Donnerstag, 22. Februar 2018

Laura Labas - Ein Käfig aus Rache und Blut (C)

Rezension von Carmen
zu Ein Käfig aus Rache und Blut
von Laura Labas

Klappentext
"Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden."

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung
Es war so viel Inhalt und so spannend, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Als erstes sag ich schonmal, dass das Cover wundeschön ist und super zum Buch passt.

Es ist eine richtig Aktion geladende Geschichte. Die Kämpfe sind gut. Man fibert so mit und ich wollte immer jedes mal wissen, was wohl als nächstes kommt oder passiert. Das Buch hat mich in seinen Bann gezogen und ich konnte es gar nicht weglegen. Man liest hauptsächlich aus der Sicht von Alison aber zwischendurch auch aus anderen, was mir gut gefallen hat und dadurch konnte man noch mehr Story erfahren. Für welche Seite, die Menschen oder der Dämonen man sich entscheiden soll, weiß man gar nicht, da sich immer etwas neues lüftet.

Alison sehnt sich nach Rache und hat mit ihrer Vergangenheit noch nicht abschließen können. Sie ist eine sehr taffe und starke Person, sie lässt sich nichts gefallen und an aufgeben denkt sie niemals. Ich mochte Sie, wobei sie manchmal ruhig ihre Gefühle zulassen hätte können aber man merkt das die auch eine weiche Seite hat. Ihren Sakusmus fand ich total amüsant.

Alle Personen haben mir aber sehr gut gefallen und alle hatten einen fazinierenden Charakter.

Gareth fand ich auch toll, ich glaube ich bin ihm auch etwas verfallen, wobei er eine sehr grobe Art an sich hat aber ich denke er kann auch anders.

Ich bin so gespannt wie es weiter geht!

Leseempfehlung.

Für mich 5 von 5 Sterne.

Produktdetails:
Erschienen im Drachenmond Verlag
320 Seiten
Preis: 12,90€

Das Buch könnt ihr bei Amazon, Thalia oder direkt beim Verlag kaufen.