Samstag, 31. März 2018

Ann-Kathrin Karschnick - Red (Songlines)

Rezension von Jenny "Red (Songlines)" von Ann-Kathrin Karschnick


Klappentext

"Rote Haare, Sommersprossen, das sind des Teufels Artgenossen.
Laura arbeitet gerade in einem American Diner, als plötzlich eine rothaarige Frau durchdreht und Menschen umbringt. Zunächst hält sie es für einen Amoklauf, bis Hunter auftaucht und behauptet, dass ein sogenannter Tagträumer in ihr den augenscheinlichen Kontrollverlust verursacht hätte. Er behauptet, dass diese Tagträumer zur Armee des Teufels gehören und nur ein Ziel kennen: Das Chaos auf der Erde zu verbreiten.

Laura und Hunter müssen aus dem Diner fliehen und geraten auf eine irrwitzige Reise. Dabei muss sich Laura immer wieder die Fragen stellen: Warum wurde sie anscheinend als einzige Rothaarige nicht von einem Tagträumer besetzt? Und was verbirgt Hunter vor ihr?"

Quelle: Amazon/Verlag.

Meinung

Uff.. Ich muss sagen, ich als rothaarige hatte während dem lesen ziemlich Angst auch plötzlich von einer bösen Seele ergriffen zu werden. Aber dies ist zum Glück noch nicht passiert. Werde dann wohl mal schnell nach einem Talisman Ausschau halten. 

Aber nun zurück zum Buch. Der Schreibstil ist flüssig und die Handlung gut durchdacht und leicht zu folgen. Ich fand es äußerst spannend zu lesen. Mit der Protagonistin Laura konnte ich mich gut identifizieren, auch wenn wir vom Wesen her total verschieden sind. Die Orte konnte man sich dank der guten Beschreibung gut vorstellen. Man kommt auch kaum zum Atmen, während Laura und Hunter von einem Rätsel zum anderem springen. Ich bin allerdings sehr enttäuscht vom Ende des Buches und hoffe es wird noch mindestens ein Buch geben. 

Ich kann das Buch sehr empfehlen. Absolute Leseempfehlung. 

Vielen Dank an den Papierverzierer Verlag für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keine Auswirkungen auf meine Meinung

5 von 5 Sternen

Erschienen im Papierverzierer Verlag
eBook Preis 2,99 Euro
Buch Preis 13,95 Euro
Seitenzahl 286

Zu kaufen gibt es das eBook/Buch bei Amazon, Thalia oder direkt beim Verlag.