Donnerstag, 30. November 2017

Kim Leopold - Black Heart Bd 2

Rezension von Jenny zu "Black Heart 02: Das Lachen der Toten" von Kim Leopold

Klappentext

"Im ganzen Land hatte Mikael nach der einen Hexe gesucht, die dazu imstande sein würde, den Fluch des Königs zu brechen. Was er schließlich in Freya fand, war nicht das, was er erwartet hatte. Doch sie begleitete ihn nach Christiania, denn am Hof des Königs sollte sie lernen, ihre magischen Fähigkeiten zu benutzen, um so den König zu heilen …“

Alex führt seine neue Schülerin Louisa in eine Welt der Magie und zeigt ihr, wie sie ihre Kräfte benutzen kann. Dabei kommen sie sich unweigerlich näher, doch es ist nichts mehr verboten als eine Beziehung zwischen Wächtern und Hexen ..." 

Meinung
Die zweite Episode war genauso wie die erste, viel zu kurz. Man möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht und dann ist plötzlich Schluss. Jetzt heißt es wieder warten bis Episode drei erscheint, aber durch die Cliffhanger möchte man unbedingt wissen wie es weitergeht. Die Spannung wird permanent gehalten, auch wenn man zwischen den Kapiteln immer zu einer anderen Person springt. Absolut Klasse umgesetzt, es kommt keinerlei langeweile auf und man fliegt nur so durch die Seiten. 
Ich konnte mich gut in die Personen hineinversetzen und den ein oder anderen Schockmoment etwas schwerlich verdauen. Der Schreibstil ist flüssig und sehr gut zu lesen. 

Ich freue mich sehr auf die nächste Episode. Lest diese Reihe, sie ist es echt Wert gelesen zu werden!

5 von 5 Sternen

Erschienen bei Amazon
eBook Preis 0,99 Euro
Seitenzahl 110