Dienstag, 31. Oktober 2017

Kim Leopold - Black Heart Bd 1

Rezension von Jenny zu "Black Heart Bd 1: Ein Märchen von Gut & Böse" von Kim Leopold


Klappentext


"Es war einmal ein blindes Mädchen, welches in einem kleinen Dorf in Norwegen wohnte. Der Verlust der Mutter, die zu Unrecht als Hexe auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde, weckte in ihr alte, magische Fähigkeiten. Nur ein Wächter konnte sie aus dieser lebensbedrohlichen Situation befreien. Sein Name war Mikael ..."

Wie schnell Märchen wahr werden, erfährt Louisa an ihrem achtzehnten Geburtstag. Ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht, denn plötzlich begegnen ihr Gestalten, die keineswegs real sind. Wie gut, dass Alex sich auskennt und ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber ist sein plötzliches Auftauchen wirklich Zufall?

Lass dich verzaubern und tritt ein in eine Welt von Gut und Böse!

Meinung 

Die erste Episode von Black Heart macht direkt süchtig. Ich hab das eBook in einem Rutsch durchgelesen. Gut sind auch nur wenige Seiten, aber es ist spannend und sehr gut geschrieben. Man kommt super rein und der Schreibstil ist flüssig. Man liest die Geschichte aus 4 Sichten. Freya, Louisa, Alexander und "ein Mann".. Wer dieser Mann ist, erfährt man gaaaaanz am Schluss. Sozusagen, als letzten Satz bevor man enttäuscht den Blick hebt und merkt, dass das Buch zu Ende ist und man jetzt warten muss, dass es endlich weitergeht. Durch die wechselnden Sichten kommt man auch nicht durch einander.

Absolute Leseempfehlung! Ich kann das Buch sehr empfehlen.

5 von 5 Sternen.

Erschienen bei Amazon
eBook Preis 0,99 Euro
Buch Preis /
Seitenzahl 102