Montag, 12. Februar 2018

Lily Herz - Der Luftikus

Rezension von Jenny zu "Der Luftikus" von Lily Herz


Klappentext

"Manchmal klopft das Glück ganz zärtlich an eine Tür und sagt: Du bist dran. 

Nina ist unendlich glücklich, endlich ihr Happy End mit Florian gefunden zu haben. Bis dieser sich drei Monate später in Luft auflöst und Nina kennenlernt, was Ghosting ist. Oder auch: Schlussmachen für Feiglinge.

Doch manchmal bekommt man etwas nicht, was man will, weil etwas viel Besseres wartet. 
Vielleicht ist dies Maximilian? Alle haben ein Päckchen zu tragen, doch der charmante Architekt, scheint ein ganzes Kofferset herumzuschleppen. 

“Der Luftikus” ist eine emotionale Liebesgeschichte, mit großen Gefühlen, die anders ist als alle anderen. Du wirst kichern, Du wirst lachen und Du wirst Dich verlieben. Und es bleibt nur eine Frage: Schafft die Liebe alles, komme, was wolle?"

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Das Cover finde ich ganz süß. Um eins vorweg zu nehmen, ich hab noch nie ein Buch gelesen, wo so viele Namen aus meinem persönlichen Umfeld vorkommen, wie in "Der Luftikus", es waren übrigens 8 Namen. Das war irgendwie gruselig. 

Der Schreibstil ist flüssig, man fliegt quasi so durchs Buch. Am Anfang war es etwas holprig, weil Nina (das ist übrigens mein Zweitname und der liebste :D ), so sehr leidet. Ab dem dritten Kapitel läuft es aber rund und zack ist das Buch zu Ende. Es tun sich im Buch richtige Aufgründe auf und der ein oder andere OMG Moment. Am Ende flossen sogar Tränen, aber warum verrate ich nicht. Hihi.

Alles in allem ein schönes Buch für einen schönen Nachmittag. 

Ein dickes Dankeschön geht an die Autorin, dass ich das Buch schon vorab lesen durfte. 

4 von 5 Sternen

Erschienen bei Amazon
eBook Preis nur für kurze Zeit 0,99 Euro, dann 3,99 Euro
Seitenzahl 195

Zu kaufen gibt es das eBook bei Amazon.