Freitag, 16. November 2018

Markus Heitz - Doors X Dämmerung

Rezension von Melanie zu Doors X: Dämmerung
Von @Markus Heitz

5 von 5 🌟 es ist ein Heitz, mehr muss man nicht sagen, magisch und düster!

Klappentext
"Ein neues, actiongeladenes Mystery-Abenteuer von SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz

"DOORS" ist ein neues Buchkonzept von SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz. In der kostenlosen Pilotfolge "DOORS - Der Beginn" kannst du die ersten 80 Seiten von "DOORS ! - Blutfeld", "DOORS ? - Kolonie" und "DOORS X - Dämmerung" kostenlos lesen. 
Am Ende der Pilotfolge wirst du gemeinsam mit den Helden vor die Wahl gestellt: drei Türen, drei Bücher - durch welche Tür werdet ihr treten? 
Greife zu dem DOORS-Band deiner Wahl und erfahre, was hinter den Symbolen steckt. 

3 Bücher, 3 Welten, 3 Türen – welche wirst du öffnen? Hinter diesen Türen lauert vieles. Auch das Abenteuer."

Quelle Amazon Verlag

Meinung
Die ersten 83, am Rand eingefärbten Seiten geben den Inhalt aus dem kostenlosen eBook „Doors wieder, und dies ist auch bei den anderen Teilen so!


Drei Bücher, drei Möglichkeiten. Ich habe blind gewählt, weil die Reihenfolge egal ist, deswegen ist meine Wahl auf X "Dämmerung"gefallen!

DiesesBuchkonzept hat feste Protagonisten, und diese haben die Wahlmöglichkeiten aus Dreien, und hier sieht man was passieren könnte! Anna-Lena van Dam verschwindet in einem Haus; zwar ist eindeutig bewiesen, das sie das Gebäude betreten hat, dann aber verliert sich jede Spur von Ihr!

Es ist zwar eine Villa und relativ groß, aber es ist schon wirklich rätselhaft spurlos zu verschwinden?

Ihr Vater vermutet, dassie eventuell in dem Höhlenlabyrinth unter dem Haus 🏠 veriirt hat, oder gar verschüttet würde.

Mit Hilfe einer Crew von GeoExperten, die er engagiert um sie zu finden, erhofft er mehr zu erfahren!

Als diese Experten gehen durch die mit X gekennzeichnete Tür dort erwartet das Team ein wahrer Albtraum, welcher ganz und gar nicht wahr sein kann; ist es extraterristisch? 

Die einzige Möglichkeit zu fliehen führt sie in eine grauenvolle Zukunft 

Den Anfang, könnt Ihr entweder wie bereits erwähnt zu Beginn jeden Buches, oder auch durch das kostenlose eBook dazu! Überblättern,ist bei alle Dreien das Gleiche!

Nach der Inhaltsangabe, klang es sehr feheimnisvoll und jetzt nach der Geschichte muss ich sagen, das ich etwas anderes erwartet hatte. Es ist wird nicht nur erzählt was hinter der Tür mit dem X drauf, sondern auch mehr Einblick in das geheime Höhlenlabyrinth.

Das Buch hat einen grandiosen Spannungsbogen, sowie Anteile von Mystik und Horror, dazu noch die unheimlichen Vorgänge. Hinzu kommen noch wechselnde Blickwinkel, die Schauplätze werden alle sehr gut beschrieben.

 
Zu Beginn und auf der letzten Innenseite sind die Steckbriefe der Charaktere aufgeführt.
Das Cover zeigt bei jedem der drei Teile ein Schlüsselloch und drum herum sind einige Selenente, die wichtig für die Story ist!
Es ist mein erstes Buch der Reihe, und ich bin wie immer bei Geschichten von Heitz total begeistert. Geiles Konzept. Bin gespannt wie die anderen zwei sind!
Für Fans des Autors ein absolutes Muss. Und für alle Anderen auch, denn dann sind sie Fans!

Klare Leseempfehlung!


Fakten
304 Seiten  
TB 9,99 €
Kindle 8,99 €

Erschienen im @Verlagsgruppe Droemer Knaur Verlag 

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag bei allen Plattformen, welche Bücher und Ebooks anbieten. 

Ich möchte mich beim Verlag für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung! 

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1 

Sarah Glicker - Breaking You 2: Jenny & Dean (J)

Rezension von Jenny zu "Breaking You 2: Jenny & Dean" von Sarah Glicker

Klappentext

Bad Boy Biker meets College Love

Auf der Highschool hat Jenny einen großen Bogen um Dean gemacht. Er war der Quarterback und bekam jedes Mädchen, das er wollte. Alle wussten, dass Dean irgendwann das Familienunternehmen übernehmen würde. Als sie ihm fünf Jahre später bei einem Motorradrennen über den Weg läuft, ist er noch genauso arrogant wie früher, und die beiden geraten sofort aneinander. Zwei Tage darauf bittet er sie plötzlich um ein Date. Nach langem Zögern nimmt Jenny schließlich an. Die beiden entdecken, dass sie mehr gemeinsam haben als gedacht. Jenny beginnt, sich in Dean zu verlieben, doch dann holt die Vergangenheit sie wieder ein …

Meinung

Der Roman ist was kurzes für zwischendurch. Dies war mein erstes Buch von der Autorin, weil ich neugierig war und es witzig fand meinen Namen in einem Buch zu lesen und quasi selber die Protagonistin zu sein. Die Story hat ihre Höhen und Tiefen. Allerdings fehlt mir etwas, es wird immer wieder thematisiert, dass Dean irgendwas mit Jenny in der Highschool gemacht hat, was man dort aber nur raus liest ist, dass er sie etwas aufgezogen hat quasi geneckt. Deans Geheimnis fand ich jetzt persönlich gesagt auch nicht so spektakulär. Und was die Vergangenheit, die im Klappentext genannt wird, angeht, bin ich mir nicht so sicher, was ich dazu sagen bzw schreiben soll. Weil warum und was das sollte und weshalb das passiert, wurde nicht im Buch erzählt, bzw es gab zwei drei Sätze dazu. 

Alles im allen fand ich das Buch eigentlich ganz nett, wenn man die oben genannten Punkte nicht so genau beachtet. Ich hab das Buch gelesen, ohne den ersten Teil zu kennen und muss sagen, ich kam super klar. Klar kommen ein paar Figuren aus dem ersten Teil vor. Ich hab dazu eigentlich keine offenen Fragen. Die Figuren waren sympathisch, wobei Dean ja nicht so der Biker ist, sondern nur ein Motorrad hat, bzw wurde es nicht explizit genannt, dass er auch auf der Rennstrecke Bike fährt. Am Ende des Buches hätte ich mir noch ein, zwei Kapitel oder einen Epilog gewünscht, was danach passiert ist. Den Schreibstil fand ich angenehm, sodass ich das Buch an einem Nachmittag hätte lesen können. Die Handlung fand ich auch ganz angenehm. 

Ein großes Danke schön geht an Forever by Ullstein und NetGalley Deutschland für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

4 von 5 Sterne

Erschienen bei Forever by Ullstein
eBook Preis 3,99 Euro
Buch Preis 11,00 Euro
Seitenzahl 250

Donnerstag, 15. November 2018

AI Nicole Beisel

Hallo Melanie,



anbei die Antworten für das Autoren-Interview.

📣Name: Nicole Beisel, Autorin

📣Wohnort: 68623 Lampertheim

📣Lieblingsbuch: Es gibt einfach zu viele gute Bücher, die zu meinen Favoriten zählen.

📣Lieblingsfilm: Auch hier gibt es sehr viele, wie z. B. Dirty Dancing, Pretty Woman, Titanic, Für immer Liebe, Klick uvm.

📣Lieblingsessen: Am liebsten was mit Nudeln oder Kartoffeln.

📣Lieblingsfarbe: Türkis

📣Lieblingsgeruch: Rosenduft

📣Lieblingsurlaubsort: Paris

📣Hobbys: Lesen, Schreiben, Singen, Musik hören

I📣deen: Die Ideen für meine Romane und Geschichten bekomme ich fast immer durch Musik. Ich muss nur ein Lied im Radio hören, und schon fällt mir etwas dazu ein. Manifestiert sich dieser Gedanke zu diesem Lied, wird ein Roman daraus.

📣Zeitraum für ein Buch: Meist brauche ich ein halbes bis dreiviertel Jahr, manchmal auch weniger, ganz selten auch mal länger.

📣Genre: Ich bin im Bereich der Liebes- und Schicksalsromane zu finden.

📣Nächstes Buch: Das nächste Buch ist ein Weihnachtsroman mit dem Titel „Wo Weihnachtswunder zuhause sind“ und wird voraussichtlich Mitte Oktober erscheinen.

📣Schreibtisch: Sonderlich gemütlich ist er nicht. Er ist im Moment sogar eher noch kahl, weil mein Büro erst neu eingerichtet wurde. Außerdem schreibe ich meist in der Küche am Esstisch mit meinem Tablet, da ist beim Schreiben meist nur noch etwas zu trinken und zum Naschen zu finden.

📣Signierte Bücher: Es gibt auch die Möglichkeit, einige meiner Werke als signiertes Taschenbuch direkt über mich zu erwerben.

📣Der Wunsch Autorin zu werden ist erst im Laufe meiner beruflichen Laufbahn als Rechtsanwaltsfachangestellte aufgekommen. Ich habe immer öfter gelesen und wollte bald auch solche Geschichten schreiben. Heute habe ich auch aufgrund meiner Kinder meinen erlernten Beruf aufgegeben und arbeite als Korrektorin, PR-Texterin und nebenbei auch als Autorin.

📣Buchverfilmung: Ich kann mir dafür „Eines Nachts in Paris“ oder „Ein Bild für alle Ewigkeit“ vorstellen. Wer dafür in Frage käme, ist schwierig zu beantworten. Da ich eher im deutschen Bereich denke, ich aber nur wenige deutsche Schauspieler auch wirklich beim Namen kenne, ist diese Frage schwierig zu beantworten. Ruth Maria Kubitschek wäre super für „Ein Bild für alle Ewigkeit“.

📣Buchideen: Wenn ich ein Lied höre und mir eine Szene dazu einfällt, mache ich mich an die Notizen. Ich erstelle Charaktere und arbeite die Idee zu einer groben Geschichte aus. Beim Schreiben entwickelt sie sich meist weiter, manchmal geht sie sogar in eine andere Richtung.

📣Verlieben: Wirklich verlieben würde ich mich nicht. Aber nicht selten bastle ich mir in meinen Romanen einen „Traummann“, den ich dann aber leider auch meist mit der Protagonistin teilen muss. :-D

📣Genre lesen: Ich lese ausschließlich mein Genre. Dort fühle ich mich wohl.

📣Zum Schreiben kommen: Meist plotte ich zuerst. Charaktere entstehen, der grobe Verlauf der Geschichte wird notiert, und dann schreibe ich und schaue, wie sich die Geschichte beim Schreiben entwickelt. Meist entwickeln sich erst währenddessen die besten Ideen.

📣Lieblingsautoren: Marc Levy, Guillaume Musso und Jojo Moyes gehören definitiv dazu, aber auch einige mehr.

📣Rolle tauschen: Mit einigen würde ich schon gerne mal tauschen wollen, aber wahrscheinlich nicht dauerhaft.

📣Musik: Früher konnte ich nur schreiben, wenn es absolut still war. Mittlerweile darf mich aber auch gerne mal instrumentale Musik beim Schreiben begleiten. Ich höre immer öfter Musik beim Schreiben, aber nicht immer. Kommt auch immer etwas auf meine Stimmung an. Inspiration erhalte ich fast ausschließlich durch die Musik, und dafür bin ich auch sehr dankbar.

So, das war’s von mir. J Ich danke dir ganz herzlich.

Viele Grüße

Nicole Beisel
Liebe Nicole, wir danken Dir das du dir die Zeit für das Interview genommen hast; und wünschen Dir weiterhin viel Erfolg!

Mittwoch, 14. November 2018

Leigh Bardugo - Die Sprache der Dornen

Rezension von Melanie zu Die Sprache der Dornen von @Leigh Bardugo


5 von 5 🌟 erst wollte ich es ja zu Weihnachten erst lesen, aber die NeuGIER war stärker.

Klappentext
"Sechs Winternachtgeschichten aus der Welt der »Krähen« von SPIEGEL-Bestsellerautorin Leigh Bardugo

Hungrige Wälder, magische Künste und schreckliche Geheimnisse: In der Welt von Kaz Brekker und seinen »Krähen« erzählt man sich in langen Winternächten gern Geschichten voller dunkler Versprechungen. Sechs davon sind hier zusammengetragen und werden von aufwendigen Illustrationen zum Leben erweckt. Von der Meerjungfrau, deren Stimme furchtbare Stürme heraufbeschwört, über eine alte Kräuterfrau, die viel mehr ist als sie scheint, bis zum hässlichen Fuchs, der sich beim falschen Mädchen einschmeichelt: Diese märchenhaften Erzählungen sind ein Muss für alle Fans der »Krähen« und Grisha.

Düster, magisch und wunderschön: Der eindrucksvoll illustrierte Erzählungsband ist perfekt für Fans der »Glory or Grave«-Reihe und der Spiegel-Bestseller-Autorin Leigh Bardugo ("Das Lied der Krähen" und "Das Gold der Krähen")"

Quelle Amazon Verlag

Meinung
Habt Ihr dieses Buch Mal angesehen, da ist jede Seite ein absolutes Erlebnis. Denn wirklich jede Seite ist mit einer anderen Zeichnung versehen, wobei einige zusammen hängend sind und ähnlich einem Daumenkino genutzt werden können.

Da kann ich dem Verlag nur ein Lob aussprechen für dieses bunte,schöne Stück Literatur.

Wer es noch nicht wußte, dieses Werk gehört zur Welt der Krähen. Eine wundervolle Diologie! Die man lesen muss! Aber auch für Menschen, die bisher diese Reihe nicht gelesen hat sind diese Geschichten verständlich!

Jedes der "Märchen" hat sein eigenes Seitenbild, welches mit fortschreitender Geschichte weiterentwickelt, deswegen meine Assoziation mit dem Daumenkino!

Achtung diese Seitenornamente sind nicht im eBook, das ist schade, aber hier lohnt sich einfach der Griff zum Buch!

Es sind sechs wunderschönen Märchen sind jeweils abgeschlossen, an jedem Schluss sieht man dann das sich langsam entwickelte Bild, passend zum jeweiligen Märchen!


Auch jüngere Leser können hier zugreifen, die Sprache ist klar und typisch für Fabeln. Weder blutrünstig noch brutal wie man es von der Gebrüder Grimm kennt.

Es gibt immer eine Art Moral von der Geschichte! Vor allem ist es auch sehr schön zum Vorlesen geeignet, und ich werde es auch bestimmt gerne öfter noch nal lesen!

Fakten
304 Seiten
Gebundene Ausgabe 16,00€
Kindle 12,99 €

Erschienen im @Verlagsgruppe Droemer Knaur Verlag

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag bei allen Plattformen, welche Bücher und Ebooks anbieten.

Ich möchte mich beim Verlag für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung!

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1


Dienstag, 13. November 2018

L.-J. Pyka - Sehnsucht zwischen den Sternen (C)

Rezension von Carmen zu Sehnsucht zwischen den Sternen von L.-J. Pyka

Klappentext:
"Um den Fortbestand ihrer Dynastie zu sichern, soll Prinzessin Alyssa heiraten. Aber nicht irgendjemanden, sondern den ihr von den Sternen zugewiesenen Partner. Um diesen zu finden, schickt König Rhodesos den jungen Kapitän Paro und seine Flotte auf eine gefährliche Reise. Niemand ahnt, dass sich ein blinder Passagier an Bord befindet: Alyssa will selbst entscheiden, wen sie heiratet. Es beginnt eine Suche nach der Liebe, die verborgen am Himmel funkelt und ein Kampf gegen das Böse, das mit aller Macht Alyssas Hochzeit verhindern will."

Quelle: Amazon.

Meinung:
Fangen wir äußerlich an. Das ist meiner Meinung nach einer der schönsten Buchcover die es gibt und die dazu noch perfekt zur Geschichte passen. Das Buch ist mit Liebe gestaltet.

Ich mochte die Geschichte sehr, sie war gut zu lesen und es hat mich etwas, was natürlich nicht negativ ist, an Disney erinnert.

Aylssa mochte ich gerne auch wenn sie manchmal etwas zu leichtsinnig ist aber sie wächst mit ihren Aufgaben und lernt dazu.
Paro ist ein Kapitän zum Verlieben, er ist zuerst etwas schroff aber er hatte gute Gründe, den er musste schon viel wegstecken. Bei der Mannschaft von Paro muss man Odo ubd Haro auf jeden Fall erwähnen, denn die beiden sind einfach so süß und sehr treu. Die beiden sind Helden zum lieb haben.

Es war sehr spannend und es kamen immer neue Sachen auf einen zu, sodass man nicht genau erahnen konnte wie es weiter ging. Das Ende hat mich sehr gerührt.

Für mich ein tolles Abenteuer, was ich weiterempfehlen kann.

5 von 5 Sterne ☆

Kaufen könnt ihr das Buch zB. bei Amazon.

Info:
e-Book 2,99 €
TB 14,99€
380 Seiten
Erschienen bei Hawkify Books.

Ich danke Laura für das Rezensionsexemplar. Dies hatte aber keinerlei Auswirkung auf meine Meinung.

Kylie Scott - Trust (J)

Rezension von Jenny zu "Trust" von Kylie Scott

Klappentext
Edie Millen hatte hohe Erwartungen an ihr letztes Highschooljahr - mitten in einen Raubüberfall zu stolpern und beinahe zu sterben, gehörte allerdings nicht dazu. Von einem Moment auf den anderen ändert sich ihr Leben grundlegend. Als ihr die Blicke und das Gerede ihrer Mitschüler zu viel werden, wechselt sie kurzerhand die Schule - nicht ahnend, dass sie dort John Cole wiedersehen würde, den Jungen, der ihr an jenem Abend das Leben rettete. Die wildesten Gerüchte ranken sich um John - er sei gewalttätig und deale mit Drogen. Doch auch wenn Edie weiß, dass sie womöglich ihr Herz aufs Spiel setzt, kann und will sie nicht gegen die Gefühle ankämpfen, die John in ihr hervorruft ... 

Meinung

Kylie Scott schafft es immer wieder einen in ihren Bann zu ziehen, ich musste diese Story an einem Tag lesen, weil sie mich einfach nicht los gelassen hat. Es war das komplette Buch über spannend. Immer wieder kamen kleine Szenen, die einem den Atem rauben und man wird immer wieder in die ersten Szenen zurück katapultiert. Edie wird von Kapitel zu Kapitel erwachsener und mutiger. Sie lässt sich einfach nicht mehr unterkriegen und hat meinen größten Respekt erhalten. John entwickelt sich auch und ich finde, nicht nur das er ein Held ist, sondern sich auch nicht unterkriegen lässt und ihm egal ist was die anderen von ihm halten. Er ist einfach ein Held und Beschützer, den man sich selber an die Seite wünscht. Ich hoffe, wir hören nochmals von ihm in einem anderen Buch von Kylie Scott.

Die Handlung und der Schreibstil waren durch und durch spannend, sodass man quasi von Kapitel zu Kapitel flog und nicht aufhören konnte. Dieses Buch muss auf jeden Fall gelesen werden. 

Ein großes Danke schön geht an den LYX Verlag und NetGalley Deutschland für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

5 von 5 Sterne

Erschienen im LYX Verlag
eBook Preis 9,99 Euro
Buch Preis 12,90 Euro
Seitenzahl 384

Montag, 12. November 2018

Maggie Stiefvater - Eulen in der Nacht

Rezension von Melanie zu Eulen in der Nacht von Maggie Stiefvater (Really, it's me)

3,5 von 5 🌟 bei Maggie habe ich immer Märchen im Hinterkopf, diesmal trotz des fröhlichen Seitencutter düstere Geschichte

Klappentext
"In ihrem neuen Fantasy-Roman erzählt Spiegel-Bestseller-Autorin Maggie Stiefvater eine atmosphärisch-düstere Geschichte über Angst und Magie, Liebe und Mut.

Jeder träumt von einem Wunder, aber nicht jeder ist bereit dafür.

Wem nur noch ein Wunder helfen kann, der findet stets seinen Weg in die Wüste Colorados und zur außergewöhnlichen Familie Soria. Doch die Wunder der Sorias sind unberechenbar und wer sie aus eigener Kraft nicht vollenden kann, zahlt einen hohen Preis.
Auch Daniel Soria bewirkt diese Wunder mit der Ernsthaftigkeit und Hingabe, die es braucht. Doch dann bricht er die wichtigste Regel seiner Familie: Er mischt sich in ein Wunder ein. Dadurch entfesselt er eine Magie, die seinen Tod bedeuten könnte.

»Eine meisterhafte Geschichtenerzählerin.« USA today"

Quelle: Amazon Verlag

Meinung
Glaube ich an Wunder.......? Nein, dazu bin ich viel zu abgeklärt, aber der Gedanke daran hat was tröstliches!
Ich wollte schon immer Mal ein Buch der großen Maggie Stiefvater lesen, und der Knaur Verlag hat es jetzt möglich gemacht.
Optisch auf jeden Fall ein Highlight, der Schnitt ist in Orange und das Inlay zieren dunkle Rosen, wunderbar dieser Kontrast. Der Titel und die Autorin ist in einer  erhabeben Schriftzug.

Der Schreibstil der Autorin ist regelrecht poetisch und irgendwie gewaltig! Das wusste ich bisher nur vom Hörensagen, nun kann ich das bestätigen!

Diese grandiose Fantasie und Kreativität ist beeindruckend, die neue Welten, die sie erschafft, ist fast greifbar.

Wobei ich meiner Euphorie gleich einen Dämpfer verpassen muss, denn ich hatte wirklich leider die eine oder andere Schwierigkeit, sodass mich die Story nicht wirklich mitriss!

Ich habe trotz aller Bemühungen nicht in das Buch gefunden, obwohl doch das was Maggies Stil ausmacht, wie die malerische Poesie, die fantasievolle Kreativität alles da. Aber es packte mich so gar nicht😥!

Woran es lag? Gute Frage, der Schreibstil war meiner Meinung nach nicht fließend, eher sprunghaft, gerade zu Beginn, als um den geheimnisumwobenen Ort Raro, und die dort geschehen Geheimnisse.

Es geht schnell von Figur zu Figur (Protahopping), Details wurden für mich zu schnell abgearbeitet und abgetan, das absolut kein Lesefluss aufkam! Einige Passagen waren sehr flach beschrieben, bei den Charakteren gab es keine Tiefe  eher nur eine Zweidimensionalität.

Über lange Zeit habe ich die eigentliche Geschichte nicht erkannt und dann auch diese immer wieder verloren.

Irgendwann, als ich den Faden ganz verschwunden war  begann ich nicht mehr jede Seite zu Lesen! Und ich habe teilweise gezwungen weiterzulesen, aber da war auch noch die Hoffnung, das der Funke noch zu einem Feuer entfachen würde.

Und ich hatte Recht. Das letzte Viertel strotzte nur so vor Tiefe und Leidenschaft, die Protas wurden auf einmal regelrecht lebendig.

Da war das endlich, was ich von Maggie erwartet und erhofft hatte.

Auch ihre Art der Poetik konnte mit den Bildern die sie von Leid einsam zu sein in Dunkelheit zu leben, sowie die Ängste auszusteigen wunderbar darstellen!

Was soll ich jetzt bewerten? Die Story hat sich noch gut entwickelt, aber ich finde das kam ZU  spät, so daß ich nur eine bedingte Leseempfehlung abgeben kann. Für Fans von der Autorin ein Muss, ansonsten für jemand mit langen Atem auch geeignet.

Deswegen die eher durchschnittliche Bewertung!

Fakten
304 Seiten
TB  14,99 €
Kindle 12,99 €

Erschienen im Verlagsgruppe Droemer Knaur Knaur Verlag

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag bei allen Plattformen, welche Bücher und Ebooks anbieten.

Ich möchte mich beim Verlag für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung!

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1

Sonntag, 11. November 2018

C.I. Harriot - Symantriet 2: Der Kuss der Täuschung (J)

Rezension von Jenny zu "Symantriet 2: Der Kuss der Täuschung" von C. I. Harriot

Klappentext

Seit dem Mord an ihrem Vater ist Belle auf der Flucht. Doch mit jedem neuen Tag, den sie zwischen sich und ihre Vergangenheit bringt, weiß sie immer weniger, vor wem sie eigentlich flieht. Zweifel durchziehen ihre Gedanken. Steckt Gregor hinter allem? Oder hat jemand anderes seine Finger im Spiel? Belle weiß nur eines: Sie muss zu dem Mann, der die Antworten hütet. Nur so kann sie herauszufinden, was tief in ihr verborgen ist. Ihr Weg zur Wahrheit ist von Täuschungen, Intrigen und Verrat gepflastert. Kann Belle ihn dennoch bestreiten, um nicht nur ihr Leben, sondern auch ihr Reich zu retten?

Meinung 

Wow, ich hab das Buch an einem Wochenende gelesen und kann es kaum erwarten den dritten Band zu lesen, ich hoffe wir müssen nicht allzu lang darauf warten. 
Belle fand ich in diesem Teil der Reihe an manchen Punkten ziemlich zickig, klar kann an ihrem Alter liegen und das sie eine Prinzessin ist. Allerdings war es oft nervig und ich hab nur noch mit den Augen gerollt. Ich hoffe in Band 3 wird sie etwas erwachsender, mit der Aufgabe die sie zu erfüllen hat. 
Bei Chace war ich mir oft nicht sicher, was ich davon halten soll. Vor allem sein Wutausbruch im letzten Drittel war ziemlich übertrieben. Er war mir in diesem Buch einfach zu unnahbar. Ich hab ihn kaum zu fassen bekommen. Allerdings hat er immer noch einen Bonus aus dem ersten Teil bei mir gut. Er bleibt mein Favorit.
Gregor hat mich überrascht, warum? Das erfahrt ihr wenn ihr das Buch lest. 
Das Buch hat Höhen und Tiefen, es gab spannende Momente und auch ruhige um etwas Luft zu schnappen. Durch Belle's zwischen durch zickige Art, fand ich die Gespräche manchmal ziemlich anstregend zwischen ihr und den anderen Protagonisten. Ich trauer um die gefallenen Weggefährten. Die wechselnden Sichten waren spannend und interessant zu lesen. Auch die kleinen Cliffhanger während der wechselnden Protagonisten waren manchmal richtig, richtig fies. Aber so blieb man auf jeden Fall dran. Die letzten zwei Kapitel waren total übel. Die Autorin hat ihre sadistische Ader mega ausgespielt. Respekt. 

5 von 5 Sterne

Erschienen im Drachenmond Verlag
eBook Preis 4,99 Euro
Buch Preis 14,90 Euro
Seitenzahl 381

Donnerstag, 8. November 2018

Leo Carew - Wolfsthron - Under the Northern Sky 1 

Rezension von Melanie zu Wolfsthron - Under the Northern Sky 1 von @Leo Carew

5 von 5 🌟in meinen Augen total Stimmig ein grandioses Debüt des Autors

Klappentext
"In Albion zerbricht der jahrhundertealte Frieden, als die Heerscharen des Südens im rauen Reich des Nordens einfallen. Der junge Roper, Sohn des Hauses Silberner Wolf und Thronerbe des Nordens, steht vor seiner ersten Schlacht – und sieht sich schon bald von Feinden umzingelt. Denn nicht nur will die Königin des Südens sein Volk auslöschen, auch mächtige Feinde im Inneren greifen nach dem Thron. Ropers einzige Chance ist eine Allianz mit der schönen Keturah, Tochter des mächtigen Hauses Vidarr. Doch seine Gegner planen bereits den nächsten Schachzug – mit nur einem Ziel: Das Heulen des Silbernen Wolfes soll für immer verklingen ... "

Quelle Amazon Verlag

Meinung
Was ein furioses Erstlingswerk, von diesem jungen Autor. Eigentlich nur wegen der geilen Optik und Haptik genommen, und bin sowas von positiv überrascht worden, von der tollen Story. 

Habt Ihr dieses tolle Buch schon gelesen, wenn nicht dann tut es unbedingt. 

Das Cover mit dem silbernen Wolfswappen und der erhabenen Haptik, ist wirklich wunderschön #seufz. Auf der Innenseite ist die Karte von Albion abgedruckt!

Ich liiiiiiiiiebe ja, wenn jemand eine in sich stimmige Welt erschafft, warum auch Markus Heitz zu meinen Favoriten gehört. 

Hier geht es um die Welt Albion, eine sehr bergige Landschaft herrscht hier überwiegend. Leo erzählt die Geschichte über den jungen Roper, der in jungen Jahren auf einmal den Schwarzen Thron des Nordens einnehmen muss, denn im Krieg ist sein Vater gefallen. Die ganzen Augen und Erwartungen sind nun auf ihn gerichtet!

Der Druck ist groß, und er ist jung und leicht beeinflussbar; und jeder benutzt ihn wie in einem Spiel, manche spinnen Intrigen andere schrecken nicht einmal vor kaltblütigen Mord zurück!

Es geht um Macht und Einfluss und Roper ist ohne eigenes zutun mittendrin; es passiert auch das er absichtlich gedemütigt wird vor aller Augen.

Aber auch Roper hat bald loyale Mitstreiter um sich versammelt, die ihm helfen und auch unterstützen.

Leo beschreibt ausgezeichnet geradezu bildlich die Geschehnisse, aber auch Emotionen kommen nicht zu kurz, sind aber auch nicht zu übertrieben. Er hat eine gute Balance gefunden. Man nimmt die Geschehnisse  gut wahr, und als Leser lässt man sich auch schnell auf die Handlungen ein, und ist auch gleich mittendrin dabei!!

Die Story wird aus zwei Sichten erzählt. Beide Seiten der Streitkräfte des Nordens (Roper Seite), und die andere Seite vertritt der hitzige Bellamus, dieser fühlte sich berufen den Norden zu bekämpfen. Seine Figur hat mir eigentlich am besten von allen gefallen. Er war irgendwie ein Fiesling ( ich liiiiiiiiiebe ja Fieslinge) dazu hat er noch was geheimnissvolles... Einfach faszinierender Proa.

Ich kann mir diese Geschichte auch richtig gut vorstellen auf großer Leinwand bildgewaltig beschreibt es am Besten, auch die Schlachten sind phänomenal geschildert. Blutig,brutal man kann kaum Luft holen, denn es geht Schlag auf Schlag. Es bleibt keine Zeit um zu Trauern oder der Angst die Oberhand zu überlassen.

Auch Ropees Entwicklung zu folgen hat Spaß gemacht, er wird Erwachsen und lernt sich immer besser zu wehren und selbst mit Raffinesse zu agieren!

Zum Glück hat der Autor eine neue Welt erschaffen, die noch einigen Platz für mehr tolle Geschichten von Albion Raum hat.

Dieses Buch hat mich absolut in seinen Bann geschlagen, und eigentlich möchte man länger bei.

Leute die Geschichten à lassen "Games of Thrones" müssen diese Story miterleben!

Ganz klare Leseempfehlung in der Hoffnung weiter an diesem Abenteuer teilnehmen zu dürfen. Für einen 19 jährigen Autor. Der Hammer. Dieses Debüt ist grandios!

Fakten
576 Seiten  
TB 14,00 €
Ebook 9,99 €

Erschienen im @Goldmann Verlag

Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche Bücher und Ebooks anbietet. 

Ich möchte mich bei @RandomHouse für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung! 

Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:
http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1 

Bettina Auer - Die Prinzessin der Wüste: Verrat Bd 2 (J)

Rezension von Jenny zu "Die Prinzessin der Wüste 2: Verrat" von Bettina Auer

Klappentext

Seit einem Jahr lebt Sarlia glücklich an Shirafs Seite am Hof von Perséi und hat einen Weg gefunden, sich in der fremden Welt zurechtzufinden. Alles erscheint perfekt, bis Talia auftaucht und Karem heiratet. In ihr scheint die Prinzessin ihre ärgste Feindin gefunden zu haben.

Doch dann geschehen merkwürdige Dinge, die auch Sarlias Leben bedrohen und alles auf den Kopf stellen. Nichts scheint mehr, wie es sein sollte. Werden sie denjenigen finden, der für all die Anschläge verantwortlich ist?

Meinung

Bettina Auer hat mit dem zweiten Band der Prinzessin der Wüste ein richtig spannendes Buch geschrieben. Es kommen Spannung, Liebe und Intrigen vor. Die Autorin schafft es wirklich einen in ihren Bann zu ziehen. Die Intrigen waren noch schlimmer als im ersten Teil. Und der Cliffhanger ist wirklich hart. Jetzt heißt es warten auf den dritten Teil. 

Die Story fand ich total interessant, auch die wechselnden Sichten waren spannend zu lesen. Die Protagonisten haben sich innerhalb der Story sehr entwickelt. Ich bin übrigens extrem geschockt über den Ausgang der Story. 

Wir erleben das Jahr nach der Hochzeit mit Sharif und Sarlia, trotz allem versuchen sie glücklich zu sein, obwohl mehrere Personen versuchen das Glück zu zerstören. Ob es ihnen gelingt? Das werdet ihr nur erfahren, wenn ihr das Buch lest. 

Das Buch ist perfekt, für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa. 

Ein großes Danke schön geht an den Papierverzieher Verlag für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

5 von 5 Sterne

Erschienen beim Papierverzieher Verlag
eBook Preis 2,99 Euro
Seitenzahl 164

AI Morgan Stern

*Alle Angaben freiwillig, was nicht beantwortet werden möchte, kann offen gelassen werden. Diese
Fragen werden dann raus gelöscht *
🚩Name:  Morgan Stern
🚩Wohnort: Aschaffenburg
🚩Lieblingsbuch: habe ich leider nicht
Lieblingsfilm: Queen of the Damned
🚩Lieblingsessen: Italienisch
🚩Lieblingsfarbe: Magenta
🚩Lieblingsgeruch: das Salz des Meeres
🚩Lieblingsurlaubsort: egal wo, Hauptsache am Meer
🚩Hobbys: meine Familie, Musik, Tiere, Fotographieren, Natur grundsätzlich...
🚩Woher bekommst Du die Ideen für deine Romane und Geschichten?
Das ist ganz verschieden. Meistens ist es eine Mischung aus Erlebnissen, Eindrücken, Gedanken, Träumen, Musik und allem was im täglichen Leben so auf mich hineinprasselt - kombiniert mit einem Haufen Phantasie.
🚩Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?
Für mein Debüt habe ich wahrlich Ewigkeiten gebraucht :D
🚩In welchen Genre finden wir Dich? Thriller / Psychothriller
🚩Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?
 Ich gehe stark davon aus, dass ich als nächstes die Fortsetzung von FOREVER YOURS – Gefangen.Sein. veröffentlichen werde und geplant ist dies für Anfang des kommenden Jahres.
🚩Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?
Bislang veröffentlicht habe ich nur oben genanntes Debüt – einen Psychothriller. Kaufen kann man es als Taschenbuch oder eBook bei Amazon bzw alternativ mit KindleUnlimited lesen.
🚩Wie gemütlich ist dein Schreibtisch eingerichtet?
 Ich schreibe an unterschiedlichen Orten, vorzugsweise auf dem Sofa und das ist sehr gemütlich.
🚩Kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben? Und wenn ja, wo?
 Prinzipiell ja, auch Lesezeichen, Flyer usw. Einfach Kontakt zu mir aufnehmen.
🚩Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?
 Ich habe zwar schon immer geschrieben aber als Beruf kam das nie in meine Topliste. Als Kind wollte ich Tierärztin werden, etwas später dann Tänzerin und einfach auf der Bühne stehen.
🚩Wenn du die Möglichkeit hättest eins deiner Bücher zu verfilmen welche Schauspieler kämen dafür
in frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?
 ☺ Ich würde FOREVER YOURS sehr gerne im Kino sehen. Was die Schauspieler dafür angeht, so möchte ich dazu nichts sagen. Damit würde ich den Leser in seiner eigenen Kreativität und Vorstellungskraft extrem einschränken und das liegt mir fern. ☺
🚩Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale
fliegen die Dir so zu?
 Kopfkino an und los gehts ;) Nein ganz so einfach ist es nicht. Ich muss meinen Kopf schon relativ frei haben, um wirklich neue Ideen zu finden. Manchmal geht es ganz schnell so nebenbei und ich arbeite meine Ideen ohnehin immer erst in Gedanken durch, aber ab und an beiße ich mir auch förmlich die Zähne daran aus, die wirklich überzeugenden Einfälle zu bekommen.
🚩Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich
dieser Typ Mann/Frau nicht an?
 Ich sag mal so, in der Art und Weise wie es in meinem Buch beschrieben ist, wäre das durchaus möglich. Da ich meinen Protagonisten nun allerdings kenne, würde ich definitiv schnellstens das Weite suchen.
🚩Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?
 Ich liebe Bücher, bin aber auch schnell gelangweilt oder unterfordert. Wenn ich lese, dann meist Sachbücher, Gesundheit, Psychologie und ähnliches.
🚩Wie kommst du zum schreiben? Plottest du erst oder schreibst du einfach drauf los?
 Sobald ich erste Ideen habe, schreibe ich drauf los. Manchmal mit ganzer Story im Kopf, manchmal auch nur mit einer eher wagen Idee.
🚩Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R? Nein
🚩Würdest du gerne mit deinem Protagonisten die Rolle tauschen? Nicht wirklich, nein.
Hörst du Musik zum schreiben? Inspiriert dich die Musik zum schreiben?
 Das kommt immer ein bißchen auf meine Konzentration an, wenn ich richtig in der Story bin, dann macht mir weder Musik noch Gequassel nebenbei etwas aus aber wenn es nicht so flüssig läuft, brauche ich eine gewisse Ruhe. Meine Lieblingsbands und Songs inspirieren und beruhigen mich aber auch sehr, deshalb ist es nicht wirklich oft still bei mir.
Dieses Interview wurde mit vorheriger Absprache und mit dem Einverständnis der Autorin/des Autors veröffentlicht.

Vielen Dank liebe Morgan, Das du Dir die Zeit genommen hast und unsere Fragen beantwortet hast.  Wir wünschen Dir für die Zukunft viel Erfolg!

Dienstag, 6. November 2018

Aurelia L. Night - 161011: Befreiung Bd 1 (J)

Rezension von Jenny zu "161011: Befreiung Bd 1" von Aurelia L. Night

Klappentext

Was würdest du tun, wenn du nur dazu erschaffen wurdest, zu töten?
*
Als Gabriel und 161011 zum ersten Mal aufeinandertreffen, scheint ihr Schicksal besiegelt: sie, die Vampirjägerin, er, der Vampir. Gabriel entführt 161011 und zeigt ihr ein Leben, in dem sie eine fühlende Person und keine perfekte, namenlose Jägerin sein kann. 161011 will, trotz der Konsequenzen, die sie dort erwarten, ins Labor zurückkehren, denn sie erkennt, wie sehr sie die einzige Familie, die sie hat, vermisst. Als Gabriel nach einer Mission jedoch nicht zurückkehrt, muss sich die Jägerin zwischen ihrem alten Leben und den neuen Gefühlen entscheiden …

Meinung

Nachdem man mir erzählt hat, dass es in diesem Buch um Vampire geht war ich sofort Feuer und Flamme. Einziger Kritikpunkt war, hoffentlich Glitzern die nicht, dabei liebe ich die Reihe, bis auf dieses Detail. 

Ich dachte dieses Buch beginnt leicht und einfach, aber neeein schon das erste Kapitel bringt einen Herzklopfen und mit den Herzklopfen endet das Buch auch. Dieses Buch hat Höhen und Tiefen, sodass man zwischendurch nach Luft schnappen und seinen Puls beruhigen kann. Ich liebe die wechselnden Sichten zwischen 161011 und Gabriel. So kriegt man auch wirklich jede Kleinigkeit mit und ist auch den Figuren näher. Die Protagonisten waren toll ausgearbeitet. 11, wie sie sich später nur noch nennt, ist manchmal etwas melodramatisch, aber gegen Ende legt sich das. Das Gabriel die Ruhe selbst ist, während 11 da ausflippt, fand ich sehr respektvoll. Allerdings finde ich es etwas seltsam, dass 11 so lange gebraucht hat um zu verstehen, Gabriel und die restlichen Vampire nicht so sind wie sie annimmt, aber ihre Brüder nach ein paar Tagen schon auf dessen Seite stehen. Aber gut, wenn man etwas festgefahren ist, kennt man ja auch persönlich. Hehe. 

Die Handlung und der Schreibstil waren soooo mega spannend geschrieben. Am Ende flog ich nur noch so durch die Seiten und dann war es plötzlich zu Ende. Und ich fassungslos. Das ist richtig geiler Stoff zum weg lesen. ICH LIEBE DIESES BUCH!

Ein großes Danke schön geht an Aurelia für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

5 von 5 Sterne

Erschienen im Tagträumer Verlag
eBook Preis 3,99 Euro
Buch Preis 13,90 Euro
Seitenzahl 272

Montag, 5. November 2018

Sheila Reynolds - Abschied von Sullivan's Island Bd 2 (J)

Rezension von Jenny zu "Abschied von Sullivan's Island Bd 2" von Sheila Reynolds
 
Klappentext

Kann man sich neu verlieben, wenn man seine große Liebe verloren hat?

Liv ist verzweifelt. Nach dem Tod ihres Mannes Adam weiß sie nicht, wie sie weitermachen soll. Vor allem kann sie keine Minute länger mehr in Charleston bleiben, denn in der Stadt erinnert sie alles an Adam. Als Liv zu Hause eine Liste von Orten findet, die Adam mit ihr bereisen wollte, macht sie sich kurzentschlossen auf den Weg. Doch gleich an ihrem ersten Reiseziel bricht sie zusammen und wird vom gutaussehenden Jayden aufgefangen. Die beiden sind sich sofort sympathisch und er beschließt, Liv zu begleiten. Doch Jayden ist sehr verschlossen. Und allmählich wird Liv klar, dass auch er ein Geheimnis mit sich herumträgt …

Meinung

Wow, dieses Buch ist so emotional. Man leidet richtig mit Liv, während sie in Erinnerungen schwelgt und Gespräche mit Adam wieder hoch kommen. Da musste ich zeitweise richtig mit den Tränen kämpfen.

Ich fand die komplette Handlung einfach mega. Die Settings, die Orte, die Gefühle, die Beschreibungen, es war einfach alles total stimmig. Auch die Protagonisten Liv und Jayden mochte ich sehr, auch wenn Jayden aufgrund seines Geheimnisses manchmal etwas seltsam war. Aber am Ende wurde bestimmt alles gut ;) .

Die Reise mit Liv war total klasse, neue Orte entdecken, leckere Lebensmittel essen, naja Liv zu mindestens, ich saß jammernd und sabbernd hinterm Bildschirm und war neidisch. Ich hätte beiden gerne einen Stups gegeben, ob die beiden es geschafft haben? Buch lesen!

Ich finde die Veröffentlichungen des Buches passt perfekt in den November, da das Buch auch in dieser Zeit kurz vor und während Weihnachten spielt.

Ein großes Danke schön geht an Sheila Reynolds für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

5 von 5 Sterne

Erschienen bei Forever by Ullstein
eBook Preis 3,99 Euro
Seitenzahl 200

Molly McAdams - From Ashes: Herzleuchten (J)

Rezension von Jenny zu "From Ashes: Herzleuchten" von Molly McAdams

***ACHTUNG REZENSION KÖNNTE SPOILER ENTHALTEN, LESEN AUF EIGENE GEFAHR***
Klappentext

Cassidy Jameson hatte eine schwere Kindheit. Der einzige Mensch, dem sie in all den Jahren vertraut hat, ist ihr bester Freund Tyler. Er war immer für sie da und nimmt sie schließlich mit nach Texas, als er dort sein Studium beginnt. Für Cassidy beginnt ein neues Leben: in einer Wohngemeinschaft mit Tyler und seinem Cousin Gage. Nicht ganz leicht, mit zwei gut aussehenden Männern zusammenzuwohnen, die ihren Beschützerinstinkt voll ausleben …

Meinung

Molly McAdams schafft es immer wieder mich mit ihren Geschichten in den Bann zuziehen. Dieses Buch lässt einen wirklich innehalten und nachdenken. Es bringt einen zum Entsetzen, zum lachen, zum weinen, zum bangen und hoffen. Man will einfach nicht das das Buch endet und, wenn dann das Cassidy ein Happy End bekommt. Ob sie es kriegt? 

Tyler war mir am Anfang sympathisch und dann von Kapitel zu Kapitel unsympathischer, bis er wieder ein paar Pluspunkte bekommen hat. In Gage habe ich mich verliebt - angeleckt meins -, er ist zwar der typische Bad Boy, aber einer der in seinem inneren einfach nur der perfekte Schwiegersohn von nebenan ist. Ich finde jede sollte einen Gage haben. Ich hab zeitweise so mit ihm gelitten. Cassidy dagegen fand ich mega stark, ich glaube, an ihrer Stelle wäre ich schon mehrmals zerbrochen und sogar schlimmeres. Man will sie einfach nur in den Arm nehmen und jedem der ihr was tut, selber was antun. Im Laufe des Buches geht es mit ihr mal auf und ab, aber ganz ehrlich, selbst "nur" mit Depressionen hat man Höhen und Tiefen, da ist das ganz verständlich. Aber Cassi entwickelt sich immer weiter und wird zu einer richtig starken jungen Frau, die man einfach nur beneidet. 

Die Handlung hat mich das ein oder andere mal zum verzweifeln gebracht, allen voran wegen eines gewissen jemandem. 

Ich kann euch das Buch einfach nur empfehlen, es liest sich so gut, dass ich es innerhalb eines Tages verschlungen habe. 

Ein großes Danke schön geht an NetGalley Deutschland und Mira Taschenbuch Verlag für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Die hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

5 von 5 Sterne

Erschienen bei Mira Taschenbuch (mtb)
eBook Preis 2,99 Euro
Buch Preis 9,99 Euro
Seitenzahl 464