Sonntag, 6. Mai 2018

Tanja Penninger - Das Double der Prinzessin: Maskerade Bd 1

Rezension von Jenny zu "Das Double der Prinzessin: Maskerade Bd 1" von Tanja Penninger


Klappentext
"**Wenn eine Maske zu deiner Bestimmung wird**

Als die Wirtstochter Lona von ihrem Vater an den Königshof von Katerra verkauft wird, ist die lebenslustige junge Frau fassungslos. Noch bevor sie ganz realisieren kann, dass ihr bisheriges Leben vorbei ist, steht Lona vor dem Königspaar von Katerra und erfährt: Sie soll in die Rolle der Prinzessin schlüpfen, sich als diese ausgeben und einen Prinzen heiraten. Die Wirtstochter fügt sich ihrem Schicksal – zumindest in der Öffentlichkeit. Im Geheimen versucht sie das Rätsel um die wirkliche Prinzessin zu entschlüsseln und stößt dabei in den dunklen Untiefen des Schlosses auf Geheimnisse und Intrigen, die ganz Katerra zerstören könnten…"
Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Wow, ich fand das Buch durch und durch spannend. Ich mochte den Schreibstil total, er hat dazu beigetragen, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Der Handlung konnte ich sehr gut folgen. Die Protagonistin Lona kam mir super sympathisch rüber. Was mich ja immer an Büchern nervt ist, die Protagonistin - in diesem Falle Lona - stellt Fragen, warum, weshalb, weswegen und sie kriegt nie, wirklich nie eine Antwort darauf. Aber ich muss sagen, hier wurden im laufe des Buches die ein oder andere Frage beantwortet, aber es kamen auch neue hinzu. 

Die Autorin hat sich richtig Mühe gegeben mit der Beschreibung der Orte vor allem an der Stelle wo die Protagonistin in den Wald ausreitet. Ich konnte den See quasi vor meinen Augen sehen. Lona, auch wenn ich es oben schon mal erwähnt habe, fand ich richtig sympathisch, auch spielt sie ihre Rolle sehr gut. Während dem lesen sind mir nur zwei drei Protagonisten aufgefallen die mir nicht sympathisch rüber kommen. Aber was wäre ein Buch ohne Antagonisten? Richtig langweilig. Aber die hier schlägt echt alles. 

OMG der Schlusssatz. Leute DER SCHLUSSSATZ!! Der lässt euch sprachlos und verwirrt zurück. Ich hoffe Band 2 von Das Double der Prinzessin kommt schnell. So kann man uns arme Leser doch nicht zurück lassen!

Ich kann euch das Buch mehr als nur empfehlen, es hat Spannung, Intrigen und vielleicht sogar etwas Liebe. Aber das erfährt ihr nur, wenn ihr das Buch lest.

Ein großes Danke schön geht an Dark Diamonds und NetGalley Deutschland für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keine Auswirkungen auf meine Meinung.

5 von 5 Sterne

Erschienen bei Dark Diamonds (Carlsen)
eBook Preis 3,99 Euro
Seitenzahl 297

Kaufen könnt ihr das eBook beim eBook-Dealer eurer Wahl (Carlsen, Thalia oder Amazon).