Donnerstag, 19. Oktober 2017

AI: Lana Rotaru

#Autoreninterview mit Lana Rotaru

Name: Lana Rotaru
Wohnort: noch Aachen 
Lieblingsbuch: gibt es sowas eigentlich wirklich bei Leseratten?
Lieblingsfilm: sehr viele, aber keins, das mir gerade spontan einfallen will XD
Lieblingsessen: alles mit Teig. Nudeln, Pizza, Pasteten ... ihr versteht ;)
Lieblingsfarbe: Orange-Schwarz-Kombi. Oder Lila. Aber eigentlich kommt es drauf an, wofür ^^
Lieblingsgeruch: puuhh .... Vanille? Ich glaube, es ist Vanille ^^Zumindest kommt dieser Duft oft bei meinen Protagonisten vor :D
Lieblingsurlaubsort: Strand. Egal wo oder welcher <3
Hobbys: Neben dem Schreiben bleibt nicht viel Zeit für Hobbys. Aber sonst natürlich lesen :D


Woher bekommst Du die Ideen für deine Romane und Geschichten?
Unterschiedlichlich. Manchmal kommen sie nachts, manchmal beim Spülen, Bügeln oder generell beim Haushalt machen. Manchmal auch beim Autofahren.

Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?
Ebenso unterschiedlich. Kommt drauf an, wie flüssig sich die Geschichte niederschreiben lässt. Manchmal geht es schneller, dann schaffe ich es in 2 -3 Monaten. Manchmal dauert es länger, dann sind es auch schon mal 4-6 Monate.

In welchem Genre finden wir Dich?
New Adult und Urban-Fantasy

Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?
Das ist noch geheim, sollte das Interview vor dem 04.08 erscheinen :P
Sonst ist die Antwort: Rho – Feurig lodernder Herbst (Dante &Amanda 2) am 25.08 

Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Wo kann man sie kaufen?
Es gibt die Black-Trilogie, die Dante & Amanda Dilogie, einen Einzelband bei Impress „1000 Brücken und ein Kuss“, und bereits die ersten 2 Bände der Deadly Sin Saga 

Wie gemütlich ist dein Schreibtisch eingerichtet?
Ich schreibe ehrlich gesagt nicht am Schreibtisch, sondern eher auf der Couch. Und die ist verdammt gemütlich XD

Kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben? Und wenn ja, wo?
Natürlich! Ich freue mich sogar sehr! Am besten schreibt man mir dazu eine Email an: Mail@lana-rotaru.de

Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?
Hahaha, nein, daran hatte ich niemals gedacht. Selbst als das erste Buch bereits erschienen war, hätte ich niemals gedacht, dass ich mir jemals hauptberuflich „Schriftstellerin“ nennen dürfte ^^

Wenn du die Möglichkeit hättest, eins deiner Bücher zu verfilmen, welche Schauspieler kämen dafür in Frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?
Diese Frage kann ich unmöglich beantworten. Ich liebe alle meine Bücher und ich kenne keine Schauspieler, die an die Protagonisten in meinem Kopf dran kommen :D

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale oder fliegen die Dir so zu?
Die Frage steht weiter oben bereits beantwortet 

Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?
Jein. Alle meine Protagonisten haben ihre Vorzüge, Kanten und Probleme, aber sie passen eben perfekt zu ihrem literalischen Gegenpart und nicht zu mir. Es sei denn, es gibt irgendwann einen Protagonisten, der von meinem Ehemann inspiriert ist :D

Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?
Ich lese ausschließlich meine eigenen Genre.

Was war das letzte Buch welches Du selbst gelesen hast?
Die 11 Gezeichneten von Rose Snow


Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern müsstest welche 3 Dinge würdest du mitnehmen? Es gibt kein Strom!!!! Aber eine Monatliche Lieferung!!!
Ein Schlauchboot, einen Wasserfilter und einen vollgeladenen E-Reader, der jeden Monat gegen einen anderen ausgetauscht wird :D

Welche Ratschläge kannst du „jungen“ Autoren mit auf den Weg geben?
Hört nicht auf, egal wie schwer und unmöglich es erscheint!

Vielen Dank für das tolle Interview!

Dieses Interview wurde durch vorherige Absprache und mit Einverständnis mit der Autorin veröffentlicht.