichen wird. Das will der Dämonenjäger Aiden um jeden Preis verhindern. Er hält rund um die Uhr an Judys Seite Wache. Gerade als es Judy einfach zu viel wird, begegnet sie dem verlockend düsteren Nathan. Nie hätte sie gedacht, dass der Teufel eine solche Anziehungskraft haben könnte..." 

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Das Cover gefällt mir ganz gut. Der Schreibstil ist angenehm, da er flüssig zu lesen ist. Die Handlung fand ich gelungen. Auch wenn mir die Herren der Schöpfung (Aidan und Nathan) beide etwas verweichlicht drüber kommen, meiner Meinung nach.Nathan als Teufel finde ich sogar zu nett. Judy kam mir manchmal etwas naiv rüber, vor allem weil sie ziemlich schnell von Aidan und Nathan beeindruckt war und mit beiden sofort mit läuft. Sie war auch ziemlich schnell verliebt. Trotz allem fand ich das Buch und die Handlung sehr gut. Die Beschreibungen der Umgebung fand ich sehr gelungen. Man konnte sich quasi alles genau vor Augen sehen. 

Ich war direkt in der Geschichte drin. Es waren die ein oder anderen Spannungselemente da, vor allem aber zum Schluss. Dort ging es etwas flott. Alles in allem war es eine tolle Story um sich vom Alltag abzulenken.. wobei Nathan sein übriges dazu getan hat ;) 

Vielen Dank an NetGalley Deutschland und Dark Diamonds für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

4 von 5 Sternen

Erschienen im Dark Diamonds (Carlsen Verlag)
eBook Preis 3,99 Euro
Seitenzahl 416

Kaufen könnt ihr das eBook bei eurem eBook Dealer eurer Wahl bzw (Carlsen, Amazon, Thalia).

Samstag, 28. April 2018

BV: Michelle Natascha Weber - Sonnenblut

#Buchvorstellung

Sonnenblut von Michelle Natascha Weber

Der Klappentext:

"Die Höfe von Sonne und Mond.
Von Feindschaft getrennt. Durch Liebe vereint.

Vor Jahrhunderten hat die Hexenfürstin Seraphia einen Fluch auf die Höfe von Sonne und Mond herabbeschworen, um ihre ewige Fehde zu beenden. Seither sind Hexen und Schattenwandler zu einem Bündnis gezwungen, das ihr Überleben sichert. Als Seraphias Zauber die Hexe Alysea Valerian an den Schattenwandler Dameo Angelis bindet, lasten die Hoffnungen beider Höfe auf ihren Schultern. Denn Seraphia hat den Bewohnern Gemeas einen letzten Ausweg gelassen: das Silberband, das eine Hexe und einen Wandler erwählt und ihnen den Versuch gewährt, den Fluch zu brechen. Doch bisher ist keine der Hexen lange genug am Leben geblieben, um es zu vollbringen.
Bald spürt Alysea den Sog des Glockenturmes, von dem all ihre Vorgängerinnen in den Tod gestürzt sind. Und auch Dameo kämpft mit einem dunklen Geheimnis, das sie beide vernichten könnte. Denn zwei Leben, die durch ein Silberband verbunden sind, können nie mehr getrennt werden, ohne dass sie gemeinsam erlöschen. Und diesmal bedeutet es das endgültige Verderben für Gemea."

Quelle: Amazon/Verlag.


Seitenanzahl: 450
Erschienen ist es im Drachenmond Verlag.

als ebook für 2,99 € oder
als Taschenbuch für 14,90 €.


BV: C.M. Spoerri - Leon: Glück trägt einen roten Pony

#Buchvorstellung


Leon: Glück trägt einen roten Pony von C.M. Spoerri

Klappentext
"Ich bin Leon, dreiundzwanzig. Alles andere geht euch nichts an. Ihr wollt meine Geschichte lesen? Nun, wer einen Fantasyroman erwartet, den muss ich enttäuschen. Mein Leben ist definitiv kein Roman – auch mit noch so viel Fantasie nicht. Und selbst die Tatsache, dass eines Tages ein Geistermädchen auf meiner Türschwelle stand und mein Leben auf den Kopf stellen wollte, war alles andere als fantastisch. Okay, sie war ja nett anzusehen, mit ihrem roten Pony und den nussbraunen Augen. Aber ehrlich ... dieses ›Leon, Leon, du musst dein Leben ändern und dein Glück finden‹-Gerede braucht keiner. 
Solltet ihr nun auf einen schnulzigen Liebesroman mit ›Und wenn sie nicht gestorben sind, dann knattern sie noch heute‹ hoffen, werdet ihr hier ebenfalls nicht fündig. Jetzt mal unter uns: Ihr wisst schon, dass das Leben kein rosaroter Ponyhof ist, oder?
Warum ihr das Buch dennoch lesen solltet? Keine Ahnung. Mir egal. Ich weiß nur, dass ich mir einen Türspion anschaffen werde, denn der hätte mir diese ganze Geschichte erspart."

Quelle: Amazon/Verlag.

Erschienen im Sternensand Verlag
eBook Preis 4,99 Euro
Buch Preis 12,95 Euro
Seitenzahl 252

Kaufen könnt ihr das Buch bei Amazon, Thalia oder direkt beim Verlag.

Freitag, 27. April 2018

Daniela Felbermayr - Wetten, Du liebst mich?!?

Rezension von Jenny zu "Wetten, Du liebst mich?!?" von Daniela Felbermayr


Klappentext

"Als Modefotograf bekommt Brandon Lewis nicht nur die schönsten Frauen der Welt vor die Linse – sondern auch problemlos in sein Bett. Von festen Beziehungen hält der Sonnyboy gar nichts, bis er der attraktiven Hochzeitsplanerin Joey begegnet, die sein Herz höher schlagen lässt und ihm nicht mehr aus dem Kopf geht. Dumm nur, dass Joey nichts von der Wette weiß, die Brandon auf sie abgeschlossen hat. Schafft er es, Joey eine Beziehung vorzugaukeln und sie an ihn zu binden, ist ihm der 1969er Ford Mustang seines besten Freundes sicher. Ehe er sichs versieht, steht ein ganz besonderer Wetteinsatz auf dem Spiel: nämlich sein eigenes Herz!"

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Ich finde das Cover total schön, es passt perfekt zum Buch. Man kann der Handlung leicht folgen, der Schreibstil ist angenehm. Man braucht nur wenige Stunden um das Buch durch zu lesen, weil es einen einfach in den Bann zieht. Man liest auch nicht nur aus Brandons Sicht, sondern auch aus der Sicht von Joey und das finde ich immer total klasse. So kann man sich noch mehr in die Protagonisten hineinversetzen. Ob Brandon es geschafft hat, den 1969er Ford Mustang zu gewinnen oder doch auf sein Herz hört? Wer weiß, also ich weiß es schon. Ich hab das Buch nämlich verschlungen. An einer Stelle kamen sogar Tränen. Glaubt mir Freunde, dieses Buch ist so toll. Auch wenn es jemanden gibt, der gerne mal ein paar Prügel verdient hätte. Aber wer? Tja lest das Buch.

5 von 5 Sterne 

Erschienen bei Amazon
eBook Preis nur für kurze Zeit 0,99 Euro danach 3,49 Euro
Buch Preis 9,99 Euro
Seitenzahl 258

Kaufen könnt ihr das Buch/eBook bei Amazon.

Donnerstag, 26. April 2018

Fanny Bechert - Elesztrah: Feuer und Eis Bd 1

Rezension von Jenny zu "Elesztrah: Feuer und Eis Bd 1" von Fanny Bechert


Klappentext
"Eine verbannte Jägerin auf der Suche nach ihrem Gefährten … 
Ein Krieger aus den Reihen der königlichen Garde … 
Eine Macht, die beide untrennbar miteinander verbindet … 

Als die Elfe Lysanna herausfindet, dass ihr Gefährte von dem gefürchteten Flammenden Lord gefangen gehalten wird, verspürt sie nur einen Wunsch: ihn zu befreien. Dabei zählt sie auf die Hilfe ihres Clans ›Angelus Mortis‹. Mitten in den Vorbereitungen auf den bevorstehenden Kampf taucht jedoch der Elfenkrieger Aerthas in ihrem Dorf auf, mit dem sich Lysanna auf unerklärliche Weise verbunden fühlt. Liegt es daran, dass sie beide geheimnisvolle Kräfte in sich tragen, die sie gemeinsam lernen müssen, zu beherrschen? Denn ihre vereinte Macht könnte die einzige Möglichkeit sein, den Flammenden Lord endgültig zu vernichten. Doch selbst wenn ihnen das gelingen sollte, steht die wachsende Zuneigung, die zwischen Aerthas und Lysanna entsteht, unter einem ungünstigen Stern."

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Ich liebe das Cover, ich finde, dass das Buch der totale Eyecatcher ist. Der Covergott hat hier nämlich wieder zugeschlagen, Alexander Kopainski. Danke für das wunderschöne Cover. Nachdem ich von der Autorin Countdown to Noah gelesen habe und diese beiden Bücher jeweils an einem Tag durch gesuchtet habe, war ich schon sehr gespannt auf Elesztrah. Hier habe ich zwar wesentlich länger gebraucht um das Buch zu lesen, das lag aber eher daran, dass ich ein wenig faul war. 

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Der Handlung konnte ich gut folgen, sie war auch eher ruhig, an den passenden Stellen kam richtig Spannung auf. Aber wäre ja auch langweilig, wenn an einer hitzigen Stelle nichts passiert. Das Buch war aus der Sicht von Lysanna und Aerthas geschrieben, Was ich ja liebe, wenn man von beiden Seiten die Handlung und Gefühle mitbekommt. So kann man sich mehr in das Buch hineinversetzen.

Das Buch schafft es einen in eine fremde Welt zu entführen, aus dessen Fängen man sich kaum lösen kann. Ich bin schon gespannt, wie die weiteren Teile sind. 

Absolute Leseempfehlung!

5 von 5 Sterne

Erschienen im Sternensand Verlag
eBook Preis 6,99 Euro
Buch Preis 12,95 Euro
Seitenzahl 460

Kaufen könnt ihr die komplette Elesztrah Reihe vergünstigt im Sternensand Verlag. Ansonsten beim eBook/Buch Dealer eurer Wahl (Amazon, Thalia, Buchhandlung eures Vertrauens)

AI: Kati Wepner

#Autoreninterview mit Kati Wepner

Name: Kati Wepner
Wohnort: Halingen (im Sauerland)
Lieblingsbuch: uhhhhh …. nur eins … ;X Das bring ich nicht übers Herz!
Lieblingsfilm: Eiskalte Engel
Lieblingsessen: Erdbeeren
Lieblingsfarbe: rot
Lieblingsgeruch: Armani Code
Lieblingsurlaubsort: Wechselt jährlich :D
Hobbys: joggen, schreiben, lesen, Sport machen (HIT und Tabata), shoppen

Woher bekommst Du die Ideen für deine Romane und Geschichten? 

Die kommen zum Glück von selbst. Sobald ich zu schreiben anfange …. dann darf man mich aber auch nicht ansprechen … :D

Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen? 

Sehr unterschiedlich. Zur Zeit habe ich leider relativ wenig Zeit zum schreiben, also dauert es generell leider länger. ;C 

In welchen Genre finden wir Dich?

Ich denke ich decke eine gute Mischung ab. Eine Priese Liebesroman, gemischt mit etwas Action, ein wenig Thriller und viel Fantasy … ja, doch ich denke das kommt gut hin.

Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?

Ich arbeite zur Zeit am 3. Teil meiner Schattenherrscher Serie. Der Titel wird also Einfachheit halber „Teil 3“ werden :D Wann es herauskommt … ich hoffe bald!

Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?

Bisher habe ich 2 eBooks veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um eine Reiche. „Schattenherrscher“ nennt sie sich. Erhältlich bei allen großen Online Buch Plattformen. Zum Beispiel bei amazon unter: 



Wie gemütlich ist dein Schreibtisch eingerichtet? 

Ich wollte immer ein eigenes Büro haben … jetzt hab ich endlich eins, und schreibe dort fast nie :D Ich habe einen pinken Ohrensessel mit Fußhöckerchen. Super bequem und optisch ein Highlight! Darin sitze ich am liebsten. Mac auf dem Schoß und Blick in den Garten. Kreativer und bequemer geht es wohl kaum!

Kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben? Und wenn ja, wo?

Da meine Bücher bisher leider nur als eBooks erschienen sind, leider nein. Aber hey, man braucht Träume und Ziele im Leben… also wer weiß …

Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?

Das wechselte wöchentlich. Tierärztin stand sehr oft ganz oben auf der Liste. Aber auch Superheldin, Filmstar, Pferdebesitzerin und Cara Kolumna. Aber ich habe bereits in der Grundschule Geschichten geschrieben. Und auf der weiterführenden Schule habe ich mein Taschengeld damit aufgebessert einzelne Kapitel meiner Geschichten zu verkaufen. :D

Wenn du die Möglichkeit hättest eins deiner Bücher zu verfilmen welche Schauspieler kämen da für in frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?

Das ist glaube ich der größte Traum jedes Autors - einmal ein Buch verfilmen lassen! Wahnsinn!!! Als Schauspielerin könnte ich mir zzt. Mackenzie Foy gut vorstellen. Aber wer weiß ob es jemals dazu kommen wird - und wenn ja, wann … dann gibt es bestimmt schon wieder ganz andere Darstellerinnen die in Frage kämen …

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?

Sobald ich Zeit habe schnappe ich mir einfach meinen Computer und lege los. Mein einziges Ritual ist, dass ich, um wieder rein zu kommen, immer die letzten 3 Kapitel noch mal komplett lese. Dabei kann es dann aber auch passieren, dass ich diese nochmal komplett umschreibe - oder schlimmer - lösche …

Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?

Man lässt natürlich Eigenschaften von Personen aus dem eigenen Umfeld in seine Charaktere einfließen … mehr aber bisher auch nicht.

Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?

Ich lese alles gerne … nur nicht zuuuu blutrünstig und ich mag keine Mittelalter Romane. Das ist irgendwie nicht meine Zeit. Aber sonst ist alles drin.

Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?

Zuletzt habe ich die Buchreihe „Phönix Akademie“ angetestet. Ich muss sagen, schwer aus der Hand zu legen wenn man erstmal angefangen hat :D

Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R?

Das klingt zwar jetzt kitschig und ist wahrscheinlich auch etwas einfallslos - aber mein großes Vorbild ist J.K. Rowling. Sie schafft es einfach mit einer unglaublichen Leichtigkeit wunderbare Welten zu erschaffen. Das ist eine unglaubliche Gabe! Und eine noch unglaublichere Reise für den Leser.

Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern müsstest welche 3 Dinge würdest du mit nehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!

Dann auf jeden Fall jede Menge Sonnencreme, ich bin leider echt hellhäutig. Dann meinen Mac - mit ganz vielen Solar Akkus :D und monatlich lasse ich mir Besuch liefern. Denn hey, wer ist schon gerne alleine auf einer einsamen Insel!

Welche Ratschläge kannst du „jungen“ Autoren mit auf den Weg geben? 

Ich befürchte in der Position bin ich noch lange nicht. Ich hatte selbst unglaubliches Glück einen Verlag zu finden. Was aber sicherlich immer hilfreich ist: Schreibt einfach!!! Nutzt euer Talent und glaubt an euch! Und gebt nicht auf! Da draußen ist irgendjemand der nur darauf wartet eure Geschichten zu verschlingen!

Vielen Dank für das tolle Interview!

Samstag, 21. April 2018

BV: Marah Woolf - Götterfunke: Liebe mich nicht

#Buchvorstellung

Götterfunke: Liebe mich nicht von Marah Woolf

Der Klappentext:

""Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."

Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?"

Quelle: Amazon/Verlag.


Seitenanzahl: 465
Erschienen ist es im Dressler Verlag.

als ebook für 9,99 € oder
als Print für 18,99 €.

BV: Julia Dessalles - Rubinsplitter (Sammelband)

#Buchvorstellung


Rubinsplitter: Funkenschlag und Tränenspur (Sammelband) von Julia Dessalles

Klappentext
"Funkenschlag: Ausgerechnet die unscheinbare Ruby soll die phantastische Welt von Salvya vor dem Untergang bewahren? Wäre da nicht Rockstar Kai mit seinen verdammten Kusslippen, würde die angebliche Prinzessin sich niemals mit der finsteren Herrscherin Thyra anlegen. Doch dann zündet Kai den Funken in Ruby, der Salvyas Schicksal besiegelt.

Tränenspur: Nachdem Thyra besiegt scheint, kämpft Ruby mit ihren alten Selbstzweifeln und Albträumen, die am Tage grausame Realität werden. Als durch Rubys Schuld ihre Eltern von Thyras Schattengarde entführt werden, taucht plötzlich Kai auf. Doch das Wiedersehen ist nicht so rosarot, wie Ruby es sich erträumt hat – denn Kai umgibt ein finsteres Geheimnis."

Quelle: Amazon/Verlag.

Erschienen im Drachenmond Verlag
eBook Preis 4,99 Euro
Buch Preis 12,90 Euro
Seitenzahl 408

Kaufen könnt ihr das Buch bei Amazon, Thalia oder direkt beim Verlag.

Freitag, 20. April 2018

Susan Murphy - Kreuzfahrt inklusive Liebe

Rezension von Jenny zu "Kreuzfahrt inklusive Liebe" von Susan Murphy


Klappentext
"Gwendolyn könnte nicht glücklicher sein. Endlich will Angus, mit dem sie seit sechs Jahren zusammen ist, ihr den langersehnten Heiratsantrag machen. Doch alles kommt anders als gedacht. Angus macht Schluss und Gwendolyn ist am Boden zerstört. Nicht nur wegen der Trennung, sondern auch, weil sie eine gemeinsame Kreuzfahrt geplant hatte. Doch ihre Freundin Ava überredet sie dazu, diese trotz allem anzutreten. Zwei Wochen Karibikurlaub, etliche Ausflüge und Entspannung pur. Was könnte da schiefgehen? Doch Gwendolyn hat nicht mit dem äußerst attraktiven, aber sehr frechen Finn gerechnet, der sich kurzerhand als ihr Zimmergenosse entpuppt. Und dann wären da auch noch seine Freunde, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Gwendolyn in ihrer Mitte aufzunehmen."

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Ich fand das Buch schön geschrieben, die Orte die Gwendolyn auf ihrer Kreuzfahrtreise besuchte, waren gut geschrieben, sodass man sich vorstellen könnte man wäre selbst dort. Der Schreibstil ist angenehm. Wobei ich Gwendolyn zwischendurch gerne einmal schütteln wollte, war sie mir sofort sympathisch. Ihre Freundin fand ich frech, dass sie einfach ein .. ach lest es selber, was sie angestellt hat. Finn fand ich von Seite zu Seite sympathischer. Vor allem gegen Ende. Hijaaaa. Der Handlung konnte man sehr gut folgen. Das perfekte Buch für Balkonien, wenn der nächste Urlaub noch weit weg entfernt ist. 

Ich kann das Buch sehr empfehlen. 

5 von 5 Sternen

Erschienen bei Twentysix
eBook Preis demnächst erhältlich 
Buch Preis 10,90 Euro 
Seitenzahl 268

Kaufen könnt ihr das Buch/eBook beim Dealer eurer Wahl (Amazon, Thalia, Buchhandlung)

Donnerstag, 19. April 2018

AI: Katharina v. Haderer

#Autoreninterview mit Katharina v. Haderer


Name: Katharina V. Haderer
Wohnort: Bad Vöslau / Österreich
Lieblingsbuch: Ilona Andrews – Kate-Daniels-Reihe Buch 1-4
Lieblingsfilm: u.a. Der Gott des Gemetzels, der Sternwanderer, die Tribute von Panem 1, uvm.
Lieblingsessen: egal was, Hauptsache pikant
Lieblingsfarbe: öhm … dunkelrot?
Lieblingsgeruch: Weihnachten
Lieblingsurlaubsort: Meer
Hobbys: Pfadfinder, schreiben, Katzen,


Woher bekommst Du die Ideen für deine Romane und Geschichten? 

Einzelne Szenen werden häufig durch Geschehnisse oder andere Bücher getriggert. Als Kind hat es damit begonnen, dass ich etwas gelesen habe und mir gedacht habe: „Das würde ich anders machen!“

Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?

Das hängt davon ab, ob es geselfpublished wird oder im Verlag erscheint. Für die Rohfassung brauche ich meist ein halbes bis dreiviertel Jahr. Im Verlag kann man dann noch ca. ein halbes Jahr dazurechnen.

In welchen Genre finden wir Dich?

Bisher nur im Fantasy-Genre, wobei eine Reihe auch leichte Science-Fiction-Einflüsse aufweist, die andere stärkere Jugendbuch-Bezüge hat etc.

Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?

Ich weiß noch nicht, welches Buch ich als nächstes fertigstelle. Ich habe ungefähr die Hälfte von Red Scales geschrieben, dem dritten Band der „Die Drachen von Talanis“-Reihe, allerdings arbeite ich momentan auch an einem Mittelalter-Fantasy-Roman namens „Black Alchemy“.

Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?

Ich habe eine Reihe im Selfpublishing herausgebracht, die noch nicht abgeschlossen ist und „Götterdämmerung-Reihe“ heißt und als eBook via Amazon erhältlich ist. Des Weiteren ist die Neuauflage von „Das Herz im Glas“ und die „Red Scales“-Reihe vom Drachenmond-Verlag im Buchhandel und allen gängigen Online-Portalen erhältlich.

Wie gemütlich ist dein Schreibtisch eingerichtet?

Weniger gemütlich – eher chaotisch. Ich brauche alles in Reichweite. Klebeband, Kugelschreiber, Notizzettel etc. Der einzig wirklich gemütliche Aspekt ist meine Kaffeetasse.

Kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben? Und wenn ja, wo?

Bei einem Verlag liege immer wieder signiert welche auf, wenn ich zum Signieren komme.

Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?

Ich habe schon als Kind geschrieben, dachte jedoch, ich werde das irgendwann ablegen, wenn ich „erwachsen werde“. Vielleicht bin ich nie erwachsen geworden.

Wenn du die Möglichkeit hättest eins deiner Bücher zu verfilmen welche Schauspieler kämen da für in frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?

Ich hätte gern unbekannte Gesichter in meinem Film, die neu und unverbraucht die Charaktere darstellen können. Beeindruckende SchauspielerInnen finde ich Adele Neuhauser, Jessica Lange, Sean Bean, Eva Green uvm.

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?

Nein, Rituale gibt es dazu nicht. Ich habe mir immer gern Geschichten ausgedacht. Plots spinne ich Hauptsächlich am Weg in die Arbeit, während ich Musik höre.

Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?

Er könnte mich durchaus ansprechen, aber ich glaube nicht, dass ich ihn/sie besonders interessieren würde. Da er/sie mein Mundwerk besitzt, würden wir vermutlich viel streiten.

Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?

Mittlerweile fast lieber Bücher aus anderen Genres, weil man dabei nicht dazu tendiert, Vergleiche zu ziehen und es unvoreingenommen lesen kann.

Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?

Eigentlich eine Rede: „Was wichtig ist“ von Joanne K. Rowling.

Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R?

Ilona Andrews, ein Ehepaar, das meine Lieblingsreihe geschrieben hat.

Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern müsstest welche 3 Dinge würdest du mit nehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!

Meine beiden Katzen und ein Taschenmesser.

Welche Ratschläge kannst du „jungen“ Autoren mit auf den Weg geben?

Man landet selten auf den ersten Anhieb einen Bestseller – schreiben, schreiben, schreiben lautet die Devise. Traurig sein, wenn es nicht klappt. Sich aufrappeln. Und weiterschreiben.

Vielen Dank für dieses tolle Interview!

Dieses Interview wurde mit vorheriger Absprache und mit dem Einverständnis der Autorin veröffentlicht.

Mittwoch, 18. April 2018

Dana Müller-Braun & Vivien Summer - Schattenorden 1.1: Entscheidungen

Rezension von Jenny zu "Schattenorden 1.1: Entscheidungen" von Dana Müller-Braun & Vivien Summer


Klappentext

"**Gegensätze im Blut vereint** 
Die Zwillingsschwestern Laya und Kija könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Laya wie das Abziehbild eines perfekten Internatstöchterchens wirkt, kleidet sich Kija gerne komplett in schwarz und ist die Rebellin schlechthin. Das, was sie trennt, ist jedoch auch das, was sie vereint: die Abstammung von zwei ägyptischen Göttern, die sich seit Jahrhunderten bekriegen, aber zusammenarbeiten müssen – Nephtys, der Göttin des Guten, und Osiris, dem Gott des Jenseits. Allen Vorzeichen zum Trotz sind die Schwestern jedoch seit jeher ein Herz und eine Seele. Bis der Moment kommt, in dem ihre Ausbildung beginnt und sie sich für eine Seite entscheiden müssen…"

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Oh mein Gott, was für ein Serien Auftakt. Ich war sofort mitten in der Story drin und kann mich gar nicht entscheiden, welchen Zwilling ich besser finden soll. Wahrscheinlich wäre ich eher Laya als Kija. Beide Autorinnen schaffen es mit ihren Schreibstilen die Spannung zu halten, auch wenn es gerade jetzt am Anfang bei Kija etwas spannender als bei Laya ist. Warum das so ist? Lest das Buch.

Der Handlung kann man gut folgen, es wird abwechselnd aus der Sicht von Laya und Kija geschrieben, sodass man immer up-to-date ist. 

Ich freue mich schon sehr auf die nächste Folge, ob sie den Spannungsbogen halten wird? Ich hoffe es. Bitte weiter so!

Absolute Leseempfehlung!

Ein herzliches Danke schön geht an die Autorinnen für das Rezensionsexemplar, welches ich bei Instagram bei "Schattenorden" gewonnen habe, dies hat keine Auswirkungen auf meine Meinung.

5 von 5 Sterne

Erschienen bei bittersweet (Carlsen)
eBook Preis 1,99 Euro
Seitenzahl 148

Kaufen könnt ihr euch das eBook beim eBook-Dealer eurer Wahl (Amazon, Thalia, Carlsen etc.)

Montag, 16. April 2018

Jennifer Alice Jager - Prinzessin Fantaghiro: Im Bann der Weißen Wälder



Rezension von Susann zu Prinzessin Fantaghiro: Im Bann der Weißen Wälder von Jennifer Alice Jager

Erscheinungstermin: 07. Dezember 2017
Seitenanzahl: 348
Erschienen bei Impress


Der Klappentext:
"**Eine Prinzessin mit dem Mut eines Kriegers**

Fantaghiro ist nicht nur die Jüngste von drei Königstöchtern, sondern auch die Wildeste. Tagtäglich setzt sie sich über alle Regeln des Hofs hinweg, reitet, liest Bücher und streift oft stundenlang in den verbotenen Weißen Wäldern umher. Das geht schließlich so weit, dass ihr Vater sie auf dem königlichen Ball des Nachbarlands nicht als seine Tochter vorstellen möchte. Für Fantaghiro kein Problem. Ohne zu zögern schneidet sie sich ihr schönes Haar ab und gibt sich als Stallbursche aus, um ihre Schwestern begleiten zu können. Als sie dann aber unterwegs angegriffen werden, steht sie plötzlich vollkommen alleine und nur mit einem Stock bewaffnet dem gut aussehenden Schwertkämpfer Alessio gegenüber – und der hält sie für einen Jungen…"

Quelle: Amazon/Verlag.

Meine Meinung:
Wow. Einfach nur wow. Es gibt nicht viele Bücher, die es schaffen mich nach wenigen Seiten zu fesseln. Prinzessin Fantaghiro hatte mich nach wenigen Seiten und ich konnte gar nicht aufhören.
Ich lese ja eigentlich eher Bücher, die in der Ich-Perspektive geschrieben sind, aber Jennifers Schreibstil verleitet einen dazu weiter zu lesen. An den richtigen Stellen passiert etwas trauriges oder total witziges (bei einer Stelle habe ich mich nicht mehr ein bekommen. :D das war echt zuuu gut.).

Fantaghiro ist so ein toller Mensch. Über Regeln setzt sie sich einfach hinweg und scheut sich auch nicht davor ihrem Vater, dem König, die Meinung zu sagen. Sie ist ein richtiger Wildfang und das macht sie sehr sympathisch. Sie gibt niemals auf. Ich bewundere ihre Kämpfernatur sehr. Ich konnte mich auch super mit ihr identifizieren und bin jetzt auch traurig, dass die Geschichte schon vorbei ist.
Bei ihren Schwestern war ich ständig im Zwiespalt. Einerseits sind sie so lieb und pflichtbewusst, andererseits halten sie immer zu ihrer jüngsten Schwester.
Alessio fand ich am Anfang echt doof, aber auch er konnte mein Herz schnell erwärmen.
Ich möchte euch auch gar nicht so viel verraten, aber glaubt mir, die liebe Fantaghiro ist mit allen Wassern gewaschen und das Buch wird auf keinen Fall langweilig. ;)


Es hat 5 Sterne mehr als verdient und ist mein erstes Lesehighlight in 2018.


~ KLARE LESEEMPFEHLUNG! ~

 
Kaufen könnt ihr es zum Beispiel bei

- Amazon
- Thalia

als ebook für 3,99 €.

Tanja Voosen - Emily lives loudly

Rezension von Jenny zu "Emily lives loudly" von Tanja Voosen


Klappentext

"Verliebe dich in den besten Freund deines Bruders! Ausgerechnet über dieses Klischee möchte die siebzehnjährige Emily einen Film drehen. Und ganz klar selbst die Hauptrolle darin übernehmen. Nicht so klar ist allerdings, was daraufhin passiert. Wer könnte denn auch ahnen, dass Klischees nicht immer klischeemäßig verlaufen und dass dunkle Geheimnisse selbst dann ans Licht kommen, wenn man es mehr als alles andere verhindern will … Und wieso taucht Austin, der gutaussehende, aber absolut nicht vertrauenswürdige Bad Boy der Schule, plötzlich überall da auf, wo Emily ist? Aber ihr Blog heißt ja nicht umsonst »Emily lives loudly« und ist der perfekte Ort, um das alles sich und den anderen zu erklären."

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Ich finde dieses Buch total gut geschrieben, der Handlung kann man leicht folgen und der Schreibstil ist angenehm. Ich fand es total interessant zu lesen, da dieses Buch wie ein Blogbeitrag geschrieben ist. Emily erklärt uns, dass sie von einer Akademie eine zweite Chance bekommen hat um dort aufgenommen zu werden, weil in ihrem Video das Herz fehlt. Ob Emily mit ihrem Vorhaben, ein Video zu drehen, wie sie sich in den besten Freund ihres Bruder verliebt, tatsächlich auf der Akademie aufgenommen wird und sie sich tatsächlich in den besten Freund verliebt, möchte ich euch nicht verraten. Aber dieses Schätzchen hier lässt uns hier lange bibbern. 

Allerdings muss ich ehrlich sagen, dass ich die meiste Zeit dachte, das Buch spielt in den USA, da alle englische Namen haben und sie zur Highschool geht und mit 16/17 Auto fahren dürfen, aber dann kommen so Sachen wie um nur zwei drei Beispiele zu nennen, Emilys Bloganschrift die mit ".de" endet oder sogar eine deutsche Handynummer genannt wird, hat mich vollkommen aus dem Konzept gebracht. Es fällt sogar einmal ein Städtename, den ich mit nichten mit der USA verbunden hätte, sondern eher mit Deutschland, Österreich oder der Schweiz. 

Aber alles in allem fand ich das Buch total gut gelungen.

4 von 5 Sternen

Erschienen im Impress (Carlsen Verlag)
eBook Preis 3,99
Seitenzahl 380

Kaufen könnt ihr das Buch auf Amazon oder Thalia.

Samstag, 14. April 2018

BV: Jenna Strack - Nachtbeben

#Buchvorstellung

Nachtbeben von Jenna Strack

Der Klappentext:

"Emma steckt mitten im turbulenten englischen Studentenleben, als sich ihr vermeintlicher Freund eines Nachts an ihr vergreift. Plötzlich ist alles anders.
Nach außen hin gibt sie sich beherrscht, doch in ihrem Inneren wüten die Folgen dieser traumatischen Erfahrung. Albträume, Flashbacks und panische Angst machen ihren Alltag in der Uni zur Qual und drohen, ihr Studium zu gefährden.
Als dann auch noch ein neuer Student namens Kieran auftaucht, scheint das Chaos in Emmas Kopf perfekt. Sie kann nicht mehr aufhören, an ihn zu denken. Dabei ahnt sie nicht, in welcher Gefahr sie schwebt ..."
Quelle: Amazon/Verlag.


Seitenanzahl: 481

Kaufen könnt ihr es zum Beispiel bei Amazon:
als eBook für 3,99 € und
als Taschenbuch für 16,70 €.

BV: Regina Meißner - Der Fluch der sechs Prinzessinnen Bd 2

#Buchvorstellung


Der Fluch der sechs Prinzessinnen: Blütenzauber Bd 2 von Regina Meißner 

Klappentext

"Kennt ihr das Schloss über den Wolken? Das Schloss, in welchem ein verwunschenes Biest wohnt? Und die Geschichte der Schönen, die sein Herz zu erweichen vermag? 
Gefangen in einem Raum, der zu ebendiesem Schloss gehört, erwacht Prinzessin Tatjana. Der einzige Hinweis darauf, wie sie ihren Fluch brechen und wieder auf die Erde zurückkehren kann, ist ein Wort. Doch dieses ist eng mit dem Schicksal des Biests verwoben und lautet: Blütenzauber."

Quelle: Amazon/Verlag.

Erschienen im Sternensand Verlag
eBook Preis 6,99 Euro
Buch Preis 12,95 Euro
Seitenzahl 448

Kaufen könnt ihr das Buch bei Amazon, Thalia oder direkt beim Verlag.

Donnerstag, 12. April 2018

Laura Labas - Der verwunschene Gott

Rezension von Jenny zu "Der verwunschene Gott: Von Göttern und Hexen Bd 1" von Laura Labas


Klappentext

"Morgan Vespasian verdient sich ihren Unterhalt als Schmugglerin. Seit sie vom Alphawolf der Schmuggler entführt wurde, ist sie dazu verdammt, ihre Lebensschuld abzuarbeiten. Während eines Auftrags wird sie verraten und gerät zwischen die Fronten eines vergessenen Prinzen und eines verfluchten Gottes, die auf der Suche nach einem verwunschenen Schloss sind. Morgan muss sich schon bald für eine Seite entscheiden und bestimmt mit ihrer Wahl das Schicksal des gesamten Königreiches."

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Erstmal ein Lob an den Covergott Alex für dieses wahnsinnig tolle Cover, ich suche übrigens immer noch diese vermaledeite Spinne..

Der Schreibstil von Laura Labas ist sehr angenehm und an den richtigen Stellen sehr spannend zu lesen. Der Handlung konnte man gut folgen, auch wenn zwischendurch die Protagonisten gewechselt haben. 

Allerdings war ich bis ungefähr Kapitel 24 im Unklaren, wieso Morgan sich immer "Wölfin" genannt hat und sich nicht verwandelt hat und alles und jeden zerfleischt hat, bis mir dann jemand sagte, dass "Wölfe" einfach nur ein Codename ist. Bis dahin hab ich die Protagonistin jedes mal angebrüllt "jetzt tu doch mal was, du bist doch ein Wolf". 

Das Buch hat seine Höhen und Tiefen, was den Spannungsbogen angeht. Zwischendurch war es mir einfach zu lang. Gegen Ende ging es dann plötzlich ganz schnell und lies mich komplett verwirrt zurück. Ich hab gemischte Gefühle was das Ende angeht und hab mich hier auch erstmal erkundigt, ob es noch einen zweiten Teil geben wird, weil sonst wäre es ein sehr, sehr seltsames Ende. 

Mir hat irgendwas gefehlt, aber was genau es ist, kann ich nicht sagen. 

Ich kann das Buch empfehlen. Lest dieses Buch!

4 von 5 Sterne

Erschienen beim Drachenmond Verlag
eBook Preis 4,99 Euro
Buch Preis 14,90 Euro
Seitenzahl 400

Zu kaufen gibt es das eBook/Buch bei Amazon, Thalia, direkt beim Verlag oder in der Buchhandlung eures Vertrauens.

AI: Natalie Schauer

#Autoreninterview mit Natalie Schauer


Name: Natalie Schauer
Wohnort: Passau, Bayern
Lieblingsbuch: Die Therapie von Sebastian Fitzek & Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen
Lieblingsfilm: Die weiße Massai, Tatort, 
Lieblingsessen: Lachs, Carpaccio, Rinderfilet, Pfannkuchensuppe
Lieblingsfarbe: rosa
Lieblingsgeruch: Der Duft nach Meer
Lieblingsurlaubsort: Abenteuerurlaub, egal wo
Hobbys: Schreiben, Reisen, Schnorcheln, Lesen 

Woher bekommst Du die Ideen für deine Romane und Geschichten? 

Die entstehen einfach so in meinem Kopf. Ich lege mich ins Bett und dann fallen mir tausende Storys ein. 

Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen? 

Das ist immer unterschiedlich, aber meistens geht es relativ schnell. Innerhalb eines halben Jahres steht das Buch meistens. 

In welchen Genre finden wir Dich?

Thriller, Krimi, Drama

Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?

Mein neuestes Buch ist im Dezember diesen Jahres erschienen, unter dem Titel „Mord im Eis“. Ich arbeite gerade an meinem neuen Buch, das ich hoffentlich bis zur Buchmesse in Leipzig schaffe. 

Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?

Man kann alle meine Bücher auf Amazon kaufen. Es gibt bereits:

Zerrissen – Thriller

Bittere Rache – Thriller

Big Daddy & Der Prediger (zweiteiliger Thriller)

Schandtat – Thriller Sammelband

Vier Brüder (Gemeinschaftsprojekt mit Rose Bloom, Ani Briska und Ruby M. Nicholson)

Tödlicher Plan – Thriller

Mord im Eis – Thriller

Bedenke meine Sehnsucht nach Zuhause – Drama

So bitter die Rache – Thriller

Kein Weg zurück – Kurzgeschichtensammlung

Liebestanz – Weihnachtliche Kurzgeschichten

Wie gemütlich ist dein Schreibtisch eingerichtet? 

Ich habe erst vor einem Monat von meinem Freund einen total tollen Schreibtisch bekommen. Er ist sehr altmodisch, so wie ich es liebe und ich mag den voll. Es steht nicht viel darauf. Manchmal ein paar Blumen, ein paar Bücher und mein Laptop. Er ist total schön. 

Kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben? Und wenn ja, wo?

Ja, kann man. Man kann mich jederzeit per Mail, per Facebook oder Instagram kontaktieren. 

Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?

Ich habe den Beruf des Autors nie wirklich bewusst wahrgenommen. Aber ich habe schon relativ früh begonnen Geschichten zu erfinden und aufzuschreiben. Auch Tagebuchschreiben gehörte zu meinen Hobbys. 

Wenn du die Möglichkeit hättest eins deiner Bücher zu verfilmen welche Schauspieler kämen da für in frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?

Ich möchte gerne „Zerrissen“ von mir im Kino sehen. Und da hätte ich gerne als Hauptdarstellerinnen die Schauspielerinnen Maria Furtwängler oder Natalie Wörner. Die beiden würden total passen. Mein neues Buch „Mord im Eis“ könnte ich mir auch als Film vorstellen. Vielleicht mit Maria Simon. 

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?

Meistens kommen mir die besten Ideen im Bett, abends, wenn ich noch nicht ganz schlafen kann. Oder beim Wandern, wenn alles ruhig ist, da bekomme ich richtig gute Gedanken. 

Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?

Ich würde mich wahrscheinlich in meinen Protagonisten Gustav, aus „Mord im Eis“ verlieben. Er ist ein Typ Mann, dem ich Verfallen könnte. 

Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?

Ja, ich lese fast ausschließlich Thriller. 

Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?

Das Paket von Sebastian Fitzek. 

Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R?

Sebastian Fitzek, mein absoluter Lieblingsautor.

Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern müsstest welche 3 Dinge würdest du mit nehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!

Wenn ich Personen mitnehmen dürfte, dann meinen Sohn Paul, meine Nichte Emilia und meinen Neffen Luka.
Wenn ich nur Dinge mitnehmen dürfte, dann: meinen Kuschelhasen, den ich schon mein Leben lang habe. Ein Messer und ein Feuerzeug.

Vielen Dank für das tolle Interview!

Dieses Interview wurde durch vorherige Absprache und mit dem Einverständnis der Autorin veröffentlicht.

Montag, 9. April 2018

Mira Valentin - Die Chronik von Enyador

Rezension von Jenny zu "Die Chronik von Enyador" von Mira Valentin


Klappentext
"Wie entstanden die vier Völker Enyadors? Wer sind ihre Götter und was ihre wichtigsten Bräuche? Diese Chronik, niedergeschrieben von Beltain dem Mächtigen, Hexenmeister des ersten Zeitalters, enthält bislang unbekanntes Wissen über die Funktionen der Magie und die Ureinwohner des Feengebirges. Erstmals wird zudem das Geheimnis um Leyna von Aelfstan, die Mutter der Zwillinge Istariel und Isora, preisgegeben. 

***
Fans der Enyador-Saga erhalten in diesem Spin-Off zur Reihe zahlreiche Hintergrundinformationen über die Welt von Enyador. Empfohlener Lesezeitpunkt ist nach der Lektüre von Band 2 - "Die Wächter von Enyador"."
Quelle:Amazon/Verlag.
Meinung

Ich finde die Chronik sehr lesenswert, sie liefert noch Infos zu den Völkern von Enyador, die in den Büchern nicht so richtig rüber kommen. Sonst sind Chroniken ja sehr, sehr trocken geschrieben, sodass man schon nach 2 Seiten einschlafen könnten. Das ist hier nicht der Fall. Man sollte die Chronik wirklich erst nach Band 2 lesen, wer es aber nach Band 1 schon liest ist es aber auch nicht schlimm. Wer aber denkt, dass es wie eine Geschichte geschrieben ist, liegt hier falsch. Diese Chronik zeigt, wie die Völker entstanden sind und wer von wem abstammt. Ich finde, dieses kleine Büchlein gehört einfach zu der Enyador Reihe dazu. 

4 von 5 Sternen

Erschienen bei Amazon
eBook Preis 1,99 Euro
Buch Preis 7,99 Euro
Seitenzahl 87

Zu kaufen gibt es die Chronik bei Amazon, Thalia oder direkt beim Verlag.

Samstag, 7. April 2018

BV: Nina Hirschlehner - Dark Spells: Die Königin der Stadt



#Buchvorstellung


Dark Spells: Die Königin der Stadt von Nina Hirschlehner

Der Klappentext:

"Die mächtige Hexe Dhana herrscht mit eiserner Hand über sämtliche magische Wesen Londons. Wer sich ihrem Willen nicht beugt, wird ausgelöscht.
Währenddessen lebt auf der anderen Seite der Stadt die dunkle Hexe Savannah im Verborgenen – bis plötzlich eine junge Hexe an ihre Tür klopft, die einen Angriff von Dhana überlebt hat. Sie will von Savannah trainiert werden, um eines Tages dieser Schreckensherrschaft ein Ende zu setzen.
Was die Junghexe jedoch nicht weiß, ist, dass Dhana und Savannah noch eine ganz eigene Rechnung offen haben."
 Quelle: Amazon/Verlag.
Seitenanzahl: 122

Kaufen könnt ihr es bei Amazon für 0,99 €.

Das eBook erscheint am 30.04.2018.