Donnerstag, 3. Januar 2019

Kylie Scott - Naughty, Sexy, Love (Dive-Bar 3) (J)

Rezension von Jenny zu "Naughty, Sexy, Love (Dive-Bar 3)" von Kylie Scott

Klappentext

Wenn ein Bad Boy sein Herz verliert ... 

Eric Collins ist ein Bad Boy, wie er im Buche steht. Keine Frau landet zweimal in seinem Bett, und eine feste Beziehung kommt für ihn nicht infrage - bislang zumindest. Denn als ein schwerer Schicksalsschlag sein Leben auf den Kopf stellt, beschließt er, sich zu ändern. Doch ausgerechnet da zieht die junge Jean Antal in die Wohnung nebenan ein. Sie ist wunderschön und schlagfertig, und sie bringt Erics Entschluss augenblicklich gehörig ins Wanken ...

Meinung

Endlich gab es wieder ein neues Buch von Kylie Scott und ihrer Dive Bar. Es war viel zu schnell gelesen. Kylie Scott schreibt so tolle Geschichten, in die ich immer wieder gerne hinein springen möchte. Leider waren die letzten beide Teile etwas länger her, sodass ich echt überlegen musste, wer wer ist und wer zu wem gehört. Mir ging auch ein wenig Nell auf den Geist, ich fande sie in diesem Buch ziemlich nervig. 

Die Protagonisten war toll ausgearbeitet und man hatte viele interessante Gespräche, Eric hat sich richtig gut entwickelt während der Story. Es war auf jeden Fall klasse wieder in die Dive Bar zu kommen und ich hoffe wir kriegen nochmal die Möglichkeit. Vielleicht in einem anderen Teil der Stage Dive Reihe. Es fehlen mir nämlich noch ein paar Partner zu einigen Protagonisten. 

Ein großes Danke schön geht an den LYX Verlag und NetGalley Deutschland für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keine Auswirkung auf meine Meinung.

4 von 5 Sterne

Erschienen beim LYX Verlag
eBook Preis 9,99 Euro
Buch Preis 12,00 Euro
Seitenzahl 320