Donnerstag, 31. Mai 2018

Uwe Wilhelm - Die sieben Kreise der Hölle: Thriller  (Helena Faber, Band 2)

Rezension von Melanie zu Die sieben Kreise der Hölle: Thriller  (Helena Faber, Band 2) von @Uwe Wilhelm 

5 von 5 🌟  spannender Berliner Thriller mit einer sympathischen Staatsanwältin. Selbstjustiz ist eine Gratwanderung. 

Klappentext 
"Am Ende erwartet euch nur der Tod ... Staatsanwältin Helena Faber zwischen Gesetz und Selbstjustiz. 

Als sie sie das letzte Mal sah, spielten sie vor dem Haus … Seitdem erlebt die Berliner Staatsanwältin Helena Faber den Albtraum jeder Mutter: Ihre Töchter wurden entführt. Und zwar von den Männern, gegen die sie im brisanten Dionysos-Fall ermittelte. Nur einer kann ihr helfen: Rashid Gibran, der trotz seiner Verbindung zum Psychopathen Dionysos auf freiem Fuß ist. Helena kennt die Beweggründe des dubiosen Professors nicht, doch sie wird alles tun, um ihre Töchter zu retten. Es ist der Beginn einer Jagd, die Helena in die Untiefen eines grausamen und mächtigen Menschenhändlerrings führt – und bei der sie so brutal wie ihre Gegner wird … "

Quelle: Amazon Verlag 

Meinung 
Berlin, Berlin, ich ziehe bald nach Berlin, und wo spielt dieses Buch?  Genau, in Berlin.  Das ist doch ein Wink des Schicksals 😁! 

Das Cover ist für mich sehr ansprechend. Der Titel ist erhaben die Schrift ist in schwarz und blutrot. Mir gefällt es richtig gut und passt auch zur Geschichte. 

Die Story war sehr emotional,  ich war voll und ganz in der Geschichte drin und bei der Hitze habe ich meine Wohnungstür offen und als ich lauthals wie ein Rochspatz schimpfte und fluchte stand meine Nachbarin in der Tür mit großen Augen.  Zum Glück heule ich leise. Ich schwankte ständig zwischen ohnmächtiger Wut und purer Verzweiflung. Dies passiert mir nicht täglich,  aber solch ein Schreibstil hat mit total vergessen lassen wo ich bin!

Hier stellt sich wieder die Frage wie weit geht man für seine Familie.  Das brisante dabei an dieser Story ist, das Helena eine unserer Hauptprotagonistin ist nun hin und hergerissen , da sie als Staatsanwältin Recht und Ordnung vertreten hat. Und jetzt selbst gegen das Gesetz verstoßen hat.

Der Autor versteht es ausgezeichnet die verschiedenen Emotionen der Figuren plastisch und detailverliebt darzustellen. Es war alles sehr authentisch und nachvollziehbar. 

Ein Roman bei dem man sich bei keinem sicher sein kann ob Freund oder Feind, sehr beklemmend und einfach genial spannend. Ich habe zwar keine Kinder aber es gibt Menschen für die würde ich so gut wie alles tun. Aus diesem Grund kann ich Robert und Helena voll und ganz verstehen.

Das makabere ist dabei,  je mehr man darüber nachdenkt was da alles im Hintergrund und im Dunkeln abgeht, wovon wir Ottonormalbürger gar nichts mitbekommen, dann kann man ein bisschen  verstehen warum hier das passiert. 

Hier ist es wichtig,  das man den ersten Teil gelesen hat, denn da wo der "Die Sieben Farben des Blutes" endet setzt dieser hier an. Perfekt gelungen!

Beide Teile sind absolut eine klare Leseempfehlung! 

Fakten
486 Seiten  
TB 9,99 €
Ebook  9,99 €

Erschienen im @Blanvalet Verlag 

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche Bücher und Ebooks anbietet. 

Ich möchte mich bei @RandomHouse für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung! 

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1  

Mayla Hart - Hearts in Chains: Du legst mein Herz in Ketten

Rezension von Jenny zu "Hearts in Chains: Du legst mein Herz in Ketten" von Mayla Hart

Klappentext
Bildquelle: Jenny

"Eigentlich ist Amanda eine selbstbewusste junge Frau. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge und weiß genau, was sie will – nur mit den Männern hat sie einfach kein Glück.

Doch eine einzige verhängnisvolle Begegnung stellt ihr ganzes Leben auf den Kopf …

Eine geheimnisvolle Einladung führt Amanda in einen exklusiven Club, in ein dunkles Paradies, in dem ihre tiefsten Wünsche endlich Wirklichkeit werden. Und dort wird sie bereits von IHM erwartet:

Jonathan Hunt ist unwiderstehlich, er ist reich und dominant – und er spielt ein lustvolles Spiel mit Amanda, das nur eine Regel kennt: Er hat die Macht. In den geheimen Treffen erhascht sie aber auch einen Blick hinter die Fassade des einsamen Milliardärs und ihre Neugierde ist geweckt. Ohne es zu merken, bricht sie jede seiner Regeln, mit denen er sie eigentlich auf Distanz halten wollte.

Doch Amanda muss bald erkennen: Von Jonathan begehrt zu werden ist gefährlich, denn sein Verlangen nach ihr kennt keine Grenzen. Er will sie besitzen – nicht nur ihren Körper, sondern auch ihr Herz …

Der Roman HEARTS IN CHAINS – Du legst mein Herz in Ketten ist in sich abgeschlossen (ca. 450 Buchseiten) und enthält viele erotische Szenen, in denen es auch härter zur Sache geht. Er ist aus Amandas und Jonathans Sicht geschrieben."

Quelle: Autorin Mayla Hart/ Amazon

Meinung

Mayla Hart hat es auf den 610 Seiten geschafft mich gut zu unterhalten. Die Handlung erstreckt sich über ca 2 Monate und ich muss sagen, mir gingen zwar Amandas Fragen zwischendurch auf den Zeiger, ABER sie hinterfragt alles und will auch Antworten haben. Was mich aber noch mehr genervt hat, war das man einfach keine Antworten bekommen hat, sondern immer nur hörte "lass dich überraschen, du willst es doch". Äh ja klar. 
Ich liebe es ja, wenn man die Story aus der Sicht von beiden Protagonisten lesen kann. So kann man auch mal hinter die Fassade des anderen gucken. Richtig warm, bin ich mit beiden nicht geworden. Ihn fande ich, wenn aus seiner Sicht geschrieben worden ist, total blass, man bekam ihn einfach nicht zufassen. 
Auch finde ich die Story langsam total ausgelutscht, wenn er sich mit tausenden von Mädchen rum treibt und dann kommt die eine und er will nur noch sie. 

Ganz am Anfang war eine Stelle, da musste ich total lachen, weil es irgendwie stimmt: 

Zitat: 

">>Ach<<, seufzt sie. >>Was ist nur mit den Männern los?<< 
>>Männer? Ich sehe nur Jungs, die ihre Haare verlieren.<< 
>>Und Bauch ansetzen.<<"

Die Handlung fand ich persönlich nur zeitweise spannend und das war, wenn sie im "Untergrund" waren und wenn es zwischen Jonathan und Amanda knisterte. 

Fazit: 

Das Buch hat ein paar Schwachstellen, aber alles in allem habe ich mich gut unterhalten gefühlt. Ich kann das Buch trotzdem empfehlen, man hat angenehme, vielleicht sogar ein paar heiße Lesestunden. Die Sexszenen waren sehr ausgewogen. 

Ich möchte mich herzlichst bei der Autorin Mayla Hart für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares bedanken. Dies hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

4 von 5 Sterne

Erschienen bei Amazon
eBook Preis 0,99 Euro
Buch Preis 16,09 Euro
Seitenzahl 610

Kaufen könnt ihr das eBook/Buch bei Amazon und eurem Buchhändler des Vertrauens.

AI: Alexandra Mozelt

Privat von der Autorin zur Verfügung gestellt


#Autoreninterview mit Alexandra Mozelt

Name: Alexandra Mozelt
Wohnort: Wien
Lieblingsbuch: Plötzlich Fee- und Plötzlich Prinz-Reihe
Lieblingsfilm: hab keinen
Lieblingsessen: Lasagne
Lieblingsfarbe: Blau
Lieblingsgeruch: Zitrone
Lieblingsurlaubsort: Italien
Hobbys: lesen, schreiben, Musik hören (k Pop = koreanischer Pop) und koreanisch lernen


Woher bekommst Du die Ideen für deine Romane und Geschichten?
Ich habe die Geschichte zu dem Buch „Die Rose des Schicksals“ geträumt.

Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?
Ich habe für „Die Rose des Schicksals“ ca. 1,5 Jahre gebraucht.

In welchem Genre finden wir Dich?

Fantasy

Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?
Ich weiß noch nicht, wann ich mein nächstes Buch veröffentliche, denn ich möchte mich erst mal auf die Schule konzentrieren. Der Titel ist noch geheim.

Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?
„Die Rose des Schicksals“ ist im August 2017 erschienen und ist bei jeder Buchhandlung und bei Amazon bestellbar.

Wie gemütlich ist dein Schreibtisch eingerichtet?
Ich versuche, so gut wie es geht, meinen Schreibtisch in Ordnung zu halten und meine Schulbücher nicht auf ihm verstreut liegen zu lassen. Doch zurzeit steht ein Gedenkschrein auf meinem Schreibtisch für einen verstorbenen K Pop-Sänger.

Kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben? Und wenn ja, wo?
Man kann signierte Bücher direkt bei mir käuflich erwerben; dazu kann man mich über das Kontaktformular auf meiner Website www.alexandramozelt.com anschreiben. Doch wenn jemand bereits eines hat, kann man es mir zuschicken und ich signiere es und schicke es zurück.


Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?

Nein, ich wollte immer Tierärztin werden (ist allerdings nicht möglich, denn ich kann kein Blut sehen).

Wenn du die Möglichkeit hättest eins deiner Bücher zu verfilmen welche Schauspieler kämen dafür in Frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?
Als Hauptfigur in meinem Buch „Die Rose des Schicksals“ würde für mich eigentlich nur Selena Gomez in Frage kommen, weil ich sie für eine sehr gute Schauspielerin halte und so würde ich sie auch einmal persönlich kennenlernen. Sonst hätte ich keine konkreten Vorstellungen.

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da eine bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?
Ich träume eigentlich alle Ideen. Ein paar Mal musste ich auch überlegen, aber den Großteil träume ich.

Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?
Ich habe die Protagonistin quasi nach meinem Wunschaussehen erstellt. Der Charakter ist wie eine Mischung aus allen meinen besten Freunden.


Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?
Ja, ich lese eigentlich nur Fantasy.

Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?
Ein Schulbuch, leider (Woyzeck Georg Büchner).

Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R?
Meine Lieblingsautorin ist Julie Kagawa, von der die Plötzlich Fee- und Plötzlich Prinz-Reihe ist.

Wenn du auf eine einsame Insel auswandern müsstest welche 3 Dinge würdest du mit nehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!
Eine kleine Solaranlage (für die Stromerzeugung 😊), W-LAN Router (es gibt sicher Empfang) und einen Laptop (um K Drama zu schauen).

P.S. Ich kann dir „The legend of the blue Sea“ empfehlen 😉

Welche Ratschläge kannst du „jungen“ Autoren mit auf den Weg geben?
Sie sollten immer an sich glauben, und sie nicht von anderen aufhalten lassen seine Träume zu verwirklichen.

Die Facebook-Seite des Buches lautet:  https://www.facebook.com/DieRosedesSchicksals/
Die Instagram-Seite des Buches lautet:  https://www.instagram.com/die_rose_des_schicksals/


Vielen Dank für das tolle Interview!


Dieses Interview wurde mit vorheriger Absprache und mit dem Einverständnis der Autorin/des Autors veröffentlicht.

Mittwoch, 30. Mai 2018

A.C. Hurts - Gone Mad

Rezension von Melanie zu Gone Mad von A.C. Hurts

3,5 von 5 🌟 Hardcore, sehr realistisch geschrieben

Klappentext
"
GONE MAD Wie weit darf Hardcore Horror gehen? Du denkst, du fürchtest dich vor nichts mehr? Gone Mad bricht Tabus. Die Protagonisten: Kannibalen, Dämonen, Psychopathen und einige mehr. Eine grenzüberschreitende Anthologie für extreme Leser. Mit Bonus-Geschichten von Simone Trojahn und Jutta Wölk. Doch Achtung: Der Abstieg in die Abgründe des menschlichen Verstandes erfolgt auf eigene Gefahr. BONUS: Kurzgeschichte von Jutta Wölk Böses Erwachen BONUS: Kurzgeschichte von Simone Trojahn Hexensaft"

Quelle: Amazon Verlag

Meinung
Ich weiß gar nicht wie ich hier anfangen soll bei der Rezension.

Das blutige Cover ist Programm!

Den Schreibstil fand ich richtig gut. Und ich mag es blutig und finde Kannibalismus auch keinesfalls abschreckend auch wenn es wie hier sehr detailliert beschrieben ist.

Ich habe nur gutes über dieses Buch gehört, und jeder hat mich beglückwünscht als ich das Buch gewonnen habe.

Und bei dem Begriff Hardcore hatte ich schon das Schlimmste befürchtet, aber ( da kommt es das Böse Wort) womit ich meine Probleme habe sind detaillierte Beschreibungen von Fäkalien. Das ist etwas, was mir als Frau unangenehm ist und ich als absolutes Tabu empfinde.

Bei einigen Geschichten kam dann wieder mal die Frage auf, wie krank muss man sein um so etwas zu schreiben. Und bei anderen Geschichten, habe ich mich dann gefragt was ein erfundener Quatsch ist das.

Aber der Bonus ab Seite 179 hat das ganze echt rausgerissen. Die Story Hexensaft von @Simone Trojahn und Böses Erwachen von @Jutta Wölks haben mich wirklich begeistert. Und von diesen Beiden will ich bestimmt noch mehr lesen.

Deswegen gebe ich letztendlich eine Leseempfehlung!

Fakten
252 Seiten
TB 14,9 €
Ebook  11,99 €

Erschienen im Redrum Books Verlag

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche Bücher und Ebooks anbietet.

Ich möchte mich beim Verlag für den Gewinn des Buches bedanken

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung!

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1

Hörbuch - Jurassic Park von Michael Crichton

Rezension von Melanie zu Jurassic Park von @Michael Crichton als Hörspiel 

5 von 5 für die Umsetzung als Hörbuch 

Klappentext 
"Mit Jurassic Park erfand Michael Crichton den Wissenschaftsthriller neu 

Einem Team von ehrgeizigen Wissenschaftlern um den Milliardär John Hammond ist Sensationelles gelungen: Aus konservierter DNA haben sie 15 Saurierarten neu gezüchtet. Die Tiere sollen die Hauptattraktion in einem Freizeitpark auf einer Insel vor Costa Ricas Küste sein. Doch als ein Team von Paläontologen den Park vor der Eröffnung inspiziert, kommt es zur Katastrophe. Die Sicherheitszäune versagen und plötzlich bewegen sich die gefährlichen Echsen frei über die Insel. Menschen und Saurier liefern sich einen Kampf, den nur eine Art überleben kann … "

Quelle: Amazon Verlag 

Meinung 
Oh mein gott.  Ich habe die Bücher gelesen , die Filme als DVD zu Hause und endlich auch für die Ohren. Ich brauche Hörspiele zum Einschlafen.  
Ich liiiiiiiiiebe Dinosaurier - Geschichten einfach. Und Crichton ist ein wahrer Meister. 
Und dann holte mich meine Kindheit ein, als der Sprecher den ersten Satz las, denn es war das Pummelchen Justus Jonas alias Oliver Rohrbeck.  Ich habe fast alle drei Fragezeichen früher auf Kassette jetzt auf CD. Ich bin ein riesen Fan . Er spricht klar und deutlich, und ist gut verständlich! Die Sprachpausen sind ausgezeichnet gewählt.

Fakten
2 MP3 CDs
Laufzeit: 16h 18
Ungekürzte Fassung
Preis 8,95 €

Erschienen im @RandomHouse Audio Verlag 

Kaufen kann man das Hörspiel direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche Hörbücher anbietet

Ich möchte mich bei @RandomHouse Audio für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung! 

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1

Sonntag, 27. Mai 2018

Ule Hansen - Blutbuche: Thriller  (Die Carow-Reihe, Band 2

Rezension von Melanie zu Blutbuche: Thriller  (Die Carow-Reihe, Band 2) von Ule Hansen

4 von 5 🌟  richtig spannend dazu eine nicht gradlinige Profilerin, nur zum Ende hin zu konstruiert.

Klappentext
""Bitte helft mir! Er sagt, er reißt mich in Stücke." Das und noch Schlimmeres steht in einem von drei kryptischen Briefen, die der polnischen Polizei zugespielt werden. Die Briefe sind auf Deutsch verfasst, und so erbittet man Amtshilfe bei der Berliner Polizei. Ein Gutachten soll klären, ob hier jemand unter grausamsten Bedingungen gefangen gehalten wird oder ob diese Briefe nur ein übler Scherz sind. Der Fall landet auf dem Tisch von Emma Carow, die für ihre genialen Analysen bekannt ist. Bei dem Versuch, das Rätsel zu lösen, wird sie mit ihren eigenen Dämonen konfrontiert."

Quelle : Amazon Verlag

Meinung
Na, wenn das nicht mal ein gelungener und anregender Klappentext ist, dann weiß ich auch nicht.

Dazu ist die Berliner Profilerin Emma Carow mit von der Partie,  was ich als Omen ansehe, denn in 17 Tagen ziehe ich zurück nach Berlin in meine Geburtsstadt!

Es ist bereits der 2. Teil der Berlinerin Polizistin , aber ich würde sagen dieser hier ist durchaus für sich lesbar. Sie ist beim Landeskriminalamt für die Täteranalyse zuständig,  um aus deren Verhalten Schlüsse zu ziehen und den Verbrecher schneller zu fassen.

Aufgrund eines selbst erlittenen Traumas vor gut 10 Jahren macht sie ihren Job vorwiegend in Berlin am Schreibtisch.

Man mag es kaum glauben, aber sie ist nicht gerne unter Menschen, aber ihre Gabe sich in Täter zu versetzen ist außergewöhnlich gut.

Ihr damaliger Vergewaltiger schreibt ein Buch, zerrt sie in die Öffentlichkeit und sucht erneut offensiv Kontakt. In dieser angespannten Situation bahnt sich ein neuer aufsehenerregender Fall an. Im benachbarten Polen werden Briefe mit Hilferufen entdeckt, angeblich von vermissten Frauen aus Berlin. Die Gemeinsamkeit, alle Frauen waren aus dem Rotlichtmilieu. Emma ist nur allzu bereit für diese Ablenkung. Fatal nur,  das die Ermittlungen sie an ihren eigenen Fall erinnert.

Ich bin ja in Berlin gross geworden und das Autorenduo Astrid Ule und Eric T. Hansen verstehen es ausgezeichnet Die Stadt wieder vor meinen Augen gesehen, fand ich wunderbar

Im ersten Teil der Reihe "Neuntöter" wird mehr über die menschenscheue Emma und was vor 10 Jahren passiert ist.

Und das erklärt auch ein bisschen warum Emma häufig unberechenbar handelt.

Über die Morde will ich mich hier gar nicht groß auslassen,  aber soviel könnt ihr mir glauben, es ist unglaublich spannend.

Insgesamt ist dies ein spannender und düsterer Thriller, der mir mein Berlin schön gezeigt hat, bis auf kleinere logische Fehler kann ich diesen Thriller echt empfehlen

Echte Leseempfehlung! Und klarer Schreibstil

Fakten
480 Seiten
TB 17,00 €
Ebook  13,99 €

Erschienen im Heyne Verlag

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche Bücher und Ebooks anbietet.

Ich möchte mich bei RandomHouse für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung!

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1

Samstag, 26. Mai 2018

BV: Jennifer Alice Jager - Die Nacht der fallenden Sterne

#Buchvorstellung

Die Nacht der fallenden Sterne von Jennifer Alice Jager


Der Klappentext:
"Erfahre die wahre Geschichte des Sterntaler-Mädchens
**Die verlorenen Splitter des Herzens der Mondkönigin**

Niemals trüben Wolken den Blick auf das Firmament des Landes Havendor. Der Mond leuchtet stets rund vom Himmelszelt und die Sterne flüstern sich Geschichten von Magie und Wundern zu. Legenden über den silbernen Thron der alten Könige… Als direkte Nachfahrin eben dieser Könige und rechtmäßige Regentin hat Luna die Erzählungen darüber schon immer geliebt. Doch nie hätte sie für möglich gehalten, dass sie wahr sein könnten. Bis eines Nachts die Sterne vom Himmel fallen und zu Männern werden – den Kriegern der Mondkönigin. Sie suchen nur eines: Luna. Nun muss Luna sich ausgerechnet mit dem Mann verbünden, der ihre Familie gestürzt hat und jetzt selbst Anspruch auf die Regentschaft erhebt: Hayes Hallender, dessen warme Augen eine trügerische Sicherheit versprechen.

»Die Nacht der fallenden Sterne« ist eine Adaption des Volksmärchens »Sterntaler« und ein in sich abgeschlossener Einzelband."
Quelle: Amazon/Verlag.

Seitenanzahl: 348

Das eBook erscheint am 07.06.2018 bei Impress.
Es ist bereits jetzt schon für 3,99 € vorbestellbar.

Dan Chaon - Der Wille zum Bösen

Rezension von Melanie zu Der Wille zum Bösen von @Dan Chaon

5 von 5 🌟 Ein wahnsinnig intensiver Psychothriller!

Klappentext
"Eine Familientragödie, ein Serienmörder, Identität, Erinnerung und die Suche nach der Wahrheit – diese Elemente verwebt der amerikanische Bestsellerautor Dan Chaon zu einem faszinierenden Thriller. Im Mittelpunkt steht der Psychologe Dustin, den die Frage quält, wer seine Eltern ermordet hat. Als er auf den genialen Ermittler Aqil trifft, der angeblich seit Jahrzehnten einem Serienmörder auf der Spur ist, geraten beide in einen Mahlstrom aus Verbrechen und Abgründen, der in die Tiefen der Vergangenheit führt ... zu der Frage nach dem Bösen im Menschen."

Quelle: Amazon Verlag

Meinung
Ich habe zuvor diesen Autor gar nicht gekannt,  und nach dem Lesen, weiß ich nicht warum und das als Thrillerqueen.

Das Cover ist in weiß gehalten die Schrift inkl. Name des Schriftstellers ist in glitzer-rosé gehalten und darüber thront ein Rabe, wie eine Ode an den großen Edgar Allan Poe.

Es wird von einem Mann erzählt dem zwei Mordserien sein Leben ruinieren, sehr fesselnd beschrieben.

Durch die durchdachte Geschichte, glauben viele Figuren im Guten zu handeln und im Recht zu sein. Letztendlich fallen sie aber der Konfabulation zum Opfer und erliegen der Neigung,  eine Story vor sich selbst schlüssig zu machen, damit sie weiterhin behaupten zu können im Recht zu sein, und sogar etwas was sie gar nicht erlebt haben,  als Erinnerung in das eigene Leben einzubeziehen.

Die Wirklichkeit, das sind furchterregende und faszinierende Ereignisse und sind Thema dieser Geschichte, gibt es immer nur in fiktionalisierten Versionen. Sie ist ein- zum Teil unbewusst erstelltes - Konstrukt, das aber von außen manipuliert werden kann.

Der Psychologe Dustin Tillman,  steht mit seinem Leben am Abgrund.  Erst stirbt seine Frau am Krebs (aus eigener Erfahrung ein elender Tod ) der eine Sohn Dennis flieht regelrecht in ein Studium in die Stadt der andere Sohn Aaron ist drogenabhängig.

Damit nicht nur schlimm genug, dazu holt ihn auch noch die Vergangenheit ein, er hat seinerzeit mit seiner Cousine Katherine dafür gesorgt das sein Adoptivbruder Russell hinter Gitter landete wegen Ritualmord an Dustins Eltern. Und nun wurde eben dieser nach drei Jahrzehnten entlassen, weil eine DNA-ANALYSE seine Unschuld bewies. Dustin befürchtet nun die Rache von Russell.

Der Expolizist und Patient von Dustin Aqil Ozorowski kommt da genau richtig mit seiner irren Recherche um ihn abzulenken.

Der "Fall " basiert auf einem Muster. Es verschwinden in bestimmten Abständen Jugendliche und zwar am 1.1., 2.2., 3.3. usw. Die Leichen tauchen dann in Flußläufen wieder auf.
Dustin meint, Aqil ist in einer diesen Konfabulationen gefangen, aber ihn und auch mich zieht der Fall immer mehr in seinen Bann.

In beiden Mordgeschichten,  die sich hier treffen,  gibt es jemanden der von außen manipuliert,  dieser zieht seine Fäden und täuscht gewußt,  er ist von Grund auf Böse und hat nur Unheil verursachen im Sinn

Ich musste mich voll und ganz dem Buch unterwerfen, da es auf den ersten, oberflächlichen Eindruck,  doch sehr chaotisch wirkt, aber was ich über den Autor erfahren habe ist, er ist bekannt für seine vielen parallelen Handlungsstränge.

Dieses Buch ist wahrhaft schockierend und hat etwas verstörendes.  Und hakt noch lange nach.

Es endet mit einem Blick in den Abgrund,  und was bleibt ist dieser schaut zurück.

Ein Buch was seines gleichen sucht. Tipp bleibt dran.

Absolut klare Leseempfehlung! Wenn Ihr Euch traut!

Fakten
614 Seiten
TB 14,99 €
Ebook  11,99 €

Erschienen im Heyne Verlag

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche Bücher und Ebooks anbietet.

Ich möchte mich bei RandomHouse für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung!

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1

BV: Jennifer Wolf - No Return Bd 1 und 2

#Buchvorstellung

No Return: Geheime Gefühle Bd 1 & No Return: Verstecke Liebe Bd 2 von Jennifer Wolf

Klappentext No Return: Geheime Gefühle

"Sie sind die angesagtesten Jungs der gesamten Vereinigten Staaten. Wo auch immer sich die Boyband WrongTurn hinbewegt, folgen ihnen Mädchenkreischen, Liebesbotschaften und nicht selten sogar Heiratsanträge. Teil einer solchen Band zu sein, ist nicht immer leicht, aber das ist es nicht, was den 19-jährigen Songwriter Tony in letzter Zeit aus der Bahn wirft. Denn Tony ist verliebt. In einen Jungen. Und niemand auf der Welt darf es erfahren. Nicht seine Fans, nicht die strenge Bandmanagerin oder die ihnen auf Schritt und Tritt folgenden Reporter und schon gar nicht seine erzkatholischen Eltern. Aber vor allem nicht sein bester Freund und Bandleader Andrew…"
Quelle: Amazon/Verlag.
Klappentext No Return: Versteckte Liebe

"Nach einer anstrengenden Europa-Tournee mit seiner Boyband WrongTurn kann sich Tony endlich für eine Weile zurückziehen und eine Ruhepause einlegen. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn seine Gedanken kreisen unaufhörlich um seinen besten Freund und Bandleader Andrew. So sehr er sich auch bemüht, er kann ihn einfach nicht vergessen. Aber seine Entscheidung steht fest … oder?"
Quelle: Amazon/Verlag.

Erschienen bei Impress (Carlsen Verlag)
eBook Preis je 3,99 Euro
Buch Preis je 12,99 Euro
Seitenzahl Bd 1 - 240 / Bd 2 - 244

Freitag, 25. Mai 2018

Nathalie Winter - Fluch der schwarzen Dahlie: Shifter Cops,  Band 2

Rezension von Melanie zu Fluch der schwarzen Dahlie: Shifter Cops,  Band 2 von @Nathalie Winter

4 von 5 🌟 eine kleine Fantasy -Krimi Story für zwischendurch.

Klappentext
"Ryder Grey ist alles andere als begeistert von seiner Versetzung nach L.A., wo er als Shifter Cop paranormale Wesen jagen soll. Kaum angekommen, muss er undercover in einer Mordserie ermitteln, deren Täter offensichtlich den berüchtigten Mord an der "Schwarzen Dahlie" kopiert."

Im Zentrum des grausamen Geschehens steht ein Club, den alle Opfer regelmäßig besuchten. In der bildhübschen Barkeeperin und Tochter der Barbesitzerin Cara de Luca findet Ryder eine Verbündete. Auch sie will den Mörder fassen, und gemeinsam stürzen sie sich in die Ermittlungen. Aber Cara scheint etwas vor Ryder zu verbergen. Und nicht nur sie scheint ein Geheimnis zu haben."

Quelle : Amazon Verlag

Meinung
Ich liebe es wenn Autoren an einen insbesondere mich herantreten und ich Ihr Werk lesen darf, erst recht wenn es blutig und phantastisch ist. Und das trifft hier zu!

Ich habe den 2. Teil gelesen, da Nathalie mich überzeugt hat, beide Teile können unabhängig voneinander gelesen werden. Dies traf dann auch jedenfalls beim zweiten Band zu.

Das Cover ist relativ unspektakulär,  dafür ist das Buch sehr ansprechend gestaltet. Bach den ersten 35 Seiten, wurden die Kapitel unterteilt;  da waren dann jeweils passende Zeichnungen von einer Frau und einem Cocktail es gibt insgesamt 10 verschiedene Cocktails und bei längeren Kapiteln sind diese noch von Pistolen unterbrochen.  Alles sehr, sehr stimmig.

Der Shifter Cop Ryder Grey freut sich auf die Mörderjagd für die er nach L.A. geschickt wird.

Seine Arbeit Shifter bezieht sich auf magische Wesen wie z.B. Sukkubus , Gestaltwandler und Hexen, sowie viele mehr und wenn dort Verbrechen geschehen ruft man Shifter Cops.

Und Ryder ist dazu noch heiß. In Los Angeles ist er Undercover tätig um den Mörder von drei Wesen zu finden. Bei seiner Arbeit als Barkeeper im Laden , in dessen Nähe die Leichen gefunden werden, begibt er sich auf die gefährliche Suche und findet nicht nur Hinweise sondern auch ein bisschen Romantik.

Das Buch ist super spannend und man will wissen wer der Killer ist. Vor allem weil man keine Ahnung hat. Und schwupps war das Buch zu Ende.

Es ist wirklich sehr gelunge, und ich weiß nicht, aber irgendwas fehlt mir zur vollen Punktzahl.

Aber ich freue mich auf eine Fortsetzung.

Klare Leseempfehlung!

Fakten
287 Seiten
TB 10,50 €
Ebook 6,99 €

Erschienen im Dryas Verlag

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei allen Plattformen, welche Bpcher und Ebooks anbieten.

Ich möchte mich bei der Autorin für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung!

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf dem Blog Our Favorite-Books

Lilyana Ravenheart - Fluch der Elemente: Die Schwestern von Feuer und Erde

Rezension von Susann zu Fluch der Elemente - Die Schwestern von Feuer und Erde von Lilyana Ravenheart


Erscheinungstermin: 07. Mai 2018
Seitenanzahl: 161
Band 1


Der Klappentext:

"Einst wurde ein Bündnis geschlossen. Ein Bündnis, das Lyra dazu zwingt einen Dunkelalb zu heiraten. Doch weder sie, noch ihre Zwillingsschwester Amia, wollen sich ihrem Schicksal ergeben. Mit vereinten Kräften wollen sie sich gegen den Handel auflehnen, der noch vor ihrer Geburt vereinbart wurde. Doch ist es überhaupt möglich, einem Dunkelalb die Stirn zu bieten?
Schneller als den beiden lieb ist geraten sie in die Fronten einer uralten Fehde zwischen den Dunkelalben und den Lichtalben und plötzlich ist es nicht nur ihr eigenes Leben, um das sie kämpfen müssen, damit ihr Schicksal sich erfüllt."

Quelle: Amazon.


Meine Meinung:

Am Anfang hat es mir ein bisschen zu lange gedauert, bis die Geschichte in Fahrt kam. Allerdings lohnt es sich wirklich, dran zu bleiben. Die Charakter sind super sympathisch und man schließt sie schnell ins Herz.
Besonders die zwei Schwestern und ihren Kater Armas mochte ich sehr.
Lyra ist die Abenteuerlustige und Amia ist eher ruhig, und obwohl beide so verschieden sind, sind sie sich doch sehr ähnlich.
Bei Myrkvi und Aleksi war ich zunächst skeptisch. So ganz habe ich den beiden nicht über den Weg getraut. Doch im Laufe des Buches beweisen sie sich und auch sie schließt man ins Herz.

Fluch der Elemente – Die Schwestern von Feuer und Erde ist ein super Buch für Zwischendurch. Der Schreibstil von Lilyana ist locker und lädt dazu ein, weiter zu lesen.
Da Lilyana alles genau beschreibt, hat man immer eine genaue Vorstellung von den verschiedenen Welten und Personen. Ich konnte mir sehr gut vorstellen, wie Amia Blumen wachsen lassen konnte oder wie die Protagonisten mithilfe der Portale in eine andere Welt reisten.




Die Geschichte ist absolut lesenswert und macht definitiv Lust auf mehr. Deshalb vergeben ich für dieses Buch 4 von 5 Sternen und bin schon auf Band 2 gespannt. 😊


Kaufen könnt ihr es zum Beispiel bei

- Amazon
- Thalia

als Taschenbuch für 8,99 €
oder als eBook für 3,99 €.



Nika S. Daveron - Rache um jeden Preis

Rezension von Melanie zu Rache um jeden Preis von @Nika S. Daveron 

4,5 von 5 🌟 wie stehst Du zur Rache? Wann ist der Punkt, wo Du Dich nicht zurückhalten kannst? Und wie weit würdest Du gehen? 

Klappentext 
"Als seine Tochter brutal ermordet wurde, brach für Leo eine Welt zusammen. Der ehemalige Cop lebt zurückgezogen und verwahrlost, er steht kurz vor der Scheidung und ihm droht der Sorgerechtsentzug für seine beiden verbliebenen Kinder. Doch er weiß etwas, das auf die Mörder seiner Tochter hinweist. Und für diesen Hinweis ist er bereit alles auf eine Karte zu setzen. Er nimmt die Spur auf, und für ihn beginnt ein Rachefeldzug ... um jeden Preis."

Quelle: Amazon Verlag 

Meinung 
Liam Neeson zeigt uns in vielen Filmen was Rache ausrichten kann genau wie Denzel Washington.  Alles tolle Filme, aber es bringt einen nicht zurück an den Anfang.  Sondern lässt einen selbst als Täter zurück. Ich bin da echt hin und her gerissen.  

Bei dieser Geschichte geht es um einen Ex-Polizisten Leo, dem wirklich schreckliches zugestoßen ist. Denn wer will schon seine Kinder zu Grabe tragen. Er ist in ein Loch gefallen, und sein einziger Gedanke ist RACHE.

Er will alles versuchen um sich an den brutalen  Mördern seiner Tochter zu rächen, denn dadurch haben sie sein Leben zerstört, er glaubt nichts mehr verlieren zu können. 

Und da die Killer im Auftrag gehandelt haben, will er sich nicht nur an diesen rächen sondern auch die, die dahinterstecken. Dieser Gedanke bestimmt fortan sein Leben! Er glaubt wirklich wenn er sich an allen rächt, findet seine verletzte Seele Ruhe. 

Also geht er los und sucht einen Auftragskiller. Dieser soll die Schweine finden. Er hat an den Killer nur eine Bedingung,  er will zum Finale dabei sein!

Ich finde es ist das gleiche wie das Thema  Todesstrafe.  Ich bin der Meinung, wenn 1000 %ig erwiesen ist das der Verhaftete der Täter ist z.B. Kinder sexuell missbraucht und/oder getötet zu haben verdient er den Tod. Und so ist es auch hier wie sicher ist, das er wirklich die richtigen gefunden hat. Bin da total zweigespalten.

Aber auch die Autorin versteht es sehr gut die gespaltenen Gefühle von Leo beim gefundenen ersten Täter authentisch zu skizzieren! 

Leo ist echt ein armer Kerl und sehr real und authentisch dargestellt. Ich bin der Meinung, jeder kann seine Gefühle bis zu einem gewissen Grad nachvollziehen. 

Am Anfang dachte ich noch naja, lahm, nahm aber sehr schnell an Fahrt auf. 

Auch Hale unser Unterwelt Mann ist klasse dargestellt,  denn obwohl er in der Verbrechenswelt zu Hause glaubt. Ist er doch nicht darauf gefasst ausgerechnet auf das PHANTOM  zu treffen, ein durchunnddurch gefährlicher Gegner. Hale ist ein abgebrühter Killer, aber manchmal feier ich auch die fiesen Kerle. Besonders, wenn sie so gut ausgearbeitet sind wie hier. Und das obwohl er foltert und diese auch genießt.

Es gibt von mir keine volle Punktzahl,  ich kann zwar den Finger nicht drauf legen, aber irgendetwas fehlte mir. 

Aufgrund des guten Schreibstils aber eine klare Leseempfehlung 

Fakten
360 Seiten
Ebook 2,99 €


Erschienen im @Papierverzierer Verlag 

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei allen Plattformen, welche Ebooks anbieten. 

Ich möchte mich bei der Autorin für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung! 

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf dem Blog Our Favorite-Books 

Donnerstag, 24. Mai 2018

AI: Bettina Wagner

#Autoreninterview mit Bettina Wagner




Steckbrief

Name: Bettina Wagner
Wohnort: Frankenburg am Hausruck, Österreich
Lieblingsbuch: “Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen)
Lieblingsfilm: „Casablanca“
Lieblingsessen: Gambaretti in Salsa rosa
Lieblingsfarbe: Pink
Lieblingsgeruch: Frisches Gras
Lieblingsurlaubsort: London, Australien
Hobbys: Schreiben, Lesen, Yoga, Musik


Interview

Woher bekommst Du die Ideen für deine Romane und Geschichten?

- Das kann ich nicht verallgemeinern. Manchmal lese ich etwas, manchmal ist es ein reales Ereignis, das mich zu einer Geschichte inspiriert.

Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?


- Es kommt natürlich auf die Länge an, aber da ich eine eher langsame Schreiberin bin, zwischen 6 und 12 Monaten. Da ich ausschließlich für Verlage arbeite, liegt der Erscheinungstermin allerdings nicht in meinem Ermessen.

In welchen Genre finden wir Dich?

- Ich habe bisher einen Krimi, 3 Kinderbücher und einen Liebesroman sowie eine Kurzgeschichten-Sammlung veröffentlicht. Ich bin also sehr vielseitig.

Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?

- Das weiß ich noch nicht. Zurzeit arbeite ich an verschiedenen Projekten.

Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?

- „Das fünfte Opfer“ ist überall erhältlich, als Print und Ebook.

- „Alles Liebe“ als Ebook ebenfalls.

-
„Schau, was ich schon kann, sagt Paul“ als Print exklusiv auf Amazon, als Ebook überall.

- „Vom kleinen Känguru, das aus dem Beutel fiel“ nur noch antiquarisch auf Amazon Marketplace.

- „Stanislaus und ich“ ebenfalls nur noch antiquarisch auf Amazon Marketplace.

-
Den Romana Extra Band Nr. 60 mit meinem Liebesroman „Zärtliche Nächte auf Ibiza“ (als Anne Taylor) beim Verlag, als Ebook überall.


Wie gemütlich ist dein Schreibtisch eingerichtet?

- Nicht unbedingt gemütlich, eher vollgeräumt, da er sehr klein ist.

Kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben? Und wenn ja, wo?

- Ja, kann man, direkt bei mir auf FB per PN.

Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?

- Ich habe mir schon als Kind Geschichten ausgedacht und sie niedergeschrieben. Schriftstellerin zu werden war immer mein Traum, auch wenn ich mir gar nicht so richtig vorstellen konnte, was es dazu eigentlich braucht.

Wenn du die Möglichkeit hättest eins deiner Bücher zu verfilmen welche Schauspieler kämen da für in frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?

- Natürlich meinen Krimi „Das fünfte Opfer“. Schauspieler fallen mir da eher österreichische ein, vielleicht Katharina Strasser und Manuel Rubey.

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da eine bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?

- Es sind meistens kleine Dinge, die mich inspirieren, ein Ereignis, eine Textzeile eines Liedes oder ähnliches.

Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?

- Doch, schon. Ich weiß nur nicht, ob es auf Gegenseitigkeit beruhen würde.

Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?

- Ich lese aus den verschiedensten Genres. Ich mag beim Lesen wie beim Schreiben die Abwechslung.

Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?

- Von Amy Myers „Mord im Motorclub“. Ich liebe klassische englische Krimis.

Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R?

- Jane Austen und Ray Bradbury.

Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern müsstest welche 3 Dinge würdest du mit nehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!


- Meine 2 Kinder und einen Gaskocher. Und eine monatliche Lieferung Mückenschutzmittel.

Welche Ratschläge kannst du „jungen“ Autoren mit auf den Weg geben?


- Schreiben. Und nicht aufgeben! Und mich sofort kontaktieren, falls sie herausgefunden haben, wie man einen garantierten Bestseller schreibt!


Vielen Dank an die liebe Bettina Wagner für das schöne Interview und deine Zeit!

Dieses Interview wurde mit vorheriger Absprache und mit dem Einverständnis der Autorin/des Autors veröffentlicht.


Montag, 21. Mai 2018

Nina MacKay - Aschenputtel und die Erbsen-Phobie Bd 2

Rezension von Jenny zu "Aschenputtel und die Erbsen-Phobie Bd 2" von Nina MacKay


Klappentext

"ALLE HAPPY ENDS SIND IN GEFAHR!Reds Leben ist nicht gerade leichter geworden seit der Sache mit den verschwundenen Happy Ends und ihrer Reise nach Wonderland. Und nicht nur Red spürt die Nachwirkungen ihres letzten Abenteuers: Prinzessin Jasemin kocht vor Wut. Ein Krieg steht unmittelbar bevor! Red und ihrer Prinzessinnen-Gang bleibt keine Wahl sie müssen die Hexen des Märchenwalds auf ihre Seite ziehen, denn die Angst vor der Märchen-Magie ist das Einzige, was die rachsüchtige Jasemin davon abhält, ins Land einzufallen.

Zumindest kann relativ bald eine Liste an möglichen Kandidaten erstellt werden, die für die Rolle des verlorenen Kindes, das den Krieg entscheiden soll, infrage kommen:

1) Robin Hood
2) Goldmarie
3) Gretel
4) Der verrückte Hutmacher

Nur leider kann Red nicht auf Evers Hilfe zählen, denn der möchte nach einem Zwischenfall Abstand zwischen sie beide bringen. Im Gegensatz zu Jaz, der hartnäckig daran arbeitet, Red von seiner Liebe zu überzeugen. Was ihm nicht so recht gelingen will, obwohl er nach Evers Verschwinden derjenige sein muss, der sie jede Nacht vor dem Fluch schützt. Doch dann naht die nächste Vollmond Nacht ... Willkommen im Club der nicht ganz so anonymen Fluchgeschädigten."

Meinung

Fangen wir heute mal mit dem "schlimmsten" an. Ich glaube, ich bin zu alt für die ganzen Witze und Sprüche in dem Buch. Ich musste nicht einmal laut lachen oder grinsen. Meistens habe ich sogar nur mit den Augen gerollt. Hier fände ich tatsächlich, dass es ruhig weniger mehr wäre. Aber mal abgesehen von den ganzen Sprüchen, fand ich die Handlung total spannend und konnte das Buch kaum aus den Händen legen. 

Der Schreibstil ist locker und ziemlich flott, sodass man kaum zum atmen kommt. In der Handlung wird man mit Infos nur so überhäuft, dass man nur noch da sitzt und denkt "Whaaaat?" und schon kam die nächste Info. War meiner Meinung nach ein bisschen zu viel. Aber gut. So hat man zu mindestens ein paar Fragen beantwortet bekommen. Aber dann zum Schluss lässt man mich hängen und zwar mit einem richtig fiesem Cliffhanger. 

Trotz der ganzen Witze, die ich als unwitzig empfand, war es ein sehr unterhaltsames Buch und ich freue mich schon auf den dritten Band. 

4 von 5 Sterne

Erschienen im Drachenmond Verlag
eBook Preis 4,99 Euro
Buch Preis 14,90 Euro
Seitenzahl 400

Kaufen könnt ihr das eBook/ Buch beim Drachenmond Verlag, Thalia, Amazon und in eurer Buchhandlung um die Ecke.

(Copyright von Cover und Klappentext liegt bei www.drachenmond.de)