Donnerstag, 26. April 2018

Fanny Bechert - Elesztrah: Feuer und Eis Bd 1

Rezension von Jenny zu "Elesztrah: Feuer und Eis Bd 1" von Fanny Bechert


Klappentext
"Eine verbannte Jägerin auf der Suche nach ihrem Gefährten … 
Ein Krieger aus den Reihen der königlichen Garde … 
Eine Macht, die beide untrennbar miteinander verbindet … 

Als die Elfe Lysanna herausfindet, dass ihr Gefährte von dem gefürchteten Flammenden Lord gefangen gehalten wird, verspürt sie nur einen Wunsch: ihn zu befreien. Dabei zählt sie auf die Hilfe ihres Clans ›Angelus Mortis‹. Mitten in den Vorbereitungen auf den bevorstehenden Kampf taucht jedoch der Elfenkrieger Aerthas in ihrem Dorf auf, mit dem sich Lysanna auf unerklärliche Weise verbunden fühlt. Liegt es daran, dass sie beide geheimnisvolle Kräfte in sich tragen, die sie gemeinsam lernen müssen, zu beherrschen? Denn ihre vereinte Macht könnte die einzige Möglichkeit sein, den Flammenden Lord endgültig zu vernichten. Doch selbst wenn ihnen das gelingen sollte, steht die wachsende Zuneigung, die zwischen Aerthas und Lysanna entsteht, unter einem ungünstigen Stern."

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Ich liebe das Cover, ich finde, dass das Buch der totale Eyecatcher ist. Der Covergott hat hier nämlich wieder zugeschlagen, Alexander Kopainski. Danke für das wunderschöne Cover. Nachdem ich von der Autorin Countdown to Noah gelesen habe und diese beiden Bücher jeweils an einem Tag durch gesuchtet habe, war ich schon sehr gespannt auf Elesztrah. Hier habe ich zwar wesentlich länger gebraucht um das Buch zu lesen, das lag aber eher daran, dass ich ein wenig faul war. 

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Der Handlung konnte ich gut folgen, sie war auch eher ruhig, an den passenden Stellen kam richtig Spannung auf. Aber wäre ja auch langweilig, wenn an einer hitzigen Stelle nichts passiert. Das Buch war aus der Sicht von Lysanna und Aerthas geschrieben, Was ich ja liebe, wenn man von beiden Seiten die Handlung und Gefühle mitbekommt. So kann man sich mehr in das Buch hineinversetzen.

Das Buch schafft es einen in eine fremde Welt zu entführen, aus dessen Fängen man sich kaum lösen kann. Ich bin schon gespannt, wie die weiteren Teile sind. 

Absolute Leseempfehlung!

5 von 5 Sterne

Erschienen im Sternensand Verlag
eBook Preis 6,99 Euro
Buch Preis 12,95 Euro
Seitenzahl 460

Kaufen könnt ihr die komplette Elesztrah Reihe vergünstigt im Sternensand Verlag. Ansonsten beim eBook/Buch Dealer eurer Wahl (Amazon, Thalia, Buchhandlung eures Vertrauens)