Sonntag, 17. Juni 2018

Thordis Hoyos - Stonebound 3: Dem Blut verpflichtet

Rezension von Jenny zu "Stonebound 3: Dem Blut verpflichtet" von Thordis Hoyos

***ACHTUNG KLAPPENTEXT UND REZENSION KÖNNTEN SPOILER ENTHALTEN, SOLLTET IHR DIE ERSTEN BEIDEN BÄNDE NICHT GELESEN HABEN; LESEN AUF EIGENE GEFAHR***

Klappentext
Bild Jenny, Cover Thordis Hoyos

"GEFANGEN. GEJAGT. GEWANDELT.

Kann Elba aus der Dunkelheit finden, bevor es zu spät ist?

Es ist wie eine Flutwelle, die alles hinwegschwemmt, unter Wasser drückt und in der Tiefe gefangen hält. Elba ist spurlos verschwunden. Verzweifelt versucht Tristan, sie zu finden. Aber weder Duris noch die Wächter scheinen ihre Finger im Spiel zu haben. Stattdessen taucht ein Geist aus der Vergangenheit auf und sucht Tristan heim. Zudem bedroht ein alter Dämon die Existenz seiner Steinträgerin. Eine Reise in die Karpaten soll ihr das Leben retten, entpuppt sich jedoch als Hinterhalt. Gut und Böse, Schwarz und Weiß vermischen sich zu undurchdringlichem Grau. Übernatürliche Leidenschaft, schicksalhafte Liebe, Freundschaft bis in den Tod verheddern sich in einem Netz aus Geheimnissen und Intrigen, aus Wahrheit und Lüge.

Eine Falle. Zwei Verwandlungen. Drei Kämpfe. Wächter gegen Vampire. Liebe gegen Magie. Vergangenheit gegen Zukunft."

Quelle: Autorin Thordis Hoyos

Meinung

Was für ein Finale. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen und hab es fast in einem Rutsch gelesen. Ich fand die Entwicklung der Protagonisten gut gelungen. Auch die wechselnden Sichten liebe ich. So kriegt man auch mit, was in den anderen vorgeht. Endlich wurden auch die offenen Fragen aus den vorherigen Bänden gelöst. Die Beschreibung der Umgebung war perfekt, dass ich direkt Bilder vor Augen hatte und mir alles sehr gut vorstellen konnte. Die Story hat einfach alles, Liebe, Intrigen, Überraschungen, Spannung, und vor allem viele witzige Wortgefechte zwischen Tristan und Duris. 

Besonders gut gefallen hat mir die Playliste am Anfang des Buches. Ich habe die Lieder beim lesen gehört und bei der ein oder anderen Szene hatte ich richtig Gänsehaut, weil die Musik einfach wie die Faust aufs Auge gepasst hat. Ich wünschte ich könnte die Reihe nochmal von vorne lesen und entdecken. Sie ist ein richtiges Highlight! Die Autorin wird uns hoffentlich in Zukunft noch weiter mit ihren Werken beglücken!

5 von 5 Sternen

Erschienen bei INDIE Publishing
eBook Preis 5,99 Euro
Buch Preis 17,99 Euro
Seitenzahl 612

Kaufen könnt ihr das Buch/eBook bei Thordis Hoyos, Amazon und in der Buchhandlung eures Vertrauens.