Freitag, 13. Juli 2018

Sheila Reynolds - Ewig durch die Zeit (Die Ewig-Saga 1)

Rezension von Jenny zu "Ewig durch die Zeit (Die Ewig-Saga 1)" von Sheila Reynolds

Klappentext

"**Wenn du und der Mann deines Herzens euch schon Jahrhunderte kennt – aber nichts davon wisst…** 

Cover Carlsen Verlag, Bild Jenny
Liebe auf den ersten Blick? Daran glaubt die junge Studentin Olivia nicht. Doch bei einer peinlichen Ausrutschaktion in der Uni-Cafeteria stürzt sie buchstäblich in die Arme eines unglaublich heißen Typen. Merkwürdigerweise hat sie das Gefühl, den hinreißenden Mann mit den moosgrünen Augen schon einmal gesehen zu haben, kann sich aber nicht an ihn erinnern. Kurz darauf ereignen sich seltsame Dinge. Olivias Bewusstsein beginnt in andere Zeiten zu reisen, wo sie immer wieder den Mann aus der Cafeteria trifft: Gavin. Und immer sind sie ein Paar. Zugleich taucht auf dem Campus ein unheimlicher Verfolger auf, der ihnen nachstellt. Um der Bedrohung zu entkommen und ihre Liebe zu retten, müssen Olivia und Gavin tief in der Vergangenheit forschen… "

Quelle: Carlsen Verlag

Meinung

Ich habe kaum mit dem Buch angefangen, schon war es beendet. Der Schreibstil war total angenehm und die Handlung wurde mit Erinnerung zu Erinnerung spannender. 
Die Protagonistin Olivia fand ich sehr sympathisch, vor allem aber auch dass sie ihre Vergangenheit so locker aufgenommen hat. Ich an ihrer Stelle wäre, glaube ich erstmal voll in Panik ausgebrochen. Gavin fand ich von Anfang an einfach zuckersüß und ich glaube ich hätte mich auch auf den ersten Blick in ihn verliebt. 
An einer Stelle im Buch wurden aus versehen die Namen vertauscht, dass ich kurz verwirrt war. Bei einer Szene wurde gekämpft, das wurde so realistisch beschrieben, dass ich die beiden kämpfenden vor meinen Augen sehen konnte. 
Das einzige was ich an diesem Buch zu meckern habe, ist das Cover. Mir gefällt es leider gar nicht und passt auch nur bedingt zur Story. Ich hätte mir was düsteres/dunkleres gewünscht, da das Buch auch im Herbst/Anfang Winter spielt. 

Fazit

Ich kann das Buch empfehlen, es kommen Gefühle, Spannung, Hinterhalt, Kämpfe und viele Infos drin vor, die einen aber nicht erschlagen. Man fängt an zu lesen und es wird von Seite zu Seite immer besser. Die Protagonisten sind alle sympathisch und die Handlung total klasse. Ich freue mich auf den zweiten Band. 

Ich möchte mich herzlichst beim Carlsen Verlag und NetGalley Deutschland für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares bedanken. Dies hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

5 von 5 Sterne

Erschienen bei Dark Diamonds
eBook Preis ,99 Euro
Seitenzahl 354